Fahrrad fahren

Fahrrad fahren

Was für eine Freude, Fahrrad zu fahren, um die Landschaft zu genießen oder zu spielen, aber wenn Sie nicht wissen, wie man Fahrrad fährt, können Sie diese Art von Spaß nicht genießen. Sie können es kaum erwarten, Fahrrad zu lernen? Wie fahre ich Fahrrad ? Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie schnell lernen, wie man Fahrrad fährt.

1. Wählen Sie ein Fahrrad, das Ihrer Körpergröße entspricht, und stellen Sie den Sitz auf die am besten geeignete Höhe ein. Die beste Größe für Anfänger ist es, auf dem Fahrrad zu sitzen und die Füße auf dem Boden zu stützen. Tragen Sie beim Üben des Fahrens einen Fahrradhelm , um Ihren Kopf zu schützen.

2. Suchen Sie sich einen offenen, flachen und sicheren Ort zum Lernen. Der Betonboden ist ein guter Ort, um Fahrrad zu fahren, aber wenn Sie fallen, wird der Betonboden sehr schmerzhaft sein. Wenn Sie wirklich Angst vor Stürzen haben, können Sie auf einer begehbaren Rasenstraße lernen, aber es ist schwieriger, auf dem Rasen zu balancieren, und es verursacht mehr Widerstand gegen die Reifen. Egal, wo Sie sich endgültig zum Üben entscheiden, wählen Sie ein offenes Gelände, einen sanften Hang und keinen schmalen, geschlossenen Raum, einen steilen Hang oder einen Ort mit starkem Verkehr.

3. Überwinde den psychischen Druck, habe keine Angst vor Stürzen, es ist normal, kein Fahrrad zu fahren und kümmere dich nicht um die Meinungen der Passanten.

4. Finden Sie die Bremsen am Fahrrad. Bestimmen und merken Sie sich, welches die Hinterräder und welches die Vorderräder steuert. Beachten Sie, dass die Bremsen normalerweise zuerst die Hinterräder und dann die Vorderräder steuern müssen. Wenn Sie zuerst die Vorderräder und dann die Hinterräder steuern, sagt uns das physikalische Wissen, dass die Hinterräder nicht stehen geblieben sind und die Hinterräder möglicherweise hochfliegen und im Auto sitzen. Menschen, die aufrecht sind, verlieren das Gleichgewicht und fallen. Die Vorder- und Hinterräder bremsen gleichzeitig. Dies ist auch ein sehr wichtiger Punkt. Wenn Sie einen Notstopp einlegen möchten, können die Vorder- und Hinterräder gleichzeitig bremsen oder Sie können gleichzeitig bremsen, wenn Sie nicht wissen, welche der beiden Bremsen defekt ist.

5. Üben Sie das Gleichgewicht am Auto. Wenn Sie ins Auto steigen, müssen Sie Ihr Gesäß gut sitzen lassen, Ihr Gewicht auf Ihren Hintern legen und Ihr Gewicht nicht auf den Lenker legen. Nachdem Sie Platz genommen haben, können Sie abwechselnd mit Ihren beiden Füßen auf dem Boden treten. Lassen Sie Ihren Körper zuerst ein Gleichgewicht finden, treten Sie mit den Füßen auf dem Boden vor und spüren Sie langsam, wie sich das Fahrrad auf dem Boden bewegt. Wenn Sie mit dem Rollen des Reifens vertraut sind und ein gewisses Maß an Vertrauen haben, versuchen Sie, den Boden stark zu drücken, und lassen Sie dann Ihre Füße in der Luft hängen, damit sich das Fahrrad schnell vorwärts bewegt. Halten Sie während der Fahrt nur den Lenker fest, um das Gleichgewicht einzustellen und aufrechtzuerhalten. Wenn Sie mit diesen vertraut sind, versuchen Sie, Ihren Körper anstelle Ihrer Hände zu verwenden, um das Gleichgewicht zu halten. Dann werden Sie feststellen, dass sich das Vorderrad des Fahrrads automatisch nach vorne dreht. Treten Sie schnell mit dem rechten Fuß auf das rechte Pedal und dann mit dem linken Fuß auf das Pedal, um das Gleichgewicht zu halten und vorwärts zu fahren. Das Obige sind die beiden wichtigsten Techniken eines Fahrrads: Balance und Richtungssteuerung. Übe viel, um Selbstvertrauen aufzubauen. Es ist einfacher, das Gleichgewicht zu kontrollieren, wenn Sie schneller fahren. Zu langsames Fahren garantiert keine gute Fahrt. Wenn Ihnen jemand beim Üben hilft, bitten Sie ihn, den Rücksitz des Fahrrads zu halten, damit Sie das Gleichgewicht halten, während Sie auf dem Fahrrad treten.

6. Nachdem Sie fahren können, können Sie das Drehen und Bremsen üben. Hier sollten Sie darauf achten, wenn die Abfahrtsgeschwindigkeit zu hoch ist, nicht plötzlich bremsen, um ein plötzliches Anhalten und Herunterfallen zu verhindern, sollte die Bremskraft von klein nach groß sein. Dies ist die Erfahrung des Fahrradlernens, ich hoffe, es kann Anfängern in einem Fahrrad helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.