Laut Rendering wird das Samsung Galaxy S11 Plus über fünf Rückfahrkameras

Laut Rendering wird das Samsung Galaxy S11 Plus über fünf Rückfahrkameras

verfügen

Das Galaxy S11 Plus ist das neueste Samsung- Gerät, das in den letzten Wochen ausläuft. Es kommt nach Lecks des Galaxy S11e und des Galaxy S11 , die beide letzte Woche durchgesickert sind. Und genau wie die vorherigen ist dies auch von Steve Hemmerstoffer (@OnLeaks) in Zusammenarbeit mit CashKaro .

Galaxy S11 Plus rendern

Die Renderings basieren auf CAD-Zeichnungen und zeigen, dass Samsung das Display-Design des Galaxy Note10 erneut für das Galaxy S11 Plus übernehmen wird. Es wird berichtet, dass das gekrümmte Display ein Dynamic AMOLED-Panel mit einer Größe von etwa 6,9 Zoll ist.

Auf der Rückseite hat das Galaxy S11 Plus dasselbe Design, das wir auch bei seinen Geschwistern gesehen haben, nimmt es aber eine Stufe auf. Das Design ist das gleiche Schwarz-Gehäuse-Riesenbauch, aber der Hauptunterschied ist die Größe. Es ist jetzt größer, viel größer, als Ergebnis der Sensoren, die es beherbergt, die diesmal tatsächlich fünf sind, zwei mehr als die des Galaxy S10 Plus .

Galaxy S11 Plus rendern

Es gibt Gerüchte, dass einer der Sensoren der 108MP-Sensor von Samsung ist, von dem wir bereits wissen, dass er ziemlich groß ist und Platz beansprucht. Samsung hat einige kamerabezogene Begriffe als Namen von Kamerafunktionen für seine bevorstehenden Flaggschiffe eingetragen. Wir sind also nicht überrascht über die Anzahl der Sensoren, die dieses Biest eines Telefons mit sich bringt.

Das Galaxy S11 Plus verfügt über einen USB-Typ-C-Anschluss an der Unterseite, der rechts von einem Gitter für den Lautsprecher und links vom Hauptmikrofon flankiert wird. Ein weiteres Mikrofon befindet sich oben, während sich auf der rechten Seite des Telefons die Lautstärke- und Einschalttasten befinden. Leider ist die Audio-Buchse jetzt nach 10 Jahren weg.

Die Abmessungen des Telefons sind mit 166,9 x 76 x 8,8 Millimeter angegeben (10,2 Millimeter einschließlich des Kameraanschlags).

Das Samsung Galaxy S11 Plus sollte je nach Markt entweder mit dem Exynos 990- Prozessor oder dem Snapdragon 865 geliefert werden. Das Display wird voraussichtlich eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz haben. Diese Funktion wird der Trend für die Flaggschiff-Telefone des nächsten Jahres sein. Wir erwarten auch, dass es eine ziemlich große Batterie enthält, um sein riesiges Display mit Unterstützung für drahtloses Laden und umgekehrtes drahtloses Laden zu versorgen.

(Quellen: 1 , 2 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.