Mi 9 SE wird am 19. März neben Mi 9

Mi 9 SE wird am 19. März neben Mi 9

in den Verkauf gehen

Die Xiaomi Mi 9 SE sollte am Donnerstag, dem 14. März, zum Kauf angeboten werden, wurde jedoch wegen unzureichender Lagerbestände abgebrochen, um eine Kaufbereitschaft zu gewährleisten.

Der CEO von Xiaomi , Lei Jun, gab gestern bekannt, dass das Telefon nun am Dienstag, dem 19. März, in den Verkauf gehen wird. Die Mi 9 SE wird neben der Mi 9 verfügbar sein, die bereits den ersten Verkauf hatte, aber noch knapp ist. Es gibt noch keine Nachrichten zu einem neuen Datum für die Mi 9 Transparent Edition.

Mi 9 SE neues Verkaufsdatum

Er sagte auch in der Post, dass er in die Produktion gehen wird, wenn sie das Ziel von 1 Million Einheiten der Mi 9-Serie nicht innerhalb des ersten Monats erreichen können.

Das Mi 9 SE ist das billigste der drei Handys der Mi 9-Serie und auch das am wenigsten leistungsstarke. Es packt jedoch auch etwas Schlagkraft. Es ist das erste Smartphone, das mit einem Snapdragon 712-Prozessor betrieben wird, der derzeit der leistungsstärkste Mid-Range-Chipsatz ist.

WEITERLESEN: Xiaomi startet am 19. März den Redmi Go in Indien

Der Mi 9 SE verfügt über ein AMOLED-Display wie das Mi 9, ist jedoch mit 5,97 Zoll kleiner. Es ist mit Gorilla Glass 5 bedeckt und hat eine Dot Drop-Kerbe. Es verfügt über 6 GB RAM mit 64 GB oder 128 GB integriertem Speicher. Auf der Rückseite befinden sich drei Kameras – ein 48MP-Primärsensor, ein 13MP-Ultra-Wide-Sensor und ein 8MP-Telefoto-Sensor. Die Selfie-Kamera ist ein 20MP-Sensor. Es hat auch einen In-Display-Fingerabdruckscanner, einen 3070mAh-Akku und Android 9 Pie aus der Box. Der Preis für die 64-GB-Version beträgt 1999 ¥ (1999) und die 128-GB-Version beträgt 2299 ¥ (342 USD).

( Quelle , Via )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.