QCY T5 True Wireless Bluetooth Headset Erfahrungsbericht

QCY T5 True Wireless Bluetooth Headset Erfahrungsbericht

Ich weiß lange nicht, ob ich über das QCY T5-Erlebnis schreiben soll. Denn wenn es einmal um die Klangqualität der Kopfhörer geht, kann ich zu diesen 100-Klang-Kopfhörern nichts sagen. Nach meinen Nachmittagserfahrungen habe ich jedoch das Gefühl, dass es etwas zu sagen gibt über die tatsächliche Leistung dieses 100 Yuan echten drahtlosen Bluetooth-Headsets, das ich auf einer bestimmten offiziellen QSY-Website eingegeben habe.

Warum in dieses Headset? Als ich Coolan besuchte, sah ich das Bild eines coolen Freundes. Zu dieser Zeit hatte ich das Gefühl, dass die Bewertung dieser coolen Tour ein Drama war. Dann … dann nehme ich meine Hand. Schauen Sie sich den Wert des Gesichts an, sagen Sie nicht mehr. Normalerweise verwende ich AirDots aus rotem Reis. Ja, das ist das 99-Meter-Bluetooth-Headset aus rotem Reis. Es war auch kostengünstig. Es hat lange gedauert. Ich habe das Gefühl, dass AirDots mich nicht zufrieden stellen kann. Ich brauche ein komfortableres Headset. Bequemer und geräuscheffizienter sind natürlich keine teuren Bluetooth-Headsets. Soweit der aktuelle QCY T5 getragen wird, erfüllt er die oben genannten Eigenschaften.

Sprechen Sie zuallererst über den Tragekomfort. Schließlich besteht die ursprüngliche Absicht der meisten Menschen, ein echtes drahtloses Bluetooth-Headset zu kaufen, darin, die Freiheit des Kabels zu erleichtern und den wirklichen „freien“ Zweck zu erreichen. Nachmittags, ca. 3 Stunden, ist die originale Plastikkopfbedeckung des Kopfhörers genau richtig für meine Ohren, nicht fest oder nicht, es besteht kein Problem, dass sie während des gesamten Tragens abfällt, aber nach einer langen Zeit wird sie definitiv locker sein. Ich bin voll. Es ist eng, weil es das Austreten von Schall verhindert und der Klang angenehmer klingt. Was das Problem betrifft, dass die Kopfhörer abfallen, haben die roten Reis-AirDots wirklich einen Schatten auf mich hinterlassen. Ich kaufte es am nächsten Tag und fiel fast in den Abwasserkanal. In Sachen Komfort hat der rote Reis AirDots3 bei mir keinen guten Eindruck hinterlassen. Das dreistündige Tragen von QCY T5 verursachte keine Nebenwirkungen wie Säureschmerzen und Ohrenschmerzen, sodass der Tragekomfort im Grunde kein Problem darstellte.

Der nächste Schritt ist der Höhepunkt des Bluetooth-Headsets – Verzögerung. Der QCY T5 verfügt über einen Modus mit geringer Latenz, der effektiver ist als der normale Modus, und die Auslöseoperation wird in den folgenden Interaktionen erwähnt. Yiba testete die Verzögerung von QCY T5, indem sie sich 1080P-Videos ansah und auf Station B den Ruhm des Königs spielte. Der gesamte Test wurde im Modus mit niedriger Latenz des Headsets durchgeführt, und das Mobiltelefon öffnete nur das 4G-Mobilfunknetz. Da für den Videoverzögerungstest ein Referenzobjekt erforderlich ist, ist der Ton und die Mundform einer sprechenden Person am direktesten. Das Testergebnis lautet: Im Modus mit niedriger Latenz ist die Verzögerung sehr gering, aber mit bloßem Auge ist eine Verzögerung zu erkennen (der durchschnittliche Yiba-Pegel beträgt nach meiner Schätzung weniger als 200 ms). Natürlich ist die Verzögerung im normalen Modus immer noch sehr offensichtlich. Es ist offensichtlich, dass der Modus mit niedriger Latenz mehr Energie verbraucht.

Das gesamte Interaktionssystem des QCY T5 ist auf dem Touchpanel an der Seite der Ohrmuschel aufgebaut. Das Gefühl von Yiba ist auch dasselbe. Schließlich sind die Kommunikationsdesign-Ideen für Bluetooth-Headsets für jede Marke sehr unterschiedlich und hängen im Wesentlichen von der Anzahl der Tasten oder Berührungen ab. Und Zeit zu kontrollieren. Ich erwähne nicht, die Titel zu wechseln. Ich habe die folgenden Punkte. Ich denke, ich kann es sagen. Erstens unterstützt das interaktive QCY T5-System das Einstellen der Lautstärke über die Kopfhörer nicht . zweitens kann im standby- oder musikmodus das linke ohr mit drei klicks den mit dem gerät gelieferten stimmassistenten anrufen (yiba kann den kleinen liebeskameraden des messgeräts erfolgreich anrufen 8 drittens kann im musik- oder spielemodus mit drei klicks rechts geklickt werden ear kann in den Modus mit niedriger Latenz wechseln.

In Bezug auf Soundeffekte bin ich langweilig. Ich kann nur einen oberflächlichen Vergleich zwischen QCY T5 und Red Rice AirDots anstellen. Immerhin sind diese beiden Kopfhörer immer noch vergleichbar, weil sie alle In-Ear-Kopfhörer mit 100 Yuan sind und die Kontrastspur zwei Songs von California Inn und Ferry enthält. Wenn Sie nur über die Schallkammer sprechen, hat der große QCY T5 immer noch einen großen Vorteil. Ausgehend von dem Gefühl, das mir meine Ohren geben, scheint der Bass von Redmi AirDots jedoch tiefer zu sein, und die Leistung des QCY T5 ist leicht flach. Yiba versucht, die Systemlautstärke verschiedener Systeme anzupassen, und das Ergebnis ist immer noch dasselbe. Die Gesangsleistung des QCY T5 scheint jedoch klarer zu sein. Für den Soundeffekt kann ich vorerst nur so viel sagen, dass Tausende von Menschen als Referenz dienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.