Redmi 10000mAh und 20000mAh Powerbanks Leistungstests und Unboxing-Bilder

Redmi 10000mAh und 20000mAh Powerbanks Leistungstests und Unboxing-Bilder

Die Marke Redmi wurde von Anfang an als eigenständige Marke mit einem eigenen Produktkatalog angepriesen, der sich nicht nur auf Smartphones beschränkt. Wir haben gesehen, wie die Marke Redmi verschiedene Produkte wie Waschmaschinen, Klimaanlagen, RedmiBook-Laptops, Kopfhörer und in letzter Zeit auch die Powerbanks Redmi 10000mAh und 20000mAh herausgebracht hat. Redmi Power Bank

Die Redmi Power Bank mit einer Akkukapazität von 10.000 mAh ist die Standardversion, während die 20000-mAh-Version die Schnellladeversion ist. Überraschenderweise behalten beide Modelle immer noch die günstigen Preise bei, für die die Marke Redmi bekannt ist. Die 10000-mAh-Version kostet 59 Yuan (~ 8 USD), während die 20000-mAh-Version 99 Yuan (~ 14 USD) kostet. Redmi Power Bank

In Bezug auf das Erscheinungsbild übernehmen die Redmi-Powerbanks den Designstil von Powerbanks der Marke Xiaomi. Die Form ist elegant und einfach und kann gut in die Umgebung integriert werden. Die Schale besteht aus leichtem und praktischem Kunststoff mit einem hellen Finish auf dem umgebenden Rahmen. Die Vorder- und Rückseite sind mit feinen Partikeln behandelt, die widerstandsfähiger gegen Schmutz und Fingerabdrücke sind.

Die Standardversion mit 10000 mAh ist dünner und leichter, während die Version mit 20000 mAh etwas sperrig ist, da sich die Batteriekapazität verdoppelt. Redmi Power Bank

An der Schnittstelle sind die beiden Redmi-Powerbanks mit zwei Eingangsschnittstellen ausgestattet, einem Micro-USB-Anschluss und einer USB-Typ-C-Schnittstelle. Beide können zum Laden der Powerbanks verwendet werden. Außerdem gibt es zwei USB-A-Ausgangsschnittstellen, über die zwei Geräte gleichzeitig geladen werden können. Redmi Power Bank

Sowohl die Powerbanks mit 10000 mAh als auch mit 20000 mAh verfügen über Seitentasten, die aktiviert werden können, um die Batterieinformationen anzuzeigen. Wenn Sie auf die Schaltfläche doppelklicken, wechseln Sie zwischen dem Niedrigstrom-Lademodus und dem normalen Lademodus.

Beide Redmi-Powerbanks verwenden intern Lithium-Ionen-Polymerbatterien mit hoher Dichte und sind mit hochwertigen Schaltungschipkomponenten ausgestattet, die ein zuverlässiges Schutzdesign für Überladung, Überentladung, hohe Temperaturen, Kurzschlüsse und andere anormale Bedingungen aufweisen. So bleibt die Sicherheit des Eigentümers während des Routineeinsatzes erhalten.

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob die Power Bank Ihr Mobiltelefon oder andere Geräte ausreichend hochfahren kann. Oder wenn die Nennleistung auch bei Verwendung der beiden Ladeanschlüsse noch ausreicht, können Sie anhand des Power-Z USB-Spannungsstromtesters die Ausgangsspannung der beiden Power-Bänke testen.

Wie in der obigen Abbildung zu sehen ist, kann der Ausgang eines der Ports der Standardversion mit 10000 mAh bis zu 5,1 V / 2,4 A betragen. Wenn die beiden Anschlüsse gleichzeitig verwendet werden, kann der Ausgang 5,1 V / 2,6 A erreichen, was zum Laden eines iPhone XR geeignet ist. Die gemessene Einzelanschlussleistung kann 11,9 W (5 V, 2,3 A) erreichen, während die beiden Anschlüsse eine Leistung von 7,7 W (5,1 V, 1,5 A) erreichen, wenn zwei Xiaomi Mi 9 gleichzeitig geladen werden.

Redmi Power Bank

Die Schnellladeversion mit 20000 mAh ist in Bezug auf die Ladeleistung weiter fortgeschritten. Der Single-Port-Ausgang hat 5,1 V / 2,4 A, 9 V / 2A und 12 V / 1,5 A. Der simultane Dual-Port-Ausgang kann 5,1 V / 3,6 A erreichen.

In der Tat kann die Leistung des Single-Ports für das Xiaomi Mi 9 17,3 W (9,2 V / 1,8 A) erreichen. Während die beiden Anschlüsse bei 7,7 W (5,1 V / 1,5 A) gehalten werden, werden die beiden Mi 9 gleichzeitig aufgeladen.

Bei der Eingangsleistung unterstützt die Standardversion mit 10000 mAh nur 5,1 V / 2 A, während die Schnellladeversion mit 20000 mAh 5 V / 2,1 A, 9 V / 2,1 A und 12 V / 1,5 A unterstützt.

Insgesamt bietet die Redmi Power Bank ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

NÄCHSTER UP: Asus Zenfone 5Z erhält einen weiteren Preisnachlass in Indien, der jetzt bei 362 US-Dollar beginnt

( Quelle )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.