Samsung Galaxy A11 enthüllt auf der FCC-Website Dreifachkameras, 4.000-mAh-Akku

Samsung Galaxy A11 enthüllt auf der FCC-Website Dreifachkameras, 4.000-mAh-Akku

Samsung hat im vergangenen Jahr seine Dominanz als weltweiter Marktführer für Smartphones wiederhergestellt, und die Galaxy A-Serie spielte eine wichtige Rolle für diesen Erfolg. Das Unternehmen konzentrierte sich nicht mehr auf die Einführung von Modellen der oberen Mittelklasse für die A-Serie, sondern auf die Entwicklung einer reichen Mischung aus Einstiegsmodellen, Modellen der unteren Mittelklasse und Premium-Modellen der Mittelklasse für die Serie. Der Trend wird sich in diesem Jahr definitiv fortsetzen, da der Technologieriese bereits Marken für die Modelle der A-Serie wie das Galaxy A11, A12, A13 usw. gesichert hat. Samsung Galaxy A11

Apropos Galaxy A11: Das Gerät wurde von der Federal Communications Commission (FCC) zertifiziert. Das Zertifikat, das auf der FCC-Website aufgeführt ist, gibt uns einen Einblick in die Hardware in Bezug auf die Batterie- und Kamerakonfiguration. Dies ist nur wenige Tage, nachdem die Kamera- und Akkuspezifikationen des Galaxy A31 und A41 durchgesickert sind.

In diesem Fall verfügt das Samsung Galaxy A11, das voraussichtlich das billigste Modell der A-Serie in diesem Jahr ist, über einen 4.000-mAh-Akku. Dies ist ähnlich wie beim Galaxy A10, aber mit Software-Verbesserungen und einem besseren Chipsatz sehen wir möglicherweise eine bessere Haltbarkeit. Das Gerät ist auch so aufgeführt, dass es ein Dreifachkamera-Setup im Vergleich zu einem einzelnen Sensor am A10 bietet. Die Kamerakonfiguration des A11 wurde nicht aufgelistet.

Das Galaxy A11 mit der Modellnummer SM-A115F wird vom Snapdragon 625/626-Chipsatz angetrieben, der effizienter ist als der Exynos 7884 des A10, da er keine Hochleistungskerne besitzt. Das FCC-Dokument zeigt auch das Vorhandensein eines an der Rückseite angebrachten Fingerabdrucksensors. Einige der anderen Spezifikationen, die in früheren Veröffentlichungen und Gerüchten aufgedeckt wurden, umfassen 2 GB RAM, 32 GB Speicher und Android 10 mit One UI 2.0. Das Galaxy A11 wird in Weiß, Rot, Blau und Schwarz erhältlich sein.

Es ist noch nicht abzusehen, wann Samsung das Gerät ankündigen wird, aber es wird erwartet, dass es im März offiziell wird, genau ein Jahr nach der Vorstellung des Galaxy A10.

( Quelle )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.