Durchsuchen nach
Schlagwort: Unternehmen

Blockchain-basiertes Filmverteilungssystem für Disney-Patente, um Piraten zu stoppen

Blockchain-basiertes Filmverteilungssystem für Disney-Patente, um Piraten zu stoppen

Als Hauptproduzent von Inhalten hat Disney ein begründetes Interesse daran, Piraten in Schach zu halten. Das Unterhaltungsunternehmen ist an verschiedenen Durchsetzungsinitiativen beteiligt und hat vor einigen Tagen ein neues Patent gegen Piraterie in sein Arsenal aufgenommen. Mit einem Blockchain-basierten Vertriebssystem möchte Disney es Piraten erschweren, Filme abzufangen, die an Kinos verteilt werden. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Triller trifft H3-Podcast mit 50 Millionen US-Dollar Jake Paul Piraterie-Klage, Richter Guts Original-Beschwerde

Triller trifft H3-Podcast mit 50 Millionen US-Dollar Jake Paul Piraterie-Klage, Richter Guts Original-Beschwerde

Trillers legale Kampagne gegen Unternehmen, die angeblich den Boxkampf von Jake Paul gestreamt haben, hat zwei neue und bedeutende Wendungen genommen. Nachdem der Richter die ursprüngliche Klage gegen mehrere Standorte entkernt und alle bis auf einen von einer 100-Millionen-Dollar-Klage abgewiesen hatte, hat Triller nun eine zweite Beschwerde eingereicht, in der er 50 Millionen Dollar vom beliebten H3-Podcast forderte. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Piratenfreigabegruppe NTG von Allianz für Kreativität und Unterhaltung geschlossen

Piratenfreigabegruppe NTG von Allianz für Kreativität und Unterhaltung geschlossen

Die Allianz für Kreativität und Unterhaltung hat angekündigt, die Aktivitäten der Piraterie-Release-Gruppe NTG "dauerhaft zu beenden". Der Betreiber der Gruppe arbeitete online unter dem Pseudonym "notthegrinch" und riss Filme und Fernsehsendungen von Streaming-Diensten und lud sie auf mehrere große private Tracker hoch, von wo aus sie sich auf mehr öffentliche Dienste ausbreiteten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Anti-Piracy Coalition hat die beliebte Streaming-Site Cuevana geschlossen… aber sie ist immer noch online?

Anti-Piracy Coalition hat die beliebte Streaming-Site Cuevana geschlossen… aber sie ist immer noch online?

Die Allianz für Kreativität und Unterhaltung, eine globale Anti-Piraterie-Koalition, zu der die großen Hollywood-Studios Netflix, Amazon und andere gehören, hat einen großen Sieg errungen. Die Gruppe berichtet, dass sie Cuevana, eine der beliebtesten Piraten-Streaming-Operationen in Lateinamerika, geschlossen hat. Verwirrenderweise bleibt die beliebteste Cuevana-Domain jedoch online. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Triller will, dass Google und YouTube Jake Paul gegen Ben Askren Pirates

Triller will, dass Google und YouTube Jake Paul gegen Ben Askren Pirates

Letzte Woche reichte Triller eine Klage in Höhe von 100 Millionen US-Dollar gegen mehrere Websites ein, in der behauptet wurde, sie hätten den Kampf zwischen Jake Paul und Ben Askren illegal gestreamt. Der Richter sagt, da Triller keine Beweise dafür vorgelegt hat, dass sie gemeinsam gehandelt haben, könnten eines oder mehrere der Ziele aus der Klage gestrichen werden. Triller sagt, dass Beweise vorliegen werden, aber es bedarf der Erlaubnis, um Google und YouTube schnell vorzuladen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Court Slams Allarco 'Pirate Device' Klage, weigert sich, Verkäufe bei Staples & Best Buy

Court Slams Allarco 'Pirate Device' Klage, weigert sich, Verkäufe bei Staples & Best Buy

Der Super Channel-Betreiber Allarco behauptete, dass große Einzelhändler, darunter Staples und Best Buy, den Einsatz von "Pirateriegeräten" verkaufen und fördern, die sein Geschäft untergraben. Der Antrag des Unternehmens auf einstweilige Verfügung zum Verbot des Verkaufs wurde jedoch abgelehnt, und der Richter schlug den Antrag und die Ermittlungsmaßnahmen von Allarco aus allen denkbaren Blickwinkeln zu. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Triller bietet Piraten Amnestie an und behauptet, VPN-Benutzer seien nicht geschützt

Triller bietet Piraten Amnestie an und behauptet, VPN-Benutzer seien nicht geschützt

Letzte Woche reichte Triller eine Klage in Höhe von 100 Millionen US-Dollar ein, in der Hoffnung, dass mehrere Websites für das illegale Streaming des Kampfes zwischen Jake Paul und Ben Askren bezahlen. Triller glaubt, dass bis zu zwei Millionen Menschen den Kampf illegal gesehen haben, und lädt nun die Menschen ein, eine Vergleichsvereinbarung über 49,99 USD abzuschließen. Es wird behauptet, dass VPN-Dienste denjenigen keinen Schutz bieten, die sie zur Raubkopie des Ereignisses verwendet haben. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Pornhub-Besitzer sendet jährlich Millionen von Takedown-Mitteilungen

Pornhub-Besitzer sendet jährlich Millionen von Takedown-Mitteilungen

Vor einigen Wochen gab Pornhub bekannt, dass im vergangenen Jahr mehr als 500.000 DMCA-Deaktivierungsanfragen eingegangen sind. Pornhub und Inhaber Mindgeek sind jedoch auch Rechteinhaber und nutzen die DMCA auch zu ihrem Vorteil. Die Unternehmen teilten uns mit, dass sie im vergangenen Jahr Mitteilungen über 4,5 Millionen verletzende URLs gesendet haben. Aber das ist nur die Spitze des Eisbergs. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Piraten-Fußball-Streaming-Sites sind Betrugs- und Malware-Häfen – aber was sind die Bedrohungen?

Piraten-Fußball-Streaming-Sites sind Betrugs- und Malware-Häfen – aber was sind die Bedrohungen?

Die Ergebnisse einer von der Cybersicherheitsfirma Webroot veröffentlichten Studie legen nahe, dass 90% der Piraten-Streaming-Sites, die Live-Fußball anbieten und in sozialen Medien geteilt werden, Betrug, Malware oder extreme Inhalte enthalten. Während die Schlagzeilen wahrscheinlich korrekt sind, können die von der Firma hervorgehobenen Hauptbedrohungen in gewissem Umfang auch gemindert werden. Dies hat jedoch einen interessanten Effekt, der zu bestehenden Maßnahmen zur Pirateriebekämpfung beiträgt. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Activision wehrt sich gegen Klage wegen Urheberrechtsverletzung

Activision wehrt sich gegen Klage wegen Urheberrechtsverletzung

Activision und Infinity Ward wurden im Februar von einer Urheberrechtsverletzungsklage betroffen, in der behauptet wurde, die Unternehmen hätten eine direkte Kopie einer Figur namens "Cade Janus" angefertigt und sie in "Call of Duty: Modern Warfare" als "Mara" umbenannt. In einer Antwort, die diese Woche eingereicht wurde, stellen die Angeklagten eine Wäscheliste mit positiven Abwehrmaßnahmen zur Verfügung, einschließlich der fairen Verwendung und des Bestehens einer impliziten Lizenz. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.