Acer Predator startet offiziell die Predator 2020 PH Qualifiers

Acer Predator startet offiziell die Predator 2020 PH Qualifiers

Führungskräfte von Acer Predator mit den Predator-Teams

Predator, die Gaming-Division von Acer, hat die philippinischen Qualifikationsspiele für die Predator League 2020 am vergangenen 10. September im 123 Block in Mandaluyong offiziell eröffnet.

Die Predator League ist eine der größten eSports-Ligen des Landes. Die Qualifikation wird bundesweit ausgetragen. Für den Wettbewerb 2020 hat Predator 16 regionale Qualifikationsspiele geplant, die bundesweit in TNC-Cybercafés ausgetragen werden.

„In diesem Jahr setzt Acer Philippines alles daran, die Anstrengungen für die Qualifikation zur Predator League 2020 auf den Philippinen zu beenden. Dies ist ein Ausdruck unseres Glaubens an das grenzenlose Talent, Engagement und Ausdauer der philippinischen Sportbegeisterten “, sagte Manuel Wong, Geschäftsführer von Acer Philippines.

Acer Philippines Geschäftsführer Manuel Wong

Aus den regionalen Qualifikationsspielen treten 16 PUBG- Teams und vier DOTA2 beim Großen Finale an, das vom 30. November bis zum 1. Dezember stattfindet. Die Gewinner des Großen Finales sind die Vertreter des Landes für die Asia Pacific Predator League 2020, die ebenfalls antreten wird auf dem Land gehalten werden.

Die Gewinner sind nicht nur Repräsentanten des Landes, sondern erhalten auch eine Kürzung aus dem Preispool von PHP 780.000. Der große Gewinner von PUBG nimmt PHP 120.000 mit nach Hause, während die Gewinner von DOTA 2 PHP 160.000 mit nach Hause nehmen werden.

Interessierte Spieler und Mannschaften können sich hier registrieren.

Anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.