Im September weiterer Videoüberwachungs-Workshop mit Dahua bei INCOM

Im September weiterer Videoüberwachungs-Workshop mit Dahua bei INCOM

Am 24. September bietet der Bonner VAD INCOM einen weiteren Dahua Workshop an. Thema ist die Produkt- und Funktionsvielfalt des weltweit zweitgrößten Kameraherstellers, bei dem täglich ca. 100.000 Kameras vom Band laufen.

Der Workshop richtet sich sowohl an Errichter und Wiederverkäufer, als auch an Endkunden aus Industrie, Handel oder Transport, die sich über die Möglichkeiten der professionellen Dahua Kamera Lösungen informieren möchten.

Dahua bietet neben modernsten IP-Kameras auch immer noch analoge Kameras (HDCVI) und entsprechende Rekorder an, mit denen auch Gemischtbetrieb beider Kamerasysteme möglich ist. Hierdurch können auch bestehende ältere Anlagen mit Dahua Produkten aufgerüstet und ergänzt werden. Auch die Videomanagement-Lösungen bieten viele Features, wie Gesichts- oder PKW-Kennzeichen-Erkennung oder Aufzeichnung von Bewegungsmustern und vieles mehr.

Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und ist auf 5 Stunden ausgelegt.

Sollte gezielter Informationsbedarf bestehen, bitten wir dieses bei der Anmeldung im Info-Feld anzugeben, daher bitte ausschließlich über die dafür eingerichtete Webseite anmelden.

Wir bitten zu beachten, dass die Anmeldung erst mit unserer Bestätigung als erfolgreich gilt und freuen uns, Sie am 24. September in Bonn begrüßen zu dürfen


Originalmeldung von pressebox.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.