Portwell und ENGICAM kündigen Zusammenarbeit an

Portwell und ENGICAM kündigen Zusammenarbeit an

Portwell (www.portwell.eu) und ENGICAM (www.engicam.com) haben ihre Zusammenarbeit angekündigt. Mit dieser Zusammenarbeit erweitert Portwell Europe sein Angebot für Kunden mit etablierten ARM-basierten Produkten – von Standard-SMARC-Modulen über SODIMM und MicroSOM, mit den neuesten ARM-Prozessorgenerationen von NXP, STM, Rockchip oder Renesas.

„Durch Hinzufügen eines soliden ARM-Portfolios zu unserem Angebot können wir bestehende und neue Kunden entsprechend ihren Anwendungsanforderungen bedienen“, so Vito Ruocco, VP Sales Europe bei Portwell. Er fügt hinzu: „Wir sehen eine steigende Nachfrage nach Small Form Factor Design basierend auf ARM-Technologie.“

Massimo Manetti, CEO von ENGICAM, bestätigt: „Unsere ARM-Designs in Kombination mit dem Portwell Sales and Partner Network werden einen wertvollen Schritt nach vorne darstellen, um Kunden in ganz Europa zu bedienen.“

In der Zusammenarbeit wird das Portwell Sales Team mit dem Vertriebspartnernetzwerk zusammenarbeiten und das Portwell Project Team mit seiner erstklassigen Design-In-Unterstützung wird sich auf alle europäischen Regionen außer Italien konzentrieren, um mehr Kunden Zugang zum Small Form Factor ARM-Designs zu bieten.

Über ENGICAM

ENGICAM S.r.l. ist ein eigentümergeführtes, italienisches Unternehmen, das 2004 gegründet wurde. Unser Fokus liegt auf der Entwicklung modernster Produkte und CPU-Module auf Basis der neuesten Prozessorgenerationen von NXP-, STM- und Intel. ENGICAM-Designs bieten Langlebigkeit, Robustheit und Skalierbarkeit für eine vollständige Produktpalette von Standardmodulen und maßgeschneiderten Lösungen, die hochzuverlässig sind und auf dem neuesten Stand der Embedded Technologie basieren.
Der hervorragende Support während der Produktentwicklungsphase macht die Module durch geringen Zeit- und Kostenaufwand zur perfekten Lösung für die Realisierung technologisch fortschrittlicher und robuster Produkte. ENGICAM ist vollständig von CISQ / IMQ-CSQ gemäß der ISO9001: 2015 Norm für die Konstruktion und Herstellung elektronischer Systeme zertifiziert.


Originalmeldung von pressebox.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.