Das Redmi Note 9T zeigt vor einem bevorstehenden Start wieder Lebenszeichen

Das Redmi Note 9T zeigt vor einem bevorstehenden Start wieder Lebenszeichen

Nach einigen Tagen ohne es zu wissen, erscheint das Redmi Note 9T wieder, diesmal über die TÜV Rheinland Zertifizierungsstelle. Ein neuer Track, der uns denken lässt, dass sein Debüt gleich um die Ecke sein könnte.

Obwohl Xiaomi dieses Gerät bereits im NBTC von Thailand zertifiziert hat, zeigt uns das Redmi Note 9T neben der FCC erneut , dass es noch lebt und dass seine Ankunft auf dem Weltmarkt vor Ende 2020 stattfinden könnte .

Wenn wir uns erinnern, wird das Redmi Note 9T ein Gerät sein, das dem in China eingeführten Redmi Note 9 5G sehr ähnlich, wenn nicht sogar gleich ist. Im Inneren finden wir ein MediaTek Dimensity 800U , das sich durch hohe Leistung und 5G auszeichnet.

Das Redmi Note 9T zeigt erneut Lebenszeichen, die einen bevorstehenden Start vorhersagen. Nachrichten Xiaomi Addicts

Neue Zertifizierung durch das Redmi Note 9T.

Auf diese Weise würde die Submarke Xiaomi zum ersten Mal mit einem mit 5G ausgestatteten Gerät auf den internationalen Markt kommen, da, wie viele von Ihnen wissen, bis heute kein anderes international verkauftes Redmi-Smartphone vorhanden ist, das nicht 4G ist .

Kurz gesagt, die große Anzahl von Zertifizierungen, die das Redmi Note 9T durchlaufen hat, lässt uns fast sicher denken, dass sein Debüt gleich um die Ecke ist. Ein Terminal, das die Redmi Note 9-Serie schließt, um Platz für die nächste Generation zu machen.

Via | Gimzmochina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.