Amazfit T-Rex Pro Bilder und Spezifikationen lecken; kann bald starten

Amazfit T-Rex Pro Bilder und Spezifikationen lecken; kann bald starten

Huami wird möglicherweise bald eine neue Smartwatch auf den Markt bringen, sobald die chinesischen Neujahrsfeiertage vorbei sind. Während der Hersteller noch nicht offiziell bekannt gibt, dass es bald eine neue Smartwatch unter den Marken Amazfit oder Zepp gibt , ist ein neues Leck aufgetaucht, das auf die Ankunft einer neuen Uhr hinweist. Die Uhr ist die Amazfit T-Rex Pro und jetzt wissen wir, wie sie aussehen wird und welche technischen Daten sie hat.

Amazfit T-Rex Pro

Dies ist nicht das erste Mal, dass wir vom Amazfit T-Rex Pro hören. Bereits im Januar gab ein Leck bekannt, dass es sich um eine der neuen Smartwatches handelt, die Huami für dieses Jahr geplant hatte. Knapp einen Monat später bekommen wir dank eines exklusiven Lecks von 91Mobiles unseren ersten Blick auf die Uhr.

Sowohl innen als auch außen gibt es viele Ähnlichkeiten zwischen dem Amazfit T-Rex Pro und dem Amazfit T-Rex , die letztes Jahr angekündigt wurden. Das Design sieht praktisch unverändert aus, aber Sie erhalten drei neue Farben. Nachfolgend finden Sie die technischen Daten der neuen Uhr:

  • 1,3-Zoll-AMOLED-Display mit Gorilla-Glasschutz und oleophober Beschichtung
  • 360 x 360 Auflösung
  • BioTracker 2 PPG
  • 3-Achsen-Beschleunigungssensor
  • 3-Achsen-Gyroskop
  • Geomagnetischer Sensor
  • Höhenmesser
  • GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
  • Neues Betriebssystem basierend auf RTOS
  • Bluetooth 5.0 BLE
  • Unterstützung für Geräte mit Android 5.0+ und iOS 10.0
  • 390mAh Batterie
  • 10 ATM wasserdicht
  • 47,7 mm x 47,7 mm x 13,5 Millimeter; 59,4 Gramm

Wie Sie sehen können, bleiben Bildschirmgröße und Akkukapazität unverändert. Das Amazfit T-Rex Pro verfügt jetzt jedoch über den neueren BioTracker 2 PPG-Sensor und eine höhere Wasserdichtigkeit. Es unterstützt auch mehr Navigationssatellitensysteme als das Standardmodell. Das Leck besagt, dass die Smartwatch in drei Farben erhältlich sein wird – schwarz, grau und grün. Das Original ist in fünf Farboptionen erhältlich, darunter eine Tarnversion.

Es gibt keine Informationen darüber, wann die Smartwatch gestartet wird, aber wir werden nicht überrascht sein, wenn sie diesen Monat startet.

VERBUNDEN:

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.