Das 64-Megapixel-Quad-Kamera-Telefon von Realme wird als Realme 5

Das 64-Megapixel-Quad-Kamera-Telefon von Realme wird als Realme 5

eingeführt

Realme wird am 15. August sein 64-Megapixel-Smartphone mit vier Kameras vorstellen. Es gab Spekulationen über den Namen des Telefons, aber wir haben jetzt den Beweis, dass es als Realme 5 gestartet wird, obwohl die Möglichkeit besteht, dass es ein "Pro" -Suffix hinzufügt zu seinem Namen.

Der Beweis stammt von Madhav Sheth, dem CEO von Realme. Der Geschäftsführer des Unternehmens hat seinen Benutzernamen auf Twitter geändert und in Madhav '5' Quad geändert. Das letzte Mal, als er dies tat, war vor der Einführung des Realme X, als er seinen Namen in Madhav X änderte.

Realme 5

Die Realme 5 (Pro) wird am Donnerstag bei der Veranstaltung erscheinen, wird jedoch am 15. August in China offiziell vorgestellt. Abgesehen davon, dass es vier Kameras auf der Rückseite gibt, von denen eine ein 64-Megapixel-Sensor ist, wissen wir nicht viel über das Telefon.

Madhav Sheth enthüllte in einigen Tweets weitere Details zum Telefon. Die Tweets sind Auflösungstestkarten des Telefons und werden mit denen des Redmi K20 Pro verglichen, das über eine 48-Megapixel-Primärkamera verfügt. Laut Madhav Sheth ist das 64-Megapixel-Telefon (Realme 5) klarer als das Redmi K20 Pro.

Sein Tweet sagt auch, dass das Telefon am Donnerstag enthüllt wird und dass es "die praktischste Wahl zu seinem Preis" sein wird.

( Quelle )

UP NEXT: Realme ist Indiens viertgrößte Smartphone-Marke für das dritte Quartal in Folge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.