DxOMark: Das LG V60 ThinQ 5G entspricht nicht den diesjährigen Flaggschiffen

DxOMark: Das LG V60 ThinQ 5G entspricht nicht den diesjährigen Flaggschiffen

Das LG V60 ThinQ wurde bereits im Februar auf den Markt gebracht , das Gerät wurde jedoch gerade von DxOMark getestet . Die Überprüfung des Telefons mit dreifacher Rückfahrkamera zeigt, dass sich das Flaggschiff von LG nicht nur gegen die diesjährigen Flaggschiffe, sondern auch gegen die des letzten Jahres behaupten kann.

LG V60 ThinQ 5G DxOMark vorgestellt
DxOMark hat dem LG V60 ThinQ 5G eine Gesamtpunktzahl von 100 Punkten verliehen, die in 103 für Fotos und 93 für Videos unterteilt ist. Mit dieser Punktzahl befindet sich das LG- Flaggschiff in derselben Kategorie wie Telefone wie das Galaxy S9 + und Pixel 3a . Im Vergleich zum LG G8 ThinQ bietet es nur bei Videoaufnahmen eine bessere Leistung.

Der Test besagt, dass das Telefon aufgrund des Fehlens eines Teleobjektivs in Bezug auf den Zoom nicht mit seinen Mitbewerbern mithalten kann. Es sagt auch, dass seine Textur und Geräuschpegel auch unter denen anderer Flaggschiffe liegen.

Es ist nicht alles schlecht für das LG V60 ThinQ. Die Ultraweitwinkelkamera hat ein breiteres Sichtfeld als viele andere Telefone und eignet sich aufgrund ihres guten Dynamikbereichs hervorragend zum Aufnehmen von Bildern unter kontrastreichen Bedingungen.

EDITOR'S PICK: Die Xiaomi Mi 10 Pro Selfie-Kamera ist kein Flaggschiff: DXOMark Selfie-Kamera-Test

Die Ultraweitwinkelkamera hat möglicherweise ein breiteres Sichtfeld, aber die Verzerrung ist nicht so korrigiert wie die des OnePlus 8 Pro, dessen Sichtfeld dem der V60 ThinQ ähnelt.

Wenn Sie mit dem Blitz bei schlechten Lichtverhältnissen aufnehmen möchten, wird das LG V60 ThinQ 5G enttäuschen, da es das Motiv überbelichtet, während der Hintergrund unterbelichtet ist. Bessere Telefone können eine gute Motivbelichtung erzielen und gleichzeitig genügend Hintergrunddetails erfassen.

LG V60 ThinQ 5G DxOMark

Wenn es um Videos geht, eignet sich das LG V60 ThinQ hervorragend für helle Außenbedingungen und unter typischer Innenbeleuchtung. Leider nimmt die Belichtung bei schlechten Lichtverhältnissen ab. DXOMark lobt seinen Autofokus während der Aufnahme und führt ihn auf eine schnelle Fokuskonvergenz und eine gute Verfolgung mit sanften Übergängen zurück.

DXOMark schließt den Test mit der Aussage, dass das LG V60 ThinQ 5G für viele Menschen tatsächlich ausreichen wird, solange die Kameraleistung nicht ganz oben auf ihrer Liste steht. Das Dual-Screen-Zubehör und die große Akkukapazität machen es unter anderem zu einem ziemlich interessanten Gerät, das die Besitzer glücklich machen wird.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.