Garmin Fenix ​​5X PLUS sofort einsatzbereit und einfache Auswertung

Garmin Fenix ​​5X PLUS sofort einsatzbereit und einfache Auswertung

Der Protagonist dieser Bewertung ist die höchste Übereinstimmung von Fenix ​​5X PLUS, Titanlegierung plus Saphirglas und ADLC-Beschichtung. Anfang August 2018 war ich mit dem alten F3 im World Trade Center Garmin Flagship-Store sehr zufrieden, aber die F3-Funktion ist weniger, insbesondere gibt es keine Herzfrequenz-Messfunktion, da so viele neue Modelle die Zähne beißen oder beschloss zu ersetzen.

Auf der linken Seite des ersten Bildes ist der F3 zu sehen, der mich mehr als 3 Jahre begleitet hat. Ich wollte immer eine Outdoor-Uhr kaufen, zögernd zwischen Suunto und Casio, Suuntos Aimbit3, Casios PRX2500T sind sehr gute Styles, aber Aimbit3 hat keinen Farbbildschirm, PRX2500T . Ich habe zufällig F3 entdeckt und fand, dass das elektronische Farbpapier von Sharp wirklich gut war.

Seit der Veröffentlichung von Fenix ​​5X PLUS Ende Juni habe ich mich gezögert. F3 ist sehr gut, die Anrufbenachrichtigung ist sehr praktisch, GPS- und ABC-Funktionen sind auch Outdoor-Tools und der Akku weist keine Anzeichen einer Abschwächung auf . Im Gegensatz dazu ist die Fenix ​​5X PLUS- Funktion stark und Gewicht und Dicke sind ebenfalls stark erhöht. F3 hat keine HR-Version 70 g, Dicke 15 mm, Fenix ​​5X PLUS hat 88 g (Titanlegierungsversion) / 96 g (Edelstahlversion), 17,5 mm erreicht. Der Preis erreichte auch 6680 Yuan (Edelstahlversion) / 7980 Yuan (Titanlegierungsversion). [Nachfolgend sind die Daten der verschiedenen Modelle von Garmin aufgeführt. Sie können sich auf die Kaufabsicht beziehen. FR935: 49G / 13,9MM, Batterielaufzeit 14D (Uhrmodus) / 22HRs (GPS einschalten); F3: 70G / 15MM, Batterielebensdauer 42D (Uhrmodus) / 20HRs (GPS einschalten); Fenix ​​5X PLUS: 88G / 17.5MM, Akkulaufzeit 18D (Uhrenmodus) / 30HRs (GPS einschalten); IPhone 5S 112G].

Das größte Problem bei dieser Uhr ist, dass diese Uhr auch in Größe und Gewicht ist. Der Komfort ist niedriger als bei der Casio Titan-Bergsteigeruhr, was fast die akzeptable Untergrenze darstellt. Da das Kautschukband jedoch weicher als F3 ist, wird es mit F3 zu einem halben bis zwei Uhr zwei getragen, und es kann lange Zeit akzeptiert werden. Heutzutage ist die Batterietechnologie nicht durchgekommen, und nur der Verbesserungsprozess von MediaTek, der Garmin mit der SOC-Lösung versorgen möchte. Ich schätze, dass die F3-Lösung immer noch das 28-nm-Verfahren verwendet und ob das Fenix ​​5X PLUS 16-nm-Verfahren verwendet, ist sehr zweifelhaft. Lediglich die Prozessverbesserung, die Nachfrage nach der Batterie wird reduziert, und vielleicht kann das Layout von Komponenten wie PCBs (das Lernen von Apple) die Dicke der Batterie reduzieren, wodurch die Größe der Uhr reduziert wird, 17,5 mm sind wirklich inakzeptabel. Vom Aussehen her hat Fenix ​​5X PLUS ein paar Rillen mehr und ist hässlicher als F3. Andere sind nichts. Persönlich sehen F5SP und F5S, die für Frauen ästhetisch ansprechend sind, sehr elegant aus, aber die Funktion ist zu klein, die Lebensdauer der Batterie ist zu schlecht und der Preis ist nicht niedrig. Männern wird nicht empfohlen, zu beginnen.

Funktionale Aspekte, immer noch dieser Satz, sehr gut und sehr stark, F3 ist viel stärker als die Casio-Familie, Fenix ​​5X PLUS mehr als die photoelektrische F3-Herzfrequenz, Blutsauerstoffsättigung, Karte (ich installierte die nationale Konturkarte), GPS-Korrektur Höhenmesser, Garmin Pay, Offline-Musik und andere praktische Funktionen, außer den beiden letzteren sind sehr mächtig, Garmin Pay unterstützt die vier Hauptlinien nicht (es heißt, dass die vier Hauptschwellen zu hoch sind, Garmin kann nicht sofort nachgeben.) ), unterstützt die Buszahlung nicht Es ist schwer, aber da es einen NFC-Chip gibt, glaube ich, dass diese Funktion immer noch durch die kontinuierliche Verbesserung der Software glänzen kann. Wie für Offline-Musik. . . . Dies ist Garmins hartes und folgendes mit der Apple Watch. Nach dem Gebrauch wirkt es nachhaltig und die Klangqualität ist rein und rein.

Weitere Mängel: Das photoelektrische Herzfrequenzmodul weist Materialdefekte auf (sollte aus Kunstharzmaterial bestehen, ist das Material des SONY TV-Außenschirms). Internetnutzer sind der Meinung, dass es leicht zu kratzen ist, dass es sich beim Schleifen um das Schleifen von F5 handelt hat viele Kratzer Selbst wenn Sie vorsichtig sind, wird die Maschine vermutlich nach einem halben Jahr mit dem Prototyp eine Tugend sein. Die GPS-Signalstärke ist durchschnittlich, aber es ist nicht zu schlecht, das Gesetz ist ziemlich zufriedenstellend. Die Akkulaufzeit ist sehr groß. Ich verwende Garmin min (zu faul, um den genauen Namen zu überprüfen). komplexe Wahl. Die Herzfrequenz ist immer offen, oft schalten Sie das GPS für einige Minuten aus, schalten Sie es von 11:00 bis 6:00 Uhr ab . In diesem Fall können Sie in zwei Tagen die Hälfte des Stroms fallen lassen. . . . Der Bildschirm hat im Vergleich zu F3 keine Verbesserung, und selbst der Blickwinkel scheint kleiner als F3 zu sein. Die Oberfläche ist nicht in einem leichten Winkel sichtbar, und die Hintergrundbeleuchtung muss beleuchtet werden.

Ich möchte es nicht verstecken. Durch die tatsächliche Messung in Gannan und die Verwendung dieser Tage erfüllt diese Uhr immer noch meine psychologischen Erwartungen. Der Komfort und die Funktion sind nicht schlecht. Es ist auch die am meisten empfohlene bei Outdoor- und Sportuhren . Schrecklicher). Was die erwähnten Meinungen angeht, so ist die ursprüngliche Absicht keine von ihnen. Ich hoffe nur, dass Garmin beharrliche Anstrengungen unternehmen kann, um mehr und bessere Produkte für die Mehrheit der Love Watch-Familie einzuführen. (PS: Ich hoffe wirklich, dass die zukünftige Tabelle Blutdruck, Elektrokardiogramm, Blutzucker und andere Funktionen zur Erkennung von Offline-Signalen integriert. Derzeit gibt es Lösungen für klinische Tests. Dies ist auch der Schlüssel zur Unterscheidung zwischen Apple Watch und iPhone. Es ist dies Unmöglich mit AW zu konvergieren, müssen wir die Positionierung von tragbaren Geräten kombinieren und Schwächen vermeiden!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.