Nokia und Flipkart arbeiten bei Smart-TVs der Marke Nokia für Indien

Nokia und Flipkart arbeiten bei Smart-TVs der Marke Nokia für Indien

zusammen

In diesem Jahr sind vier große Markennamen im Zusammenhang mit Smartphones in den Smart-TV-Markt eingetreten. Die Marken sind Motorola , OnePlus , Huawei und Honor . Jetzt soll ein fünftes Unternehmen hinzukommen – Nokia .

Nokia

Es wurde berichtet, dass das indische Unternehmen Flipkart mit Nokia zusammengearbeitet hat, um Smart-TVs mit dem Markennamen Nokia auf den Markt zu bringen. Flipkart ist eine der größten Online-Einkaufsplattformen Indiens und wird die Herstellung, den Vertrieb und den Verkauf dieser Nokia-Fernseher übernehmen. Die Partnerschaft wird voraussichtlich Tausende von neuen Arbeitsplätzen schaffen.

Flipkart und Nokia sind nicht die einzigen großen Namen, die mit den Fernsehgeräten in Verbindung gebracht werden. Es wurde auch berichtet, dass die Fernseher mit von JBL entwickelter Audiotechnologie ausgestattet sein werden. JBL ist im Besitz von Harman International Industries, das sich im Besitz von Samsung Electronics befindet. Diese Partnerschaft ist auch eine Premiere für das Audiounternehmen auf dem indischen TV-Markt und sollte sich in besserem Audio für Smart-TVs niederschlagen. Ein Merkmal, über das sich laut Flipkart viele Verbraucher beschweren.

Wir freuen uns, dass Flipkart, das führende E-Commerce-Unternehmen des Landes, erstmals Smart-TVs der Marke Nokia nach Indien bringt. Heute beginnt für die Marke Nokia ein aufregendes neues Kapitel in einer neuen Kategorie. Und wo kann man besser anfangen als in Indien, wo unsere Marke für Qualität, Design und Zuverlässigkeit bekannt ist.

Es gibt keine Informationen darüber, wann wir das erste Fernsehgerät der Marke Nokia erwarten sollten, und es gibt auch keine Details zu Funktionen wie Bildschirmgröße (n), Bildschirmtyp und Betriebssystem.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass dies eine Lizenzvereinbarung ist, genau wie Nokia eine mit HMD Global. Die Fernseher sind nicht an HMD Global angeschlossen. Nokia selbst wird jedoch eng mit Flipkart zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Verbraucher die hohe Qualität erhalten, die sie mit der Marke verbinden.

Die Einführung von Fernsehgeräten der Marke Nokia bedeutet mehr Optionen für die Verbraucher und noch bessere Angebote. Xiaomi hat derzeit den größten Anteil am indischen Smart-TV-Markt. Im September wurden die Premium Mi TV 4X-Serie und der günstigere Mi TV 4A 40-Zoll-Fernseher auf den Markt gebracht . Die eigenen Fernseher von Motorola kosten 196 US-Dollar und die UHD-Modelle sogar 910 US-Dollar . OnePlus 'eigener OnePlus TV Q1 und OnePlus TV Q1 Pro werden in US-Dollar umgerechnet für etwa 985 US-Dollar bzw. 1400 US-Dollar verkauft.

Flipkart verkauft derzeit Xiaomis Mi-TVs und Motorola-TVs auf seiner Plattform. Es wird sie wahrscheinlich nicht mehr verkaufen, wenn es seine Nokia-TVs startet.

(Quellen: 1 , 2 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.