OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro erhalten OxygenOS 11 (Android 11) Open Beta Update

OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro erhalten OxygenOS 11 (Android 11) Open Beta Update

Nach monatelangem Warten können OnePlus 7- und OnePlus 7 Pro- Besitzer jetzt OxygenOS 11 auf Basis von Android 11 kennenlernen . Heute hat OnePlus einen Open Beta 1-Build für die beiden Flaggschiffe veröffentlicht.

OxygenOS 11 Open Beta für OnePlus 7 und OnePlus 7 Pro

Die Veröffentlichung der offenen Beta wurde in den offiziellen Foren zusammen mit dem Änderungsprotokoll und den Schritten zur Installation angekündigt. Die Ankündigung erfolgt zwei Wochen nach der Veröffentlichung des OxygenOS 11 Open Beta-Builds für OnePlus Nord durch OnePlus .

Das Update enthält eine neu gestaltete Benutzeroberfläche, Optimierungen für einige Apps von Drittanbietern, eine aktualisierte Kamera-Benutzeroberfläche, neue Kamerafunktionen, Umgebungsanzeige, Dunkelmodus und ein neu gestaltetes Regal. Unten finden Sie das vollständige Änderungsprotokoll:

System

  • Update auf OxygenOS 11 Version.
  • Das neue visuelle Design der Benutzeroberfläche bietet Ihnen ein komfortableres Erlebnis mit verschiedenen Detailoptimierungen.
  • Optimierte die Stabilität einiger Anwendungen von Drittanbietern und verbesserte die Erfahrung.

Kamera

  • Die Benutzeroberfläche der Kamera wurde aktualisiert und einige Funktionspfade optimiert, um eine bequemere Bedienung zu ermöglichen.
  • Neu hinzugefügter HEVC-Codec, um die Größe des Videospeichers nahtlos zu reduzieren, mehr aufzunehmen und aufzunehmen, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.
  • Neu hinzugefügter Zugriff auf eine Drittanbieter-App zum Teilen des Bildes durch Drücken und Halten in der Vorschau.
  • Neu hinzugefügt der schnelle Zugriff auf den Aufnahmemodus durch Drücken und Halten des Auslösers und durch Schieben des Knopfes können Sie einfach vergrößern oder verkleinern.
  • Neu hinzugefügt wurde die Wiedergabeanzeige im Zeitraffermodus, um die tatsächliche Aufnahmezeit anzuzeigen.

Umgebungsanzeige

  • Neu hinzugefügter Insight-Uhrenstil, eine gemeinsame Kreation mit der Parsons School of Design. Sie ändert sich entsprechend den Nutzungsdaten des Telefons (Einstellen: Einstellungen> Anpassung> Uhrstil).
  • Neu hinzugefügte Canvas-Funktion, mit der automatisch ein Drahtgitterbild basierend auf einem Sperrbildschirmfoto auf Ihrem Telefon gezeichnet werden kann.
  • Die Always-On-Display-Funktion wird derzeit intern getestet und in späteren Versionen veröffentlicht. In diesem Build können Sie das „Umgebungsdisplay“ verwenden, indem Sie Ihr Telefon abheben oder auf den Bildschirm tippen. Es kann in den Einstellungen aktiviert werden.

EDITOR'S PICK: Ein weiterer Leaker bestätigt, dass OnePlus 9 Lite kommt. wird in Indien und China starten

Dunkler Modus

  • Die Tastenkombination für den Dunkelmodus wurde hinzugefügt. Ziehen Sie die Schnelleinstellung herunter, um sie zu aktivieren.
  • Unterstützung unterstützt Funktion automatisch einschalten und Zeitbereich anpassen. Pfad: Einstellungen> Anzeige> Dunkler Modus> Automatisch einschalten – Automatisch von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang aktivieren / Benutzerdefinierter Zeitbereich.

Regal

  • Neues Regalschnittstellendesign, die Schnittstelle ist übersichtlicher.
  • Wetter-Widget hinzugefügt, Animationseffekt intelligenter.

Galerie

  • Unterstützen Sie die Story-Funktion und erstellen Sie automatisch wöchentliche Videos mit Fotos und Videos im Speicher.
  • Optimieren Sie die Ladegeschwindigkeit der Galerie und die Bildvorschau ist schneller.

Da es sich um eine Beta-Version handelt, kann es zu Problemen kommen, und OnePlus hat einige der bekannten Probleme aufgelistet. Es beinhaltet eine Erhöhung des Stromverbrauchs; Die Galerie-App wird manchmal langsam geladen und zeigt einige Bilder nicht an. Audio-Bluetooth-Geräte spielen gelegentlich keine Sounds ab und in einigen Szenarien verzögert sich die Helligkeitsanpassung.

Der Forumsbeitrag enthält auch eine Anleitung zum Installieren des Beta-Updates sowie zum Zurücksetzen auf einen stabilen Build. Beachten Sie, dass letzteres zum Löschen Ihrer Daten führt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Daten sichern.

Für diejenigen, die lieber auf das stabile Update warten möchten, erwarten wir, dass OnePlus es nächsten Monat veröffentlicht.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.