OnePlus 8, 8 Pro und 8T erhalten das Sicherheitspatch-Update vom Januar 2021 mit einigen Korrekturen

OnePlus 8, 8 Pro und 8T erhalten das Sicherheitspatch-Update vom Januar 2021 mit einigen Korrekturen

Im vergangenen Monat erhielt OnePlus Nord N10 5G als erstes Gerät der Marke das Sicherheitspatch-Update vom Januar 2021. Jetzt, fast drei Wochen später, ist dieses Update endlich für die 2020-Flaggschiff-Smartphones der Marke verfügbar – OnePlus 8, OnePlus 8 Pro und OnePlus 8T.

Das neueste stabile OxygenOS-Update für die OnePlus 8- Serie und OnePlus 8T enthält nicht nur den aktualisierten Sicherheitspatch, sondern auch einige Korrekturen und Optimierungen.

Das Update enthält die folgenden Build-Nummern für verschiedene Regionen.

  • OnePlus 8
    • IN: 11.0.4.4.IN21DA
    • EU: 11.0.4.4.IN21BA
    • NA: 11.0.4.4.IN21AA
  • OnePlus 8 Pro
    • IN: 11.0.4.4.IN11DA
    • EU: 11.0.4.4.IN11BA
    • NA: 11.0.4.4.IN11AA
  • OnePlus 8T
    • IN: 11.0.7.9.KB05DA
    • EU: 11.0.7.10.KB05BA
    • NA: 11.0.7.9.KB05AA

Das neue Update behebt das Problem des Einfrierens von Twitter, den Fehler beim geteilten Bildschirm, das Problem beim Umschalten der Akzentfarbe, die ungenaue Anzeige der Zuordnung einiger Nummern, das Problem beim Abspielen von Videos, das Rauschen bei 5G-Anrufen und einige bekannte Probleme.

Es optimiert auch die Funktion für lange Screenshots und den UI-Anzeigeeffekt der Benachrichtigungsleiste und verbessert das Stottern bestimmter dreigliedriger Apps und die Systemstabilität.

OnePlus 8 / 8Pro und 8T OxygenOS 11.0.4.4/11.0.7.9/11.0.7.10 Offizielles Änderungsprotokoll

    • Die Erfahrung mit langen Screenshots wurde optimiert
    • Der UI-Anzeigeeffekt der Benachrichtigungsleiste wurde optimiert
    • Verbessern Sie das Stottern einiger dreigliedriger Anwendungen
    • Das Problem mit der geringen Wahrscheinlichkeit, dass Twitter einfriert, wurde behoben
    • Es wurde das Problem behoben, dass das Öffnen des geteilten Bildschirms der App fehlschlug
    • Das Problem, dass die Akzentfarbe nicht mit geringer Wahrscheinlichkeit geändert werden konnte, wurde behoben
    • Die ungenaue Anzeige der Zuordnung einiger Zahlen wurde behoben
    • Bekannte Probleme behoben und Systemstabilität verbessert
    • Der Android-Sicherheitspatch wurde auf 2021.01 aktualisiert
    • Es wurde das Problem behoben, dass das Video nicht mit geringer Wahrscheinlichkeit abgespielt werden kann
    • Das Rauschproblem bei 5G-Anrufen wurde behoben

Die oben aufgeführten OxygenOS- Builds werden derzeit wie jedes andere OTA-Update weltweit stapelweise übertragen . Daher kann es einige Zeit dauern, bis Sie Ihr OnePlus- Smartphone erreichen.

VERBINDUNG :

(Quelle 1 , 2 )

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.