Xiaomi finanziert die Xiaoda UV-Sterilisationslampe zu einem Preis von 79 Yuan (11 USD).

Xiaomi finanziert die Xiaoda UV-Sterilisationslampe zu einem Preis von 79 Yuan (11 USD).

Nach der Coronavirus-Epidemie hat Xiaomi einige Produkte auf den Markt gebracht, die den Bürgern helfen könnten, die Geißel zu bekämpfen. Wir haben ein paar neue Gesichtsmasken und eine UV-Sterilisationslampe gesehen. Das Unternehmen hat jetzt eine zweite UV-Sterilisationslampe unter der Youpin-Crowdfunding-Plattform auf den Markt gebracht. Das Gerät heißt Xiaoda Sterilisationslampe und wird mit einem erschwinglichen Preisschild von 79 Yuan (11 US-Dollar) geliefert. Es hat sich als beliebtes Produkt erwiesen.

Die von der Youpin-Crowdfunding-Seite erhaltenen Daten zeigen, dass die Lampe in nur vier Tagen massive 4.942.503 Yuan einbringen konnte. Diese Zahl ist seitdem auf über 6,6 Millionen Yuan gestiegen, als dieser Bericht eingereicht wurde. Darüber hinaus haben über 84.000 Personen die Crowdfunding-Bemühungen unterstützt. Werfen wir einen kurzen Blick auf die Funktionen.

Das Gerät ist tragbar und hat die Größe einer Coca-Cola-Dose. Es ist wie ein Mikrofon im Retro-Stil geformt. und kann in vielen Szenen verwendet werden. Es kann Viren und Gerüche aus Kleidungsstücken im Schlafzimmerschrank und auch aus dem Kühlschrank entfernen. Es kann auch die toten Ecken des Badezimmers ohne Luftzirkulation sterilisieren. Im Wohnzimmer wird das Risiko einer Kreuzinfektion verringert, wenn sich Personen darin befinden.

Die Xiaoda UV-Sterilisationslampe verwendet eine breite Palette von UV-Licht zur Desinfektion und Sterilisation. Ultraviolettes Licht wird im medizinischen Bereich sehr häufig eingesetzt und ähnelt in seiner Intensität dem Sonnenlicht. Im Vergleich zur herkömmlichen Sterilisation mit Leuchtstofflampen wird bei dieser kleinen Sterilisationslampe die doppelte Desinfektion von Ultraviolett und Ozon verwendet, wodurch 5 in der Luft vorkommende Bakterien effektiv abgetötet werden und die Sterilisationsrate 99,9% erreicht. Xiaoda UV-Sterilisationslampe

Aus Sicherheitsgründen schaltet sich das Gerät erst 30 Sekunden nach dem Einschalten ein. Dies soll sicherstellen, dass der Bereich evakuiert wird, um Verletzungen zu vermeiden. Das Gerät ist mit einem 700-mAh-Lithium-Akku mit hoher Kapazität und USB-Ladefunktion ausgestattet. Es kann ein bis zwei Mal mit einer einzigen Ladung verwendet werden, wodurch die Probleme des häufigen Ladens verringert werden. Je nach Größe kann ein Raum in 30 Minuten vollständig desinfiziert werden.

Die Xiaoda UV-Sterilisationslampe wird voraussichtlich ab dem 20. Februar chargenweise ausgeliefert.

( Quelle )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.