Xiaomi neckt mehr saftige Details des Mi 9 Stunden vor dem Start

Xiaomi neckt mehr saftige Details des Mi 9 Stunden vor dem Start


von Jed John 0

In Xiaomi wird am 20. Februar die Launch-Veranstaltung abgehalten, bei der das Flaggschiff der Mi 9 offiziell vorgestellt wird. Der chinesische Tech-Gigant war mit den Details des Geräts sehr großzügig und eine interessante Sache ist, dass die Details über seinen Weibo-Griff sowie auf anderen westlichen Social-Media-Websites wie Facebook und Twitter geteilt werden. Dies ist ein beispielloses Produkt für das Flaggschiffprodukt und könnte ein Hinweis darauf sein, dass das Flaggschiff der Mi 9 gleichzeitig in China und weltweit erhältlich sein wird. Ein solcher Schritt hat das Potenzial, Xiaomi den nötigen Schub zu geben. Während wir auf den Start in weniger als 24 Stunden warten, hat der Tech-Gigant auf seiner offiziellen Facebook-Seite mehr Details zu dem Gerät mitgeteilt. Xiaomi mi 9

Im Mittelpunkt der Details stehen Verbesserungen an der Benutzeroberfläche des Mi 9 sowie einige neue Funktionen, die nicht den Vorgängern entsprechen. Eines der Teaser-Poster zeigt, dass der Mi 9 auf der linken unteren Seite des Displays einen dedizierten Google Assistant-Button besitzt. Google-Dienste sind in China verboten. Die chinesische Version kann Xiaomi-Assistent XiaoAI enthalten. Ein weiterer Satz von Postern weist auf mehrere Verbesserungen der Benutzeroberfläche hin, die jetzt einen als Dunkelmodus bezeichneten Nachtmodus enthält, der beim Energiesparen hilft. Der Dark-Modus wird angekündigt, um den Energieverbrauch des Displays um 83% bei voller Helligkeit und um 50% bei halber Helligkeit zu reduzieren. Xiaomi mi 9

Lesen Sie auch: Xiaomi Mi 9 Gerücht-Zusammenfassung: Starten Sie Livestream, Spezifikationen, Funktionen und Preis

Außerdem ist der Mi 9 mit der Always-On-Display-Funktion sowie der Dual-GPS-Funktion zur besseren Positionierung in überfüllten Städten ausgestattet. Die duale GPS-Funktion wird durch einen neuen NFC-Chip unter Verwendung von L1 und L5 austauschbar betrieben. Der letztjährige Mi 8 hatte keinen IR-Blaster, aber Xiaomi sagt, der Mi 9 wird mit einem IR-Blaster geliefert, der eine wichtige Ergänzung für alle ist, die die Mi-Fernbedienung lieben, die sie antreibt. Schließlich wird der Mi 9 auch mit einer automatischen, intelligenten Antennenumschaltung und 4 × 4-MIMO-Unterstützung ausgestattet, die mit dem neuesten Snapdragon 855-Chipsatz gegeben ist.

Da die Details bereits offen sind, muss Xiaomi nur die globalen Preise und Verfügbarkeiten offen legen.

( Quelle ) Xiaomi mi 9

Xiaomi mi 9Xiaomi mi 9Xiaomi Mi 9

Jed John

Leitender Schriftsteller

Erfahrener Tech-Autor bei Gizmochina mit großem Interesse an Smartphones und anderen technischen Geräten; Roboter, VR, Drohnen, AR und viele. Folgen Sie mir auf Twitter – @jedi_ikoba oder auf Google+ Jed Ikoba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.