Nidwaldner Kantonalbank zieht positive Bilanz

Nidwaldner Kantonalbank zieht positive Bilanz

Seit Ende 2019 hat die Nidwaldner Kantonalbank (NKB), die Bank im Kanton Nidwalden in der Schweiz, 20 Unterschriftenpads des signotec Delta sowie die Softwarelösung signoSign/2 im Einsatz. Nun, nach knapp zwei Jahren, ziehen wir eine erste Langzeit-Bilanz und haben dazu mit Peter Bircher, Prokurist und Leiter Marketing & Kommunikation, gesprochen.

Herr Bircher, wie werden die Lösungen der signotec in der NKB genau eingesetzt und welche Bankprozesse werden dadurch vereinfacht?

Die NKB setzt das Unterschriftenpad signotec Delta im Bereich der Ein- und Auszahlungen von Bargeld am Schalter ein. Unsere Kund:innen können ihre Belege nun unmittelbar auf dem Pad anschauen und unterschreiben. Darüber hinaus wurde der Archivierungsprozess mit Hilfe von signoSign/2 optimiert, sodass die unterschriebenen Dokumente direkt in unserem Archiv abgelegt werden. Dadurch entfällt der Ausdruck für den internen Gebrauch und wir sparen erhebliche Ressourcen. Die Kundenbelege werden nach wie vor ausgedruckt – jedoch nur auf dessen ausdrücklichen Wunsch.

Was waren die entscheidenden Faktoren innerhalb der NKB, sich für signotec als Partner im Bereich der e-Signaturen zu entscheiden?

Die Lösungen der signotec sind bereits in anderen Banken mit Finnova Software im Einsatz. Die durchweg sehr positiven Referenzen, das breite Leistungsspektrum der Anwendung sowie das Engagement von Seiten der signotec haben uns überzeugt. Die Software signoSign/2 bietet uns durch ihre zahlreichen Integrationsmöglichkeiten ausreichend Spielraum und unterstützt unsere bestehenden Prozesse in optimaler Art und Weise.

Wie zufrieden sind Sie in Bezug auf die Beratung, Installation und Nutzung der signotec Lösungen?

Sowohl die Beratung, als auch die Projektabwicklung waren äußerst professionell und kompetent. Auch der Support seit der Einführung und Integration ist stets sehr lösungsorientiert und zeichnet sich durch kurze Antwortzeiten aus.

Wie fallen Akzeptanz und Feedback der Lösungen bei Ihren Mitarbeiter:innen und Kund:innen aus?

Der Wechsel von den analogen zu digitalen Prozessen wurde von unseren Mitarbeiter:innen sowie Kund:innen überaus positiv aufgenommen. Die Handhabung ist aus Sicht der Mitarbeitenden sehr anwenderfreundlich und schnell angeeignet. Unsere Kundschaft schätzt vor allem die Reduktion von papierbehafteten Belegen.

Welche Chancen sehen Sie darüber hinaus in der Nutzung der Signaturlösungen oder ist bereits ein Ausbau der Integration geplant?

Wir möchten die Nutzung der signotec Hard- sowie Softwarelösungen zukünftig in jedem Fall noch stärker ausbauen, um deren Vorteile vollumfänglich auszuschöpfen. Die Umstellung weiterer Prozesse, wie die Dokumentenunterzeichnung beim Kundenonboarding, befindet sich bereits in Prüfung. Hierbei sollen die generierten Formulare am Tablet angezeigt und nach deren Prüfung durch die Kund:innen auf dem Signaturpad unterzeichnet werden. Die anschließende Weiterverarbeitung erfolgt ebenfalls elektronisch, sodass der gesamte Prozess papierlos abgewickelt werden kann.

Die signotec GmbH bedankt sich für das freundliche Gespräch und freut sich auf die weitere, konstruktive Zusammenarbeit!


Originalmeldung von pressebox.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.