Durchsuchen nach
Schlagwort: AGCOM

EU fügt Telegramm zur 'Piracy Watch List' hinzu und entfernt Cloudflare

EU fügt Telegramm zur 'Piracy Watch List' hinzu und entfernt Cloudflare

Die Europäische Kommission hat ihre Piraterie-Beobachtungsliste für 2020 veröffentlicht, die einen Überblick über berüchtigte Märkte außerhalb der EU bietet. Der Bericht basiert größtenteils auf Beiträgen von Copyright-Inhabern und konzentriert sich stark auf Malware-Bedrohungen. Zum ersten Mal werden auch Social-Media-Plattformen aufgelistet, darunter die beliebte Messenger-App Telegram. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Twitch.tv steht kurz vor der Aufnahme in eine WIPO-Anti-Piraterie-Blacklist

Twitch.tv steht kurz vor der Aufnahme in eine WIPO-Anti-Piraterie-Blacklist

Japan und die Ukraine sind die jüngsten Länder, die Abkommen mit der Weltorganisation für geistiges Eigentum unterzeichnet haben, um Werbung von Piratenseiten fernzuhalten. Der bemerkenswerte Faktor hierbei ist, dass die Ukraine als erstes Land bekannt gibt, welche Websites Rechteinhaber auf die schwarze Liste gesetzt haben. Darunter befinden sich Twitch von Amazon und die in den USA ansässige Streaming-Plattform Veoh. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Projekt Gutenberg Public Domain Library in Italien wegen Urheberrechtsverletzung gesperrt

Projekt Gutenberg Public Domain Library in Italien wegen Urheberrechtsverletzung gesperrt

Das Projekt Gutenberg, die älteste digitale Bibliothek der Welt, wurde auf Anordnung des Gerichtshofs von Rom von ISPs in Italien blockiert. Die Plattform, die sich auf gemeinfreie Bücher konzentriert, wurde in einer Aktion, die auf 28 Domänen und mehrere Telegrammkanäle abzielt, fälschlicherweise als Piratenseite bezeichnet. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Telegrammpirateriekanäle werden blockiert, nachdem der italienische Staatsanwalt die Notverfügung

Telegrammpirateriekanäle werden blockiert, nachdem der italienische Staatsanwalt die Notverfügung

Eine von einem stellvertretenden Staatsanwalt in Italien unterzeichnete Notverfügung wurde an den lokalen Telekommunikationswächter AGCOM übergeben. Telegram muss 19 Kanäle schließen, die an der illegalen Verbreitung von Zeitungen, Zeitschriften und Büchern beteiligt sind. Falls die Chat-Plattform nicht zusammenarbeitet, müssen ISPs möglicherweise die Kanäle blockieren oder im Extremfall das Telegramm vollständig blockieren. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch eine jährliche VPN-Überprüfung.

Free Spotify und YouTube-Nutzer sind jetzt eine größere Herausforderung als Musikpiraten

Free Spotify und YouTube-Nutzer sind jetzt eine größere Herausforderung als Musikpiraten

Der Traffic zu Piratenseiten sinkt in Italien deutlich, wie neue Daten vermuten lassen. Dieser Trend ist zum Teil auf die Blockade lokaler Standorte zurückzuführen. Während Piraterie immer weniger zum Thema wird, signalisiert der italienische Musikindustriekonzern FIMI Probleme einer anderen Ordnung. Dies beinhaltet die Herausforderung, kostenlose YouTube- und Spotify-Nutzer in zahlende Verbraucher zu verwandeln.
Quelle: TF, für die neuesten Informationen über Urheberrecht, File-Sharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Reviews, Rabatte, Angebote und Coupons