Durchsuchen nach
Schlagwort: pokemon go

Cheat Maker erklärt sich damit einverstanden, Pokémon Go Creator 5 Millionen US-Dollar für die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten wegen Urheberrechtsverletzung zu zahlen

Cheat Maker erklärt sich damit einverstanden, Pokémon Go Creator 5 Millionen US-Dollar für die Beilegung von Rechtsstreitigkeiten wegen Urheberrechtsverletzung zu zahlen

Im Jahr 2019 wurde der Cheat-Ersteller Global ++ vom Pokémon Go-Entwickler Niantic wegen Verletzung seiner Rechte an geistigem Eigentum und Beeinträchtigung des Spielerlebnisses für legitime Spieler verklagt. Die Parteien haben nun vereinbart, den Fall für coole 5.000.000 US-Dollar beizulegen, wobei die ersteren verschiedene Arten von Urheberrechtsverletzungen und Verstößen gegen Computermissbrauch eingestanden haben. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Cheat Maker wird heruntergefahren, nachdem er von Pokémon Go Creator verklagt wurde

Cheat Maker wird heruntergefahren, nachdem er von Pokémon Go Creator verklagt wurde

Der Cheat Creator Global ++ hat seinen Betrieb eingestellt, nachdem er in den USA angeklagt wurde. Der Schöpfer von Pokémon Go, Niantic, warf der Gruppe vor, ihre Rechte an geistigem Eigentum verletzt und das Spielerlebnis für legitime Spieler beeinträchtigt zu haben. Global ++ – Websites und Social Media-Konten sind jetzt offline. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.