Durchsuchen nach
Schlagwort: scam

Polizei: Betrugs-Streaming-Sites nutzen die Internetbenutzer

Polizei: Betrugs-Streaming-Sites nutzen die Internetbenutzer

Die Polizei in Deutschland hat erneut gewarnt, nachdem Betrugs-Streaming-Sites die Nutzer dazu veranlasst hatten, nutzlose Abonnements über 350 Euro zu bezahlen. Die Websites, die Piraten-Streaming-Portalen ähneln, sich aber als legitim erweisen, sind nach Angaben der Polizei mehr als 220. Einige glauben, dass die beteiligten Akteure mit einem früheren Betrug in Bezug auf die Beilegung von Produktpiraterie in Verbindung gebracht wurden. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Betrüger missbrauchen Steam, um potenzielle Filmpiraten anzuziehen

Betrüger missbrauchen Steam, um potenzielle Filmpiraten anzuziehen

Eine Reihe von Betrügern missbraucht die Steam-Plattform, um potenzielle Piraten auf fragwürdige Download-Sites zu locken. Nach dem Klicken auf Bilder und Links, die beliebte Filme auflisten, werden viele Besucher zu Abonnementportalen weitergeleitet, auf denen – trotz Bezahlung – keiner der versprochenen Filme zum Ansehen angeboten wird. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.