Das ist der POCO X3 GT, ein perfektes Design, um ein Verkaufserfolg zu werden

Das ist der POCO X3 GT, ein perfektes Design, um ein Verkaufserfolg zu werden

Obwohl wir den neuen POCO X3 GT erst am 28. Juli offiziell kennen, wurden seine ersten Bilder im Netzwerk gefiltert und bestätigen nicht nur, wie er aussehen wird, sondern auch, was wir bereits wussten : Es wird der Global Version des Redmi Note 10 Pro 5G.

Dank 91mobiles hatten wir heute Zugriff auf die ersten, wahrscheinlich offiziellen Renderings des POCO X3 GT. Ein Smartphone, das das, was wir von der POCO X3-Serie gewohnt sind , komplett verändert und viel attraktivere Linien enthält.

Wie wir auf dem Titelbild oder unter diesen Zeilen sehen können, behält der POCO X3 GT das gleiche Design des in China vorgestellten Redmi Note 10 Pro 5G bei , aktualisiert nur seine verschiedenen Farbvarianten (fügt ein neues schwarzes Finish hinzu) und integriert , wenig überraschend , Ihr eigenes Logo.

Así es el POCO X3 GT, un diseño perfecto para convertirse en todo un éxito de ventas. Noticias Xiaomi Adictos

Darüber hinaus bleibt das Erscheinungsbild des POCO X3 GT erhalten und positioniert sich damit als eines der attraktivsten Mittelklasse-Smartphones mit dem größten „Premium“-Feeling , das Xiaomi bisher auf den Markt gebracht hat.

POCO X3 GT, Eigenschaften und sein möglicher Startpreis

Wenn wir berücksichtigen, dass das POCO X3 GT die gleichen Eigenschaften wie das Redmi Note 10 Pro 5G hat, verfügt es über einen MediaTek Dimensity 1100-Prozessor und einen 6,6-Zoll-IPS-LCD-Bildschirm mit 120 Hz und Corning Gorilla Glass Victus- Schutz Vic .

Ebenso wird das POCO X3 GT einen 5.500-mAh- Akku mit 67 W Schnellladung, 5G-Technologie, WiFi 6 , NFC 3.0 und im Allgemeinen ein ganz anderes Design als das POCO X3 NFC und POCO X3 Pro hinzufügen. Darüber hinaus wird es eine 64-MP- Hauptkamera haben.

Así es el POCO X3 GT, un diseño perfecto para convertirse en todo un éxito de ventas

Darüber hinaus könnte der POCO X3 GT, wenn wir den Startpreis seiner chinesischen Variante haben, zwischen 250 und 300 Euro liegen und sich als das fortschrittlichste Mitglied der POCO X3-Familie positionieren.

Quelle | 91Mobile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.