Der beste 3D-Drucker unter 200 US-Dollar

Der beste 3D-Drucker unter 200 US-Dollar

Der Start von Creality Ender 3 im März 2018, der nur wenige Monate aufgeführt ist, hat eine große Nutzerbasis gebildet. Die globale Suche an der Spitze des Google 3D-Druckers stieg schnell an die Spitze der Suche und wurde nach CR-10 zu einem weltweit beliebten 3D-Drucker Was macht es aus, so schnell Markt- und Kundenerkennung zu erhalten?

Ein Preis unter 200 US-Dollar ist natürlich ein wichtiger Grund, aber es gibt viele billigere 3D-Drucker auf dem Markt, wie z. B. Nachahmungsversionen des Prusa I3 und CR-10, und der Ender-3 verfügt über eine Reihe von Besonderheiten, wie z. freundliche Oberfläche, ein solider Rahmen, hervorragende Druckqualität und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus basiert der Creality Ender 3 auf der hervorragenden Qualität und bietet ein großes DIY-Upgrade-Potenzial. Es gibt viele wachsende und lebendige Communities im Web, die spontan Verbesserungsmodule für diesen hervorragenden 3D-Drucker erforschen und entwickeln.

Der 3D-Drucker Creality Ender 3 zu einem so günstigen Preis bietet viele einzigartige Funktionen, einschließlich des manuellen Nivellierungsdesigns, das bequemer ist, aber keine automatische Nivellierungsfunktion hat. Der automatische Nivellierungssensor BLTouch ist seit langem ein langweiliger Prozess Upgrade-Modul, bietet eine Vielzahl intelligenter Funktionen, Selbstprüfungstechnologie, Alarm, Alarmauslösung und Testmodus. Durch Hinzufügen dieses BLTouch-Upgrades für den automatischen Nivelliersensor zu Ihrer Maschine reduzieren Sie die Kalibrierungszeit und Frustration. Der Montage- und Programmierprozess von BLTouch kann etwas zeitaufwändig sein. Wenn Sie jedoch vorhaben, einen 3D-Drucker für längere Zeit zu verwenden, lohnt es sich.

Raspberry Pi 3, aber seien wir ehrlich, wir haben keine 100-prozentige Kontrolle über unsere 3D-Drucker, weshalb OctoPrint zum Standard für Hersteller geworden ist, die 3D-Drucker fernüberwachen möchten. Um diese wunderbare Websteuerungsoberfläche ausführen zu können, müssen Sie ein Raspberry Pi-Board kaufen. Mit OctoPrint können Sie Ihren Creality Ender 3 3D-Drucker über einen Webbrowser steuern und beobachten.

Es ist 100% Open Source, was zu einer großen Anzahl einzigartiger Plug-Ins geführt hat, die von der Community erstellt wurden. Über den Browser können Sie den Druck über eine eingebettete Webcam anzeigen, die Drucktemperatur steuern, Feedback zum aktuellen Druckstatus erhalten und den Drucker sogar überall starten und anhalten. Es ist eine sehr einfache Einrichtung, aber die Details sind auf octoprint.org erhältlich.

Glasdruckbett Dieses Glasdruckbett kann verwendet werden, um das Aluminiumdruckbett des 3D-Druckers Creality Ender 3 zu ersetzen, die Haftung zu verbessern und die Auswahl an Verbrauchsmaterialien für den 3D-Druck zu erhöhen. Darüber hinaus verleiht die Verwendung eines Glasbettes der Unterseite des Drucks eine glattere Oberfläche, ein schöner Vorteil für diejenigen, die Wert auf visuelle Qualität legen, und erfordert kein Abkratzen des blauen Klebebands und des Klebers. Er kann leicht mit Isopropyl gereinigt werden Alkohol.

Ein weiterer guter Weg, um die Leistung und Qualität von 3D-Druckern zu verbessern, ist die Installation von E3D Titan Aero-Extrudern. Das Paket enthält einen Extruder und ein V6 HotEnd, das mit dem modularen Ökosystem von E3D kompatibel ist und sehr leicht und robust ist. Der enge Filamentweg macht Titan Aero zur perfekten Wahl für flexible und spezielle Filamente. Dieses Upgrade des 3D-Druckers Creality Ender 3 kann auch die Auswirkungen auf die Druckqualität verringern. Titan Aero VERWENDET ein E3D V6-Ganzmetalldesign, das sogar mit Verbrauchsmaterialien kompatibel ist, die Drucktemperaturen über 300 ° C erfordern. Darüber hinaus ist der Extruder einfach zu installieren und verfügt über leistungsstarke Funktionen, die ein einfaches Be- und Entladen von Filamenten sowie eine manuelle Extrusion ermöglichen von Materialien, Einstellung der Leerlaufspannung und Beseitigung von Schmutz.

Gehärtete Werkzeugstahldüsen und verbesserte Creality Ender 3 3D-Druckerdüsen werden den Druck von speziellen Verbrauchsmaterialien wie Kohlefaser, Metall und Holz im Creality Ender 3 3D-Drucker weiter verbessern. Diese hochwertige Stahldüse aus Härtungswerkzeug A2 ist mit TwinClad XT beschichtet, einem Nickelverbundwerkstoff, der hart und korrosionsbeständig ist. Dieses Creality Ender 3 3D-Drucker-Upgrade verlängert die Lebensdauer der Düse erheblich. Daher lohnt sich die Investition insbesondere für diejenigen, die den Drucker regelmäßig verwenden.

Die LED-Lichtleiste, das Creality Ender 3 3D-Drucker-Upgrade, bietet Beleuchtung für Ihr Druckbett, damit Sie den Druckeffekt besser verstehen. Mit einigen billigen LEDs und LED-Streifen gibt es verschiedene Möglichkeiten, Licht in einen 3D-Drucker zu integrieren. Eine Möglichkeit besteht darin, LED-Streifen anzuschließen und in Lücken in verschiedenen Aluminiumprofilen im Rahmen einzufügen. Sie können auch einen 3D-Drucker verwenden, um Montageblöcke für diese LEDs zu generieren.

Das TL-Glättungsmodul und der 3D-Drucker Creality Ender 3 bieten eine Druckqualität, die mit Produkten im Wert von 1000 US-Dollar vergleichbar ist. Durch Hinzufügen einer TL-Glättung zum Schrittmotortreiber kann das Druckerlebnis jedoch perfekter werden. Dieses Upgrade reduziert Vibrationen und Geräusche, macht das Drucken flüssiger und eliminiert das Potenzial für Lachshaut oder andere Probleme mit der Oberflächenqualität. Tatsächlich sind diese Panels eine großartige Ergänzung für jeden preisgünstigen 3D-Drucker.

Ganzmetall-Feeder-Komponenten Obwohl Sie beim Upgrade des 3D-Druckers Creality Ender 3 Ihre eigenen 3D-gedruckten Feeder-Komponenten auswählen können, werden Sie durch den Kauf einer Ganzmetall-Version darüber hinaus geführt. Wie bereits erwähnt, ist die am Ender-3 montierte Kunststoffzuführung etwas beeindruckend. Die Ganzmetall-Feeder-Baugruppe ist ein originaler MK8-Extruder aus Aluminium, eine wesentliche Verbesserung gegenüber den billigeren Kunststoffen, die mit den meisten Creality 3D-Druckern geliefert werden.

Die Installation von Ganzmetall-Feeder-Komponenten bietet dem Creality Ender 3 3D-Drucker eine höhere Stabilität und Haltbarkeit. Das Spezialkit enthält Filamente, alle Schrauben, Ersatzantriebsräder und eine verbesserte Flonkupplung. Es ist auch sehr einfach zu installieren, daher gibt es keinen Grund, dieses Upgrade nicht zu Ihrem Computer hinzuzufügen!

Plattformfedern. Dies mag trivial erscheinen, aber die bei 3D-Druckern verwendeten Federn können die Druckqualität und -stabilität verbessern. Wenn Sie die Originalfeder des 3D-Druckers Creality Ender 3 ersetzen, um eine stärkere Feder zu erhalten, können Sie mit einer höheren Geschwindigkeit drucken, ohne sich um Wackeln sorgen zu müssen. Diese robusten, gut zusammengedrückten Federn sind eine kostengünstige und einfache Möglichkeit, einen Creality Ender 3 3D-Drucker aufzurüsten.

Dämpfer, diese Nema17-Stufendämpfer können verwendet werden, um Rauschen und Resonanz in 3D-Druckern zu reduzieren. Bei Verwendung auf Steppern der X- und Y-Achse reduzieren diese Dämpfer das Druckerrauschen um 5-10 dB. Sie können an jedem Schrittmotor einen Dämpfer installieren, der letztendlich dazu beiträgt, die Vibrationen und Geräusche von rumpelnden Creality Ender 3 3D-Druckern zu reduzieren.

Das Flonrohr, das nicht das kritischste Upgrade des Ender-3 zu sein scheint, ist einfach, das ursprüngliche Flonrohr durch ein PTFE-Rohr zu ersetzen, und das Rohrdesign hat einen äußerst genauen Innendurchmesser, was es für Sie einfacher macht mit flexiblen Filets drucken. Die Spezialrohre sind bis zu einem Meter lang und mit einer proprietären Mischung von Hochleistungsadditiven verstärkt.

Der Creality Ender 3 3D-Drucker ist ein ausgezeichneter 3D-Drucker, wenn man den niedrigen Preis berücksichtigt. Das heißt aber nicht, dass es keinen Raum für Verbesserungen gibt. Sie können verschiedene Upgrades und Modifikationen des 3D-Druckers für Creality Ender 3 3D-Drucker generieren. Hier sind einige der besten 3D-Zubehörmodelle, die das Aussehen und die Funktion Ihres Creality Ender 3 3D-Druckers verbessern.

Wenn Sie wirklich eine Pipeline für einen Extruder haben möchten, ist der Petsfang-Kanal eine sehr beliebte Option für Ender 3 und viele andere 3D-Drucker. Das Modul enthält einen Extruder und erfordert eine kleine Anzahl verschiedener Schrauben. Dies ist nicht der einfachste Druck auf unserer Liste, aber wenn Sie den Fluss des Extruders in den Druck verbessern möchten, lohnt es sich. Es ist auch so konzipiert, dass der BLTouch automatisch abgeflacht wird.

Kabelkette, niemand mag ein Durcheinander von Drähten und Kabeln auf seinem 3D-Drucker. Warum also eine flexible Kabelkette in 3D drucken, um Ihren Ender-3 sauber zu halten? Dieses Upgrade-Design kann direkt am hinteren Kabel befestigt werden, sodass keine Schrauben erforderlich sind. Am wichtigsten ist, dass der aktualisierte 3D-Drucker Creality Ender 3 das Drucken unterstützt und Ihrem Stretch-3D-Drucker ein wenig Flair verleiht.

Panel Fan Shield. Während der 3D-Drucker ein schlankes, minimalistisches Design aufweist, besteht ein kleines Problem darin, dass das Leiterplattengehäuse anfällig für Staub oder Filamente ist. Zusätzlich saugt der Panel-Lüfter die Luft direkt unter dem Heizbett an. Aus diesem Grund hat der Designer einen plattenförmigen Lüfterschutz entwickelt, der wichtige Teile vor Schmutz schützt und dabei hilft, Luft von vorne und nicht von unten auf das Bett einzuatmen. Hinweis: Dieses Upgrade ist nicht mit dem Creality Ender 3 Pro kompatibel, da sich der Lüfter des Creality Ender 3 Pro unter der Basis befindet.

Der Verbrauchsuchersucher Creality Ender 3 3D-Drucker enthält viele einzigartige Funktionen, aber eine Komponente, die fehlt, ist der Verbrauchsuchersucher. Diese einfache 3D-Drucklösung wurde entwickelt, um direkt in das Framework zu erfassen. Dieses Creality Ender 3 3D-Drucker-Upgrade macht Ihre Verbrauchsmaterialien beim Drucken unschädlich und stellt sicher, dass der Prozess so reibungslos wie möglich verläuft.

Einfach zu bedienende Knöpfe Die originalen Bedienknöpfe auf dem Bedienfeld des Creality Ender 3 3D-Druckers erschweren das Wählen präziser Einstellungen. Es gibt jedoch viele 3D-Druckknöpfe, mit denen Sie das Gerät besser steuern können. Ein Thingiverse-Benutzer stellte fest, dass er durch die Verbindung mit einem schmaleren Knopf schneller durch die Menüs navigieren konnte. Dieses einzigartige Design ermöglicht das Navigieren in Ihren Einstellungen mit einem Finger, was für alle Multitasker noch nützlicher ist. Wenn dies nicht überzeugend genug ist, benötigt dieser 3D-Druckmodus keine Unterstützung und ist ein schneller Druck.

Da der 3D-Drucker seine Position auf dem Markt weiter festigt, werden sicherlich weitere Verbesserungen folgen. Wir werden diese Liste weiter aktualisieren, sobald weitere Creality Ender 3 3D-Drucker und Ender 3 Pro zum Vorschein kommen. Wenn Sie wesentliche Verbesserungen bemerken, die wir verpasst haben, können Sie diese am Ende dieses Artikels kommentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.