Die Bilder des Telefons der Serie Black Shark 4 (PSR-A0) deuten darauf hin, dass es sich möglicherweise um ein erschwingliches Smartphone

Die Bilder des Telefons der Serie Black Shark 4 (PSR-A0) deuten darauf hin, dass es sich möglicherweise um ein erschwingliches Smartphone

handelt

Kürzlich wurden in der Google Play Console zwei neue Smartphones der Black Shark 4- Reihe mit den Modellnummern KSR-A0 und PRS-A0 gezeigt. Das PRS-A0-Modell wurde jetzt von der chinesischen TENAA- Behörde zertifiziert . Die Auflistung enthält keine Informationen zu den technischen Daten. Die Bilder, die in der Liste enthalten sind, deuten darauf hin, dass es sich möglicherweise um ein erschwingliches Gaming-Smartphone von Black Shark handelt .

Die in der Vergangenheit eingeführten Black Shark-Telefone haben ein spielzentriertes Heckdesign. Das Heckdesign des PSR-A0 weicht jedoch von den Vorgängermodellen ab, da es eine klare Ausstrahlung hat. Der obere Teil der Rückseite verfügt über eine horizontale Kameraeinrichtung mit drei Kameras und einem LED-Blitz.

Auf der rechten Seite des Black Shark PSR-A0-Smartphones befinden sich zwei Gaming-Auslösetasten und ein seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor. Auf der linken Seite des Telefons befindet sich eine Lautstärkewippe.

Black Shark 4 PSR-A0 TENAA-Bilder
Black Shark 4 PSR-A0 TENAA-Bilder

Das Black Shark PSR-A0-Smartphone verfügt über ein flaches Display. Es scheint einen Selfie-Kameraausschnitt in der oberen Mitte zu haben. Die Smartphones der Vorgängermodelle Black Shark 2 und Black Shark 3 sind alle mit AMOLED-Display und Fingerabdrucklesern auf dem Bildschirm ausgestattet. Die Verwendung eines seitlich angebrachten Fingerabdrucklesers am PSR-A0 weist darauf hin, dass dieser mit einem LCD-Bildschirm ausgestattet sein könnte. Darüber hinaus deutet das schlichte Design auf der Rückseite darauf hin, dass das PSR-A0 als erschwingliches Gaming-Smartphone erhältlich sein könnte.

In Bezug auf die technischen Daten ergab die Google Play Console-Liste des Geräts , dass es mit Snapdragon 865 und 12 GB RAM betrieben wird. Es bootet unter Android 11 und erzeugt eine Full HD + -Auflösung. Es wird empfohlen, auf neuere Berichte zu warten, um die anderen Spezifikationen und den endgültigen Produktnamen zu erfahren.

VERBUNDEN:

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.