Die Funktion "Smooth Scrolling" wird für bestimmte Realme-Geräte

Die Funktion "Smooth Scrolling" wird für bestimmte Realme-Geräte

eingeführt

Realme wurde als Submarke von OPPO geboren und hat sich mittlerweile zu einer großen unabhängigen Marke entwickelt, die neben Smartphones auch eine breite Palette von Produkten wie Wearables, Smart-TVs und andere anbietet. Die Handys werden jedoch immer noch von OPPO hergestellt und es werden sogar wichtige technische Lösungen wie VOOC / SuperVOOC (SuperDart) und ColorOS in Form einer Realme-Benutzeroberfläche gemeinsam genutzt. Die mobile Software bietet jedoch neue Funktionen wie die neue Funktion „Smooth Scrolling“, um sie von der damaligen Muttergesellschaft und der heutigen Schwestermarke OPPO zu unterscheiden .

Realme Logo vorgestellt

Die meisten Unternehmen, die preisgünstige Smartphones anbieten, bieten keine regelmäßigen Sicherheitspatches an, aber realme unterscheidet sich von diesen Marken. Trotz der Einführung einer Reihe von Telefonen ist es eines der wenigen Unternehmen, das regelmäßige Updates bereitstellt, wenn auch manchmal langsamer.

In letzter Zeit hat die Marke einer Reihe ihrer Mobilteile unter realme Lab in den Einstellungen eine Funktion namens „ Smooth Scrolling “ hinzugefügt. Wie der Name schon sagt, macht diese Funktion das unendliche Scrollen in Social Media-Apps wie Facebook, Instagram, Twitter und anderen reibungsloser.

Wenn wir den Vergleich mit dieser Funktion nebeneinander betrachten, die bei XDA-Entwicklern aktiviert und deaktiviert ist , können wir feststellen, dass das Scrollen beim Aktivieren dieser softwarebasierten Optimierung empfindlicher ist. Außerdem sollte es auf Realme-Smartphones mit einer hohen Bildwiederholfrequenz besser aussehen.

Vor diesem Hintergrund ist die Funktion "Smooth Scrolling" derzeit auf den folgenden Realme-Geräten verfügbar.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.