Galaxy Note 20 und Galaxy Fold 2 könnten am 5. August

Galaxy Note 20 und Galaxy Fold 2 könnten am 5. August

starten

Samsung wird voraussichtlich im dritten Quartal 2020 das Galaxy Note 20 und das Galaxy Fold 2 ankündigen. Laut mehreren Berichten wird das diesjährige Galaxy Note Unpacked am 5. August seinen Palast erobern und eine reine Online-Veranstaltung sein, die die aktuelle Situation widerspiegelt.

Samsung Galaxy Note 20+

Das Galaxy Note 20 und das Galaxy Fold 2 sind seit einigen Wochen unter dem Leckradar. Wir waren mehreren Leckagen ausgesetzt und sogar 3D-CAD-Renderings des früheren Geräts von dem beliebten Leckster @OnLeaks.

Das Design des Samsung Galaxy Fold der nächsten Generation ist jedoch noch nicht abgeschlossen, was eigentlich eine gute Nachricht ist. Heutzutage kennen wir neue Smartphones Wochen oder manchmal sogar Monate vor ihrer Veröffentlichung. Die Werbelecks der Unternehmen haben die Aufregung am Starttag erschöpft.

Laut Lecks und Gerüchten wird das Galaxy Note 20 über ein 6,9-Zoll-WQHD + AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz verfügen. Es wird auch von einem Ultra-Modell begleitet, das die Plus-Variante des letzten Jahres ersetzt. Es soll mit einem Dreifachkamera-Setup ausgestattet sein, das aus einem 108-Megapixel-Primärschützen, einem 12-Megapixel-Ultraweitwinkel-Snapper und einer 13-Megapixel-Teleeinheit mit Unterstützung für den 50-fachen Digitalzoom besteht.

Das Galaxy Fold 2 hingegen verfügt über ein 7,59-Zoll-Innendisplay mit einer Auflösung von 2213 x 1689 Pixel, einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und UTG. Es wird auch empfohlen, Unterstützung für S Pen zu haben. Schließlich soll das Cover-Display 6,32 Zoll groß sein.

( Via )

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.