Huawei EMUI 11 kommt am 10. September an, Teaser deutet auf plattformübergreifende Unterstützung

Huawei EMUI 11 kommt am 10. September an, Teaser deutet auf plattformübergreifende Unterstützung

hin

Heute (7. September 2020) hat Huawei auf der Huawei Developers Conference 2020 das EMUI 11 , das neueste auf Android-Betriebssystem basierende Skin des Unternehmens, offiziell getestet .

Huawei

Auf dem offiziellen Weibo-Post des Unternehmens, einer chinesischen Microblogging-Website, stand: „Der Phantasie Flügel verleihen, Mobiltelefone sind nicht nur Mobiltelefone, was können sie noch sein?“ Mit anderen Worten, es neckt und deutet auf etwas Interessantes hin. Huawei hat seit langem versucht, sein elektronisches Ökosystem nahtloser zu gestalten, und dies könnte ein Schritt in diese Richtung sein.

Gemäß dem freigegebenen Posterbild kann man verschiedene Geräte wie einen Kühlschrank, eine Klimaanlage und andere Haushaltsgeräte beobachten, die mit einem Smartphone verbunden sind. Dies kann auf eine plattformübergreifende Unterstützung der kommenden Software oder auf eine Funktion hinweisen, mit der die Verwendung von Smart Home-Geräten noch intuitiver wird. Huawei legte im Teaser auch Wert darauf, dass Mobiltelefone mehr als nur Smartphones sind. Was genau das Unternehmen bedeutet, ist jedoch noch unklar.

HUAWEI EMUI Logo Gekennzeichnet

Das EMUI 11 ist die neueste Version des firmeneigenen Skins. Laut Wang Chenglu, dem Präsidenten der Abteilung für Consumer Business-Software von Huawei, wird die Software in der Anwendung verteilter Technologien ausgereifter sein und der Stil und das Design des EMUI 11 werden sich erheblich vom EMUI 10 unterscheiden . Es ist ein wichtiges Update, das das UI-Design und mehr überarbeitet. Seien Sie also gespannt auf das Startereignis.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.