Samsung Galaxy A52 5G rendert zusammen mit den wichtigsten Spezifikationen

Samsung Galaxy A52 5G rendert zusammen mit den wichtigsten Spezifikationen

durchgesickert

Samsung hat das Galaxy A52 bereits im Januar zusammen mit anderen Namen als Marke eingetragen . Nach einer Weile tauchte das Gerät, das das meistverkaufte Galaxy A51 ablösen wird , langsam bei Undichtigkeiten auf. Heute hat Steve Hemmerstoffer (@onleaks) einige Details des kommenden Smartphones mitgeteilt.

Galaxy A52 5G
Galaxy A52 5G 3D-Render (von Steve Hemmerstoffer (@onleaks))

Laut Steve wird das Design des Galaxy A52 5G dem des Vorgängers Galaxy A51 sehr ähnlich sein. Genau, sagt er, wird das Gerät ein 6,5-Zoll-Display mit einem zentrierten Loch (Infinity-O) haben. Wenn Sie sich erinnern, hatten beide Displays des Galaxy A51 / A51 5G die gleiche Größe.

Auf der Rückseite wird es wahrscheinlich das gleiche rechteckige Kamera-Layout mit vier Sensoren haben. Ein kleiner Unterschied besteht darin, dass beim Rendern die Position des vierten Sensors und der LED-Taschenlampe vertauscht wird. Für das Design wird das Unternehmen die Rückwand und den Metallrahmen von Glasstic (Kunststoff mit glasähnlicher Oberfläche) beibehalten. Außerdem zeigt das Konzept-Rendering eine ähnliche grüne Farbverlaufsfarbe mit einem zweifarbigen Design (vertikale Streifen unten).

Wenn Steve jedoch wahr wäre, würde das Galaxy A52 5G eine etwas geringere Dicke haben als das Galaxy A51 . Er sagt, dass das Gerät 159,9 x 75,1 x 8,4 mm messen wird, wobei die Dicke 10 mm betragen würde, wenn Sie den Kamerastoß zählen. Zum Vergleich: Das Galaxy A51 (4G) hatte 7,9 mm, das A51 (5G) jedoch etwa 8,9 mm.

Darüber hinaus wird das Gerät wahrscheinlich auch die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse und den eingebauten Fingerabdrucksensor beibehalten. Dies deutet darauf hin, dass es sich bei dem Display tatsächlich um ein AMOLED-Panel handelt, das ohnehin erwartet wurde. Trotzdem hat er keine Details darüber angegeben, welcher SoC das Gerät mit Strom versorgen wird. Aber dank eines frühen Benchmarks , der auf einen Qualcomm Snapdragon 750G SoC hinweist.

Samsung beschränkt den Exynos SoC normalerweise auf Regionen wie Indien, Korea und China, während die Qualcomm-Varianten in die USA gebracht werden. Daher können wir davon ausgehen, dass dies auch für das Galaxy A52 der Fall ist. Frühere Lecks besagen jedoch, dass das Gerät über eine 64-Megapixel-Hauptkamera verfügt, die von seiner Schwester Samsung Electro-Mechanics geliefert wird.

Schließlich prognostiziert Steve einen ähnlichen Preis von 499 US-Dollar für das Galaxy A52 5G, dem wir zustimmen können. Dies liegt daran, dass Samsung nach einem düsteren Verkauf seiner Galaxy S20-Serie im ersten Quartal mit der Galaxy A-Serie und ihren mittleren Preisen zurückgekrochen ist. Und es sieht so aus, als ob das Unternehmen die Erfolgsformel in Zukunft nicht ändern möchte.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.