Verkaufen Sie Handys in Australien

Verkaufen Sie Handys in Australien

Verkaufen Sie Handys in Australien

Die schnellste und beste Art der Kommunikation zwischen Menschen kann über das Internet und andere elektronische Geräte erfolgen. Da sich die Technologie weiterentwickelt, wird der Verbrauch der Produkte erhöht. Das Land hat in den vergangenen Jahren 16,9 Millionen Smartphone-Nutzer. Australier sind die ersten Anwender neuer Technologien. Apple ist die beliebteste Marke in Australien.

Smartphones in Australien

Handynutzung in Australien

Marktforschung:

In Australien wurde der Handymarkt von den Marken Apple und Samsung dominiert. Im April 2018 hatte Apple einen Marktanteil von 53,9 Prozent, während Samsung einen Marktanteil von 22,27 Prozent hatte. Smartphones waren von den positiven Auswirkungen der Einführung neuer Modelle im Jahr 2017 betroffen. Zu den wichtigsten Produkteinführungen zählten Apples iPhone X, iPhone 8 und iPhone 8 plus sowie die neuen Samsung Galaxy S9 und S9 +.

Smartphone-Markt in Australien

fortschrittliches Netzwerk

Australien ist in die Welt von 5G eingetreten. Im Bereich Business-to-Business wird 5G den größten Einfluss auf die Nutzung von Mobiltelefonen haben. Im 5G-Netzwerk hängt die Erzeugung auch von einigen neuen und aufkommenden Technologien und Fähigkeiten ab, wie Millimeterwellen, kleinen Zellen, Beamforming, massivem MIMO und Vollduplexübertragung. Samsung, LG, Google und iPhone sind einige der beliebtesten Marken in Australien. Das Land hat 19,4 Millionen Handynutzer.

Im Juni dieses Jahres waren schätzungsweise 31,01 Millionen Mobilfunkkonten in Australien aktiv. Der durchschnittliche Australier hatte im Juni rund 1,31 Telefonkonten.

4G und 5G Entwicklung:

In Australien gibt es vier große Mobilfunkanbieter – Telstra, Optus, Vodafone und Virgin Mobile. Diese Anbieter bieten eine Reihe von Optionen und Deckungen an, z. B. Pauschalangebote, Vertragsoptionen, Prepaid-Pläne, gekapselte Einschlüsse und Datenpakete. Diese australischen Fluggesellschaften geben Milliarden für die Aufrüstung ihrer Netze auf 4G-LTE-Hochgeschwindigkeitsdienste aus. Telstra 4G ist einer von ihnen.

Handynutzung in Australien

Auswirkungen des Netzwerks auf die Nutzung von Mobiltelefonen

Telstra 4G-it hat begonnen, bis Ende Januar 2015 90 Prozent der australischen Bevölkerung mit 4G-Service abzudecken. Bis zum 27. August hatte Telstra 5,2 Millionen 4G-Kunden. Telstra rüstet das Netzwerk auf eine noch schnellere LTE-fortschrittliche Technologie auf und setzt ein neues Spektrum ein, um Kapazität, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit zu erhöhen. 5G ist die nächste große Entwicklung in der Mobilfunktechnologie. Im August 2018 schaltete Telstra an der Gold Coast 5G-fähige Standorte ein, mit denen vorkommerzielle 5G-Geräte in der realen Welt getestet werden können. Das 5G-Netzwerk bietet Verbesserungen in verschiedenen Aspekten im Vergleich zu 4G-schnelleren Netzwerkgeschwindigkeiten, geringeren Latenzzeiten und mehr gleichzeitigen Verbindungen. Die australischen 5G-Netze werden ab 2019 eingeschaltet. Telstra und Optus haben sich verpflichtet, im kommenden Jahr kommerzielle 5G-Dienste zu verkaufen. Während Telstra an der Gold Coast und in Toowoomba, Canberra, Perth und Adelaide technisch ein paar 5G-Basisstationen hat. Theoretisch können 5G-Netzwerke eine Geschwindigkeit von bis zu 20 Gbit / s erreichen.

Es wird erwartet, dass 5G-Geräte 2019 ankommen werden, und 5G-Dienste in Australien sollen ab 2020 auf den Markt kommen. In Australien können Menschen GSM-Mobiltelefone kaufen oder mieten. Das Land wird voraussichtlich zu den vier wichtigsten Märkten zählen, die das Wachstum von 5G in Asien vorantreiben werden. Im Gegensatz zu den von 4G verwendeten niedrigen Wellenlängen arbeitet 5G jedoch auf einem neuen Band mit extrem hohen Frequenzen im Bereich von 30 GHz bis 300 GHz.

Australiens Smartphone-Durchdringungsgrad beträgt 84%. Dies zeigt die Deloitte Mobile Consumer Survey im Jahr 2016.

Internetnutzung in Australien

die Erhöhung der Rate der Mobiltelefonbenutzer in dem Land

In Australien sind Mobiltelefone über das Onlineportal 'mobile Citi' verfügbar. Es bietet Handys der Marken Huawei, Samsung und Sony sowie andere elektronische Geräte an. "Whistle Out" bietet auch die besten Smartphones in Australien.

Den Ergebnissen zufolge hat das Land im Juni 2018 2000 Konsumenten im Alter von 18 bis 75 Jahren online befragt. Es ist bewiesen, dass Mobiltelefone seit dem Jahr 2016 eine bedeutende Präsenz haben andere Geräte sind weniger populär geworden. Laut der Umfrage werden Mobiltelefone in den unter 50-Jährigen von mehr als neun von zehn Befragten für den Zugriff auf Social Media verwendet. Im Jahr 2017 haben 81% der Australier begonnen, Smartphones zu verwenden. Diese Zahl von Menschen greift über ihr Smartphone auf ihre Social-Media-Konten zu, verglichen mit 72% im Jahr 2016.

Tipps zum Verkauf von Mobiltelefonen in Australien

  • Kostengünstige Mobiltelefone für Menschen herstellen.
  • Aufklärung über neue Trends in Social Media.
  • Netzabdeckung für Verbraucher verfügbar.
  • Indem das Produkt benutzerfreundlich ist.

Etwas zusammenfassen

Die Forschungen zur Nutzung von Mobiltelefonen in Australien zeigen, dass die Verbraucherquote von Mobiltelefonen im Vergleich zu den Vorjahren steigt. Social-Media-Werbung oder -Sponsoring gewinnt an Akzeptanz, da dies die Mobiltelefon-Verbraucher in Australien direkt beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.