Xiaomi präsentiert das Smartphone Mi Mix Alpha Concept in Indien

Xiaomi präsentiert das Smartphone Mi Mix Alpha Concept in Indien

Es sieht so aus, als ob Xiaomi plant, in diesem Jahr das gesamte Arsenal seiner Flaggschiff-Produkte der Mi-Linie freizusetzen. Der chinesische Technologieriese veranstaltete kürzlich einen Medienrunden Tisch, an dem er die Produkte präsentierte, die möglicherweise in diesem Jahr auf den Markt gebracht werden. Der Technologiegigant kündigte ebenfalls die Rückkehr seiner Submarke Mi auf den indischen Markt an und teilte einige Details über die Mi-Band-Produkte mit, die wir möglicherweise im Laufe des Jahres sehen werden. Der interessanteste Teil ist die Enthüllung des Premium Mi MIX Alpha.

Der Mi Mix Alpha wurde nur auf der Veranstaltung vorgestellt und Details zu Markteinführung, Verfügbarkeit und offiziellen Preisen wurden nicht bekannt gegeben. Das bedeutet, dass der Technologieriese nicht vorhat, es bald in Indien einzuführen, offensichtlich aufgrund der Schwierigkeiten bei der Massenproduktion. Xiaomi hat eine grobe Schätzung bezüglich des möglichen Preises für den MIX Alpha bei etwa 2,5 Lakh abgegeben. Daher hat das chinesische Unternehmen wahrscheinlich Pläne, den Mix Alpha in Zukunft in Indien herauszubringen.

Beim Xiaomi Mix Alpha wird eine flexible OLED mit Kunststoffoberfläche verwendet, um ein einzigartiges 4D-Surround-Display zu erstellen. Es bietet ein beeindruckendes Verhältnis von Bildschirm zu Körper von 180,6 Prozent. Dieses neue Display verfügt außerdem über eine brandneue Display-Akustiktechnologie, mit der der Ohrhörer entfernt werden kann. Die Technologie funktioniert auch als Ultraschall-Näherungssensor für das Smartphone. Wenn es irgendwelche Verwirrungen gibt, krümmt sich das Display und wickelt sich um die Seiten, um auf der Rückseite fortzufahren.

Auf der Rückseite befindet sich eine einzigartig gestaltete Dreifachkamera, die vertikal ausgerichtet ist. Das Gerät ist das erste Smartphone der Welt, das über einen Kamerasensor mit einer Auflösung von über 100 MP verfügt. Dies wird durch den Samsung ISOCELL Bright HMX 108MP Kamerasensor auf der Rückseite des Geräts ermöglicht. Der 108MP-Primärsensor des Mi Mix Alpha ist mit einem 1 / 1,33-Zoll-Sensor extrem groß. Der zweite Sensor ist eine 12-Megapixel-Tele-Kamera mit 2x optischem Zoom und der dritte ein 20-Megapixel-Ultraweitwinkel-Kameraobjektiv mit 117 ° FOV. Dieses Setup unterstützt auch 1,5-cm-Makrofotografie. Weitere Merkmale des Setups sind ein vierachsiges OIS, ein Laserfokus und ein Flickersensor. Es gibt keine Selfie-Kamera, aber Sie können die hintere Kamera umdrehen und das hintere Display als Sucher für Selfies verwenden.

Xiaomi steht noch nicht fest, wann der MIX Alpha in China oder anderswo auf den Markt kommt.

( Quelle )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.