Durchsuchen nach
Schlagwort: piracy

Triller verklagt Ihren EXTRA YouTube-Kanal wegen Jake Paul Fight Piracy

Triller verklagt Ihren EXTRA YouTube-Kanal wegen Jake Paul Fight Piracy

Leute, die dachten, dass es eine gute Idee war, den Kampf zwischen Jake Paul und Ben Askren auf YouTube hochzuladen, werden jetzt von Triller geändert. Da sich die Liste der Ziele erweitert, hat Triller eine neue Klage gegen den Betreiber des YouTube-Kanals YourEXTRA eingereicht und fordert einen Schadenersatz in Millionenhöhe wegen Verstößen gegen das Urheberrecht und das Bundeskommunikationsgesetz. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Entwickler schleichen Filmpiraterie-Apps als andere Dinge getarnt in den App Store

Entwickler schleichen Filmpiraterie-Apps als andere Dinge getarnt in den App Store

Apps zur Piraterie von Filmen und Fernsehsendungen erscheinen regelmäßig im App Store von Apple, aber in den letzten Jahren ist es schwieriger geworden, den Genehmigungsprozess zu überwinden. Einige Entwickler verwenden jedoch jetzt interessante Techniken, um die großen Köpfe in Cupertino zu täuschen, unter anderem indem sie Piraterie-Apps als Puzzlespiele und Shazam-ähnliche Musikerkennungstools tarnen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

EU warnt vor den Risiken und Schäden der Piraterie

EU warnt vor den Risiken und Schäden der Piraterie

Das Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) hat eine öffentliche Sensibilisierungskampagne gestartet, um die Öffentlichkeit vor den Risiken und Schäden der Piraterie zu warnen. Die Kampagne warnt davor, dass Personen, die Inhalte raubkopieren oder gefälschte Waren kaufen, ihre Gesundheit, Sicherheit, ihr Geld und ihre Privatsphäre gefährden. Gleichzeitig helfen Menschen bei der Finanzierung der organisierten Kriminalität, einschließlich des Drogen- und Menschenhandels. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Datenbank von 'Pirate Site Haven' DDoS-Guard steht angeblich zum Verkauf

Datenbank von 'Pirate Site Haven' DDoS-Guard steht angeblich zum Verkauf

Die Datenbank von DDoS-Guard, einem kugelsicheren Hosting-Dienst, der von vielen Piratenseiten verwendet wird, wird Berichten zufolge in einem Hacker-Forum zum Verkauf angeboten. DDoS-Guard wurde der USTR zuvor von der MPA als "berüchtigter Markt" gemeldet, weil er angeblich Host für die File-Sharing-Giganten BS.to, S.to und die File-Hosting-Site GoUnlimited spielte. Laut dem Verkauf enthält das Leck die Details des Betreibers der großen russischen Torrent-Site RuTracker. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

OpSec sagt, dass das DMCA-Benachrichtigungssystem "gefälscht" wurde, um auf Ubuntu Download

OpSec sagt, dass das DMCA-Benachrichtigungssystem "gefälscht" wurde, um auf Ubuntu Download

Ein Anti-Piraterie-Unternehmen, das als Absender einer DMCA-Mitteilung genannt wird, die auf eine vollständig legale Kopie von Ubuntu abzielt, gibt an, dass sein System zum Versenden von Mitteilungen gefälscht wurde. Die Mitteilung wurde Berichten zufolge über Comcast gesendet, um einen Reddit-Benutzer vor einem Verstoß gegen das Urheberrecht zu warnen. Die Erklärung von OpSec Security wirft jedoch nur noch weitere Fragen auf, wie so etwas möglicherweise passieren könnte. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

BREIN erhält einstweilige Verfügung gegen Admin & Uploader der Piraten-Site

BREIN erhält einstweilige Verfügung gegen Admin & Uploader der Piraten-Site

Die Anti-Piraterie-Gruppe BREIN hat Discoverthisplace geschlossen, eine Piratenseite, die Zehntausende von Filmen, TV-Shows, Musikalben, eBooks und Magazinen anbietet. BREIN ging zu einem Administrator und zwei großen Uploadern und ging vor Gericht, um einen Richter davon zu überzeugen, dass die Angelegenheit dringend erforderlich war, um eine einstweilige Verfügung zu rechtfertigen. Nach dem Service eines Gerichtsvollziehers wurde die Website offline geschaltet. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Mitglied der Busted Scene Piracy Group SPARKS vermeidet Gefängnisstrafe

Mitglied der Busted Scene Piracy Group SPARKS vermeidet Gefängnisstrafe

Eines der wichtigsten Mitglieder der Szene-Piraterie-Gruppe SPARKS wurde zu 27 Monaten Haft verurteilt. Jonatan Correa, der zuvor zugab, Teil der berüchtigten Szenengruppe zu sein, erhielt aufgrund seiner begrenzten Beteiligung und kooperativen Haltung eine relativ milde Strafe. Zusätzlich zur Gefängnisstrafe wurde Correa verurteilt, der Motion Picture Association Schadensersatz in Höhe von 54.000 US-Dollar zu zahlen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Verwirrung entsteht, wenn Trinidad & Tobago Benutzer von "illegalen" Streaming-Geräten bedroht

Verwirrung entsteht, wenn Trinidad & Tobago Benutzer von "illegalen" Streaming-Geräten bedroht

Die Regierung von Trinidad und Tobago hat diejenigen, die illegale Streaming-Geräte verkaufen und verwenden, stark gewarnt. Der Import und die Vermarktung dieser Piraterie-Tools kann zu einer Geldstrafe von 250.000 USD und einer zehnjährigen Haftstrafe führen. Leider hat die vage Definition dieser illegalen Geräte einige Verwirrung gestiftet. Innerhalb weniger Stunden gingen Hunderte von Kommentaren ein und stellten fest, dass Firesticks, Chromecasts, Mobiltelefone und PCs ebenfalls zu dieser Beschreibung passen könnten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Das FBI hat Zugriff auf das Apple-Konto des Sci-Hub-Gründers erhalten, E-Mail-Ansprüche

Das FBI hat Zugriff auf das Apple-Konto des Sci-Hub-Gründers erhalten, E-Mail-Ansprüche

Die Gründerin von Sci-Hub, Alexandra Elbakyan, berichtet, dass sie eine besorgniserregende E-Mail erhalten hat, angeblich von Apple, aus der hervorgeht, dass die Strafverfolgung den Zugriff auf ihre Kontodaten gefordert und erhalten hat. Die E-Mail weist auf eine FBI-Untersuchung hin, obwohl die genaue Art einer Untersuchung unklar bleibt. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Mitternachtssonne K-Pop 'Piraten' werden an INTERPOL gemeldet, Streaming-Plattform warnt

Mitternachtssonne K-Pop 'Piraten' werden an INTERPOL gemeldet, Streaming-Plattform warnt

Eine Streaming-Plattform hat Personen, die angeblich Piratenlinks des erfolgreichen K-Pop-Musicals Midnight Sun geteilt haben, gewarnt, dass sie an INTERPOL gemeldet werden. MetaTheater unternahm den ungewöhnlichen Schritt, die Namen von acht Twitter-Konten zu veröffentlichen, die ebenfalls vor Gericht gestellt würden. Mindestens zwei der Ziele geben jedoch an, unschuldig zu sein, und MetaTheater scheint sich zurückzuziehen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.