Durchsuchen nach
Schlagwort: Social Media

MPA sucht Person zur Untersuchung von Online-Piraten und ihrer technischen Infrastruktur

MPA sucht Person zur Untersuchung von Online-Piraten und ihrer technischen Infrastruktur

Egal, ob sie Inhalte, technische Infrastruktur oder sogar Programmierkenntnisse bereitstellen, diejenigen, die mit dem Online-Vertrieb von Raubkopien von Filmen oder Fernsehsendungen zu tun haben, können damit rechnen, von der Motion Picture Association wahrgenommen zu werden. Wie die Hollywood-Gruppe ihre Ermittlungen anstellt, ist nicht öffentlich bekannt, aber für eine talentierte Person ist es jetzt am Horizont, Mitglied des Teams zu werden. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

YouTuber, die von den Anti-Piraterie-Richtlinien der Website frustriert sind, sind ein wenig naiv

YouTuber, die von den Anti-Piraterie-Richtlinien der Website frustriert sind, sind ein wenig naiv

YouTuber, die in der Free-TV-/Streaming-Nische tätig sind, werden von den Community-Richtlinien ziemlich frustriert, die verhindern sollen, dass Videos mit Piraterie-Anweisungen auf der Plattform erscheinen. Die Nutzer behaupten, dass YouTube mit Demonetisierungen immer unfairer wird, aber die kalte harte Wahrheit ist sehr einfach – halten Sie sich an die Regeln oder veröffentlichen Sie woanders. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

BitTorrent wird 20: Die File-Sharing-Revolution erneut besucht

BitTorrent wird 20: Die File-Sharing-Revolution erneut besucht

Vor zwanzig Jahren löste ein damals noch relativ unbekannter Programmierer namens Bram Cohen im Alleingang eine neue File-Sharing-Revolution aus. Damals musste Social Media noch erfunden werden, aber BitTorrent brauchte nie Likes, um viral zu werden. Das Filesharing-Protokoll verkaufte sich und eroberte bald das Internet. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

RIP: Das unheimliche Geschäft mit toten Prominenten in den sozialen Medien

RIP: Das unheimliche Geschäft mit toten Prominenten in den sozialen Medien

Die Toten sind lebendiger als je zuvor. Dank Social Media und ererbten Rechten an geistigem Eigentum genießen Stars der Vergangenheit die digitale Unsterblichkeit. Ikonen wie Elvis, Marilyn Monroe und John Lennon bleiben auf Social-Media-Konten mit blauen Häkchen aktiv, die häufig von gewinnorientierten Unternehmen kontrolliert werden, für die keine familiäre Bindung an den Verstorbenen erforderlich ist. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Der Proxy-Anbieter von Pirate Bay erklärt sich damit einverstanden, BREIN 343.000 USD zu zahlen und die Domain

Der Proxy-Anbieter von Pirate Bay erklärt sich damit einverstanden, BREIN 343.000 USD zu zahlen und die Domain

Ein "großer" Anbieter von Proxys und Spiegeln, mit denen Benutzer trotz ISP-Blockierungsmaßnahmen auf The Pirate Bay zugreifen können, wurde nach Maßnahmen von BREIN geschlossen. Die Domain der Plattform wird nun von der Anti-Piraterie-Gruppe kontrolliert stimmte zu, BREIN 343.000 US-Dollar für die Beilegung des Falls zu zahlen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

EU fügt Telegramm zur 'Piracy Watch List' hinzu und entfernt Cloudflare

EU fügt Telegramm zur 'Piracy Watch List' hinzu und entfernt Cloudflare

Die Europäische Kommission hat ihre Piraterie-Beobachtungsliste für 2020 veröffentlicht, die einen Überblick über berüchtigte Märkte außerhalb der EU bietet. Der Bericht basiert größtenteils auf Beiträgen von Copyright-Inhabern und konzentriert sich stark auf Malware-Bedrohungen. Zum ersten Mal werden auch Social-Media-Plattformen aufgelistet, darunter die beliebte Messenger-App Telegram. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Social Media Buzz verstärkt TV-Piraterie, Forschungsergebnisse

Social Media Buzz verstärkt TV-Piraterie, Forschungsergebnisse

Ein neues im Journal of Internet Electronic Commerce Research veröffentlichtes Papier kommt zu dem Schluss, dass Social-Media-Buzz die Online-Piraterie-Zahlen für TV-Shows erhöht. Je mehr Leute über sie sprechen, desto mehr Leute laden herunter. Interessanterweise haben traditionelle TV-Show-Bewertungen überhaupt keinen Einfluss auf die Piraterie. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

OMI IN A HELLCAT behauptet, Comcast habe das FBI dazu gebracht, den IPTV-Fall

OMI IN A HELLCAT behauptet, Comcast habe das FBI dazu gebracht, den IPTV-Fall

Der beliebte YouTuber OMI IN A HELLCAT wurde letztes Jahr vom FBI im Zusammenhang mit seinem "Piraten" -IPTV-Dienst Gears TV überfallen. Da sich die Behörden weigern, zu den laufenden Ermittlungen Stellung zu nehmen, behauptet OMI selbst, Comcast habe das FBI zum Handeln aufgefordert, da es "ein harter Kampf" wäre, ihn allein anzugreifen. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Dateifreigabe, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.