Durchsuchen nach
Schlagwort: US

Gefälschtes "US Copyright Office" sendet Deaktivierungshinweise an Google

Gefälschtes "US Copyright Office" sendet Deaktivierungshinweise an Google

Google hat mehrere Deaktivierungsanfragen erhalten, die angeblich vom "US Copyright Office" stammen und die Suchmaschine auffordern, "problematische" URLs zu entfernen. Die Regierungsbehörde, die im Allgemeinen nicht an der Durchsetzung des Urheberrechts beteiligt ist, teilt TorrentFreak mit, dass sie mit diesen Hinweisen nichts zu tun hat. Leider hat Google den Betrüger nicht sofort entdeckt. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

RCN sieht sich einer weiteren Piraterie-Klage gegenüber, jetzt mit einer Website-Blockierungsanforderung

RCN sieht sich einer weiteren Piraterie-Klage gegenüber, jetzt mit einer Website-Blockierungsanforderung

Eine Gruppe von Filmfirmen setzt ihre rechtlichen Schritte gegen US-Internetanbieter fort. Vor wenigen Tagen haben sie den Internetprovider RCN verklagt, weil er es unterlassen hat, gegen mutmaßliche Piraterie-Abonnenten vorzugehen. Die Film-Outfits fordern Schadensersatz in Millionenhöhe, eine Drei-Streik-Politik gegen Rechtsverletzer und Maßnahmen zur Sperrung von Piratenseiten. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Rightscorp-Website löst Sicherheitswarnungen und Links zur Cannabis-Website aus

Rightscorp-Website löst Sicherheitswarnungen und Links zur Cannabis-Website aus

Rightscorp ist ein wichtiger Akteur in mehreren millionenschweren Piraterieklagen. Das Unternehmen ist ein vertrauenswürdiger Anti-Piraterie-Partner der RIAA, die ihre Beweise vor Gericht verwendet. Wir werden zwar keine Urteile über die Sicherheit der Datensammlung von Rightscorp fällen, aber die offizielle Website des Unternehmens ist ein Durcheinander und wirft Sicherheitswarnungen auf. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Plattenfirmen verklagen Charter erneut, weil sie es versäumt haben, Raubkopien von Abonnenten zu trennen

Plattenfirmen verklagen Charter erneut, weil sie es versäumt haben, Raubkopien von Abonnenten zu trennen

Eine Gruppe großer Musikverlage hat eine weitere Klage wegen Urheberrechtsverletzung gegen Charter Communications eingereicht. Die Unternehmen argumentieren, dass der ISP trotz wiederholter Warnungen immer noch nicht gegen die Piraterie von Abonnenten vorgeht. Die neue Klage umfasst neuere Verstöße, die 2018 begannen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Cox priorisierte Gewinne gegenüber der Begrenzung von Piraterie, Plattenfirmen sagen Gericht

Cox priorisierte Gewinne gegenüber der Begrenzung von Piraterie, Plattenfirmen sagen Gericht

Cox Communications legt Berufung gegen das im Jahr 2019 von einer Jury aus Virginia erlassene Urteil wegen Piraterie in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar ein. Als Reaktion auf diese Anfrage argumentieren die gegnerischen Plattenfirmen, dass der ISP nicht so unschuldig ist, wie er behauptet. Cox habe bewusst seinen eigenen Gewinnen Vorrang vor der Begrenzung der Piraterie gegeben, betonen sie. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Vorteile der LED-Taschenlampe

Vorteile der LED-Taschenlampe

Ein neues Produkt, das das alte ersetzt, muss seine Vorteile haben. Glühlampen haben aufgrund ihrer hohen Helligkeit und der Nutzung neuer Energie Kerosinlampen ersetzt. LED-Lampen werden aufgrund ihrer Energieeinsparung und ihres Umweltschutzes Glühlampen ersetzen. Die Jahre haben sich geändert und die Produkte wurden eingeführt. LED-Taschenlampen haben […] Der Beitrag…

OMI IN A HELLCAT: Mein Piraten-IPTV-Dienst war legal. US-Regierung: No Way

OMI IN A HELLCAT: Mein Piraten-IPTV-Dienst war legal. US-Regierung: No Way

Seit die US-Regierung seinen IPTV-Dienst Gears eingestellt und Millionen in bar und eine Flotte von Supersportwagen beschlagnahmt hat, besteht YouTuber OMI IN A HELLCAT darauf, dass seine Plattform legal sei. Dokumente, die im Rahmen eines Beschlagnahmeverfahrens gegen sein Vermögen eingereicht wurden, zeigen, dass die US-Regierung fest davon überzeugt ist, dass schwere Verbrechen begangen wurden. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Neue Triller-Klage richtet sich gegen junge YouTuber wegen Jake Paul Fight Piraterie

Neue Triller-Klage richtet sich gegen junge YouTuber wegen Jake Paul Fight Piraterie

Triller verfolgt weiterhin Unternehmen, Geschäftseinheiten und Einzelpersonen, die angeblich ohne Erlaubnis den jüngsten Kampf gegen Jake Paul online gestellt haben. Jüngstes Ziel ist der Betreiber eines kleinen YouTube-Kanals, der den Kampf weniger als 300 Mal gezeigt hat. Trotzdem fordert Triller Schadensersatz in Höhe von mehreren zehn Millionen Dollar. Viel für einen scheinbar sehr jungen Mann. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Kindertagsverkauf 2021 Bis zu 50% Rabatt

Kindertagsverkauf 2021 Bis zu 50% Rabatt

Die Ankunft des Kindertags bedeutet die Ankunft des Sommers. Egal, ob Sie planen, das Zimmer Ihres Kindes zu dekorieren oder nach Spielzeug für den Außenbereich suchen, damit die Kinder diesen Sommer etwas zu tun haben, der Kindertag ist eine gute Zeit, um das, was Sie brauchen, zu sehr niedrigen…

Triller reicht drei neue Klagen gegen Jake Paul Boxing Match Pirates

Triller reicht drei neue Klagen gegen Jake Paul Boxing Match Pirates

Trillers legale Kampagne gegen Unternehmen, die angeblich den Boxkampf von Jake Paul gestreamt haben, ist wieder in Bewegung, nachdem am Donnerstag drei neue Klagen vor einem kalifornischen Gericht eingereicht wurden. Die Anzüge richten sich an mehrere Unternehmen und Einzelpersonen, die hinter einer in Kanada ansässigen Streaming-Plattform, einem YouTuber, und dem mutmaßlichen Betreiber eines Online-Streaming-Portals stehen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.