Durchsuchen nach
Schlagwort: US

GitHub will die Anti-Circumvention FUD

GitHub will die Anti-Circumvention FUD

GitHub fordert das US Copyright Office auf, die DMCA-Ausnahmeregelungen gegen Umgehung zu erweitern, um FUD zu beseitigen. Die Entwicklerplattform unterstützt einen Vorschlag von Professor Halderman, der sich dafür entscheidet, Ausnahmen für Sicherheitsforscher zu erweitern. GitHub ist nicht die einzige Partei, die Elemente dieses Vorschlags unterstützt, sondern auch das US-Justizministerium. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die US Navy haftet für Mass Software Piracy, Appeals Court Rules

Die US Navy haftet für Mass Software Piracy, Appeals Court Rules

Die United States Navy haftet für eine Massenverletzung des Urheberrechts. Das Berufungsgericht für den Federal Circuit war auf der Seite des deutschen Softwareunternehmens Bitmanagement, das der Marine vorwarf, Software ohne Erlaubnis zu kopieren. Bitmanagement forderte mehr als 500 Millionen US-Dollar Schadenersatz, der endgültige Betrag muss jedoch noch ermittelt werden. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

US-Gericht: Betreiber von Piraten-Streaming-Sites muss Schäden in Höhe von 16,8 Mio. USD zahlen

US-Gericht: Betreiber von Piraten-Streaming-Sites muss Schäden in Höhe von 16,8 Mio. USD zahlen

Ein Gericht in Texas hat ein bedeutendes Urteil gegen den Betreiber mehrerer "Piraten" -Streaming-Sites erlassen, die Inhalte anbieten, die gegen das Urheberrecht verstoßen. Zusätzlich zu den gesetzlichen Schäden in Höhe von 16,8 Mio. USD ordnet eine umfassende Verfügung die Beschlagnahme von Domains an und hindert die meisten Internetunternehmen daran, Geschäfte mit dem Betreiber der Websites zu tätigen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die Anwälte der Regierung von Neuseeland verbrachten 40.500 Stunden mit dem Kampf gegen Kim Dotcom und Megaupload

Die Anwälte der Regierung von Neuseeland verbrachten 40.500 Stunden mit dem Kampf gegen Kim Dotcom und Megaupload

Nach mehr als neun Jahren Rechtsstreitigkeiten wurden die erstaunlichen Kosten der verschiedenen urheberrechtlichen Fälle gegen Kim Dotcom und Megaupload nun veröffentlicht. Die neuseeländischen Anwälte haben 40.500 Stunden an Fällen im Zusammenhang mit Dotcom gearbeitet und zusätzlich Nebenkosten in Höhe von mehr als 2,6 Millionen US-Dollar aufgewendet. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

IPTV-Anbieter von Piraten müssen von ISPs blockiert werden, französische Gerichtsordnung

IPTV-Anbieter von Piraten müssen von ISPs blockiert werden, französische Gerichtsordnung

Die französische Anti-Piraterie-Gruppe ALPA, das National Cinema Center und mehrere große Rechteinhaber haben von einem Pariser Gericht eine einstweilige Verfügung gegen ISPs erhalten. Die Aktion, die die erste ihrer Art im Land darstellt, erfordert, dass große Internetdienstanbieter den Zugang zu mehreren IPTV-Piratendiensten in Übersee blockieren. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Filmpirat hat Krypto in Höhe von 15 Millionen US-Dollar von neuseeländischen Behörden beschlagnahmt

Filmpirat hat Krypto in Höhe von 15 Millionen US-Dollar von neuseeländischen Behörden beschlagnahmt

Nach einer Untersuchung, die 2016 auf Geheiß der US-Behörden eingeleitet wurde, hat der neuseeländische High Court nun die Beschlagnahme von Bargeld und Kryptowährungen in Höhe von mehr als 21 Mio. USD von einem Mann angeordnet, der an der Entwicklung einer Website für Filmpiraterie mitgewirkt hat. Die Mittel wurden bereits 2019 zurückgehalten und haben inzwischen erheblich an Wert gewonnen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die DMCA-Überprüfung löst einen Widerspruch gegen die Anforderungen für die Sperrung und den Ausfall von Websites aus.

Die DMCA-Überprüfung löst einen Widerspruch gegen die Anforderungen für die Sperrung und den Ausfall von Websites aus.

Der US-Senator Thom Tillis hat verschiedene Interessengruppen gebeten, mögliche DMCA-Reformen zu beleuchten, darunter einfachere Optionen zum Blockieren von Websites und ein System zur Benachrichtigung und zum Ausfall. Diese potenziellen Änderungen werden von großen Copyright-Inhabern begrüßt, aber Gruppen wie die Electronic Frontier Foundation (EFF), Re: Create und Public Knowledge sind entschieden dagegen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

"Die US Piracy Watchlist ist eine Marketingkampagne für Piraten-Sites"

"Die US Piracy Watchlist ist eine Marketingkampagne für Piraten-Sites"

Ein betroffener Steuerzahler hat den US-Handelsvertreter gewarnt, dass seine jährliche Übersicht über „berüchtigte Märkte“, in der prominente Piratenstandorte aufgeführt sind, mehr schaden als nützen könnte. Laut dem ehemaligen Strafverteidiger Jim Zhoui handelt es sich im Wesentlichen um eine "Werbekampagne für Schwarzhändler auf Kosten des Steuerzahlers". Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

YouTube-DL-Takedown von RIAA hakt Entwickler und GitHubs CEO

YouTube-DL-Takedown von RIAA hakt Entwickler und GitHubs CEO

Eine RIAA-Deaktivierungsanforderung, mit der das YouTube-DL-Repository von GitHub entfernt wurde, hat Entwickler und den CEO von GitHub abgehakt. Zahlreiche Personen antworteten, indem sie den umstrittenen Code kopierten und erneut veröffentlichten, auch auf ziemlich clevere Weise. In der Zwischenzeit ist auch der CEO von GitHub "verärgert" und bietet Hilfe an, um das Repo wieder herzustellen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Nintendos Anwälte Nuke 'The Missing Link' Fangame mit Urheberrechtsbeschwerde

Nintendos Anwälte Nuke 'The Missing Link' Fangame mit Urheberrechtsbeschwerde

Während des Sommers veröffentlichten ein Modder und sein Team, die dafür bekannt sind, einen stetigen Fluss von Spielen basierend auf Nintendos Mario-Titeln zu erstellen, The Missing Link, ein von Fans erstelltes Zelda-Spiel, das die Lücke zwischen Ocarina of Time und Majoras Maske schließen soll. Jetzt, nach einigen Monaten im Umlauf, haben die Anwälte von Nintendo eine Urheberrechtsbeschwerde eingereicht, um sie zu beseitigen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.