Android 12 – Wann und was?

Android 12 – Wann und was?

Entschlüsselung von Android 12 – Fakten, die Sie über diese neue Version wissen sollten

Smartphone-Betriebssystemplattformen haben neue Entwicklungen wie das neue Android 12-System. Lesen Sie weiter, um alles über Android 12 und seine jüngsten Entwicklungen zu erfahren…

>

Technisch versiert oder nicht, Android ist ein Name, den die meisten von Ihnen kennen. Mit mehreren Versionen ihres Namens ist Android-Software für alle Smartphones mit Ausnahme von Apple-Telefonen ein roter Faden. Vor kurzem hat Android am 4. Oktober 2021 offiziell seine neue Version Android 12 veröffentlicht. Sie hat seit dem 18. Mai 2021 mehrere Iterationen durch mehrere öffentliche Betas durchlaufen. Darüber hinaus wurde auch angenommen, dass Android 12 mit Googles Pixel 6 veröffentlicht wird. Das Unternehmen hat es jedoch unerwartet vorzeitig veröffentlicht. Sogar der VP Engineer von Google kommentierte, dass Android 12 in andere Smartphones integriert wird und nicht nur in Pixel. Dazu gehören Samsung Galaxy, One Plus, Realme, Xiaomi und andere Geräte.

Lassen Sie uns weiter vertiefen, um mehr über Android 12 zu erfahren.

Beste Spezifikationen von Android 12

 

Display – In Android 12 gibt es eine Vielzahl aufregender neuer Funktionen, darunter ein neues Materialdesign, verbesserte Datenschutzfunktionen und mehr. Außerdem konzentriert es sich auf eine farbenfrohe Palette. Das bedeutet, dass es anpassbare Farbvariationen hat, die es Käufern ermöglichen, zwischen verschiedenen Stimmungen zu navigieren. Diese Farbpalette ändert jede Facette Ihres Smartphones, die in den Sperrbildschirm, die Apps, die Schriftarten und das Design eindringt. Es hebt auch eine viel dynamischere und flüssigere Tapetenoberfläche hervor. Das ist der auffällige Reiz des Displays von Android 12. Nun, es hat mehr in seinem Kätzchen.

Datenschutz – Ein verbessertes Datenschutz-Layout durch ein neues Dashboard ist ein großer Schwerpunkt von Android 12. Dieses Layout beabsichtigt, alle Datenschutzeinstellungen an einem Ort zusammenzubringen und hofft, durch verschiedene Berechtigungen zu navigieren, die Anwendungen besitzen. Darüber hinaus wird Ihr Zugriff auf verschiedene Anwendungen gewährt oder widerrufen. Eine weitere herausragende Funktion, die das Datenschutzelement verstärkt, ist ein Symbol für Ihre Kamera und Ihr Mikrofon. Es hilft Ihnen, eindringende Apps zu erkennen, und die Umschalter in der Schnelleinstellung helfen dabei, die Kamera und das Mikrofon vollständig zu blockieren. Und dies führt zu garantierter Privatsphäre.

Bedienelemente und Konnektivität – Es wurden auch mehrere kleine, aber wesentliche Änderungen vorgenommen. Ein langer Druck auf den Power-Button ermöglicht den sofortigen Zugriff auf Google Assistant. Android 12 integriert ChromeOS für eine bessere Interaktion mit Chromebooks. Außerdem ermöglicht es sogar eine Fern-Fernsehverbindung, wobei das Fernsehgerät über Sprachsuche oder Tastatur gesteuert werden kann. Auf jeden Fall die neue intelligente Art, Fernsehen zu steuern und zu sehen! Vor allem kommt auch eine neue Out-of-the-Box-Funktion Google digitaler Autoschlüssel hinzu. Damit können Sie Ihr Fahrzeug viel einfacher ver- oder entriegeln und Ihren Freunden und Ihrer Familie einen besseren Zugang ermöglichen.

Neue Funktionen – Ein beeindruckender Immersionsmodus wird bereitgestellt. Dadurch bleiben die Benachrichtigungsleiste und die Schaltflächen auf dem Bildschirm ausgeblendet. Dies wird eine reichere Erfahrung bieten. Vollformatige und scrollbare Screenshots sind jetzt ebenfalls verfügbar. Auf diese Weise können Sie ganze Websites mit einem einzigen Fingertipp erfassen. Es wird den Ärger beseitigen, nur das aufzunehmen, was Sie normalerweise auf dem Display sehen. Außerdem ermöglichen Android 12-Tools Entwicklern, Anwendungen für Tablets und faltbare Smartphones zu erstellen. Dies wird dazu beitragen, dass Anwendungen sowohl auf Android-Smartphones als auch auf Tablets unterstützt werden , um unterschiedliche Auflösungen zu erfüllen.

Da Android 12 mit jedem Update kontinuierlich verbessert wird, werden einige der unbestätigten Funktionen, die erwartet werden, einen einzigen nativen Mediaplayer beinhalten. Dadurch können Musik, Videos und Hörbücher viel effektiver optimiert werden. Wi-Fi-Sharing ist eine wichtige erwartete Funktion, die auch in Android 12 verfügbar sein kann. Insgesamt prägt Android 12 die neue Betriebssystemplattform für Millionen von Nutzern. Eine reibungslosere Erfahrung, eine bessere Benutzererfahrung und eine verbesserte Datenschutzkontrolle sind die wichtigsten Erkenntnisse in Android 12. Diese wichtigen Entwicklungen machen uns noch gespannter, welche zukünftigen Updates von Google kommen werden.

>

>

>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.