Indien verzeichnet 2020 ein massives Wachstum bei tragbaren Sendungen, wie der IDC-Bericht

Indien verzeichnet 2020 ein massives Wachstum bei tragbaren Sendungen, wie der IDC-Bericht

zeigt

Der indische Markt für intelligente Wearables hat seine Leistung im Jahr 2019 mit einem stärkeren Ergebnis für 2020 in den Schatten gestellt. Dies ist ein deutliches Zeichen für ein deutliches Wachstum, das auf die zunehmende Akzeptanz von Ohrschutzgeräten und die Aufrüstung von Uhren von Armbändern weltweit zurückzuführen ist.

Dies sind in der Tat gute Zeiten für den Wearables-Markt in Indien, da ein kürzlich veröffentlichter Bericht von IDC ergab, dass das Segment im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr 2019 ein geschätztes Wachstum von rund 144% verzeichnete. Dies war auf Lieferungen von über 36 Millionen Einheiten zurückzuführen im Ausland.

Der IDC-Bericht wies auch darauf hin, dass sich die Lieferungen von Ohrschutzgeräten ab 2019 mehr als verdreifacht haben, hauptsächlich aufgrund ihrer beliebten Verwendung für virtuelle Meetings und andere E-Learning-Prozesse, und dies machte einen großen Teil (83,6%) der Gesamtzahl aus. Dies entspricht über 30 Millionen Sendungen im Jahr 2020.

In dem Bericht wird das inländische Unternehmen BoAt als führender Hersteller von Wearables mit höheren Lieferungen (33,3%) eingestuft, gefolgt von Samsung mit 14,5%.

Die Armbänder verzeichneten ab 2019 einen starken Rückgang von 34,3%, was hauptsächlich auf die zunehmende Beliebtheit alternativer Uhren zurückzuführen ist. Xiaomi und Realme sind führend in diesem Segment.

Auf der anderen Seite verzeichnete Watches mit 2,6 Millionen Sendungen ein Wachstum von 139,3% gegenüber 2019. Noise und Realme sind führend im Uhrensegment des Marktes.

Das letzte Quartal verzeichnete die größten Quartalszahlen für Wearables in Indien. Insgesamt wurden im vierten Quartal 2020 schätzungsweise 15,2 Millionen Einheiten ausgeliefert, womit die Leistung von 2019 um 198,2% übertroffen wurde. Dies war das erste Quartal, in dem die Uhrenlieferungen eine Million Einheiten überstiegen (1,3 Millionen Einheiten wurden versandt). Jaipal Singh, ein leitender Angestellter von IDC India, sagte in seinem Ausblick auf den indischen Markt für Wearables, dass sich das Audiosegment im Jahr 2020 grundlegend von kabelgebundenen zu kabellosen Geräten verlagerte, wobei eine weitere Entwicklung in diesem Sinne im Jahr 2021 erwartet wurde Verbessertes Audioerlebnis ist das Herzstück für OEMs geworden.

VERBUNDEN;

( Quelle )

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.