So wählen Sie ein effizientes Licht – Lumens Vs Watts

So wählen Sie ein effizientes Licht – Lumens Vs Watts

Energieeffiziente LED-Lampen (Leuchtdioden) haben eine Art Revolution in der Beleuchtungsindustrie ausgelöst. Sie mögen von den Farben und intelligenten Steuerungen der LEDs begeistert sein, aber ihre Effizienz und lange Lebensdauer sind ihre wahren Vorteile.

Effektiv eine Glühbirne messen

Traditionelle Glühbirnen sind nicht mehr die Norm – dank ihrer inzwischen überholten „Wattzahl“ und mangelnder Energieeffizienz. LED-Lampen verfügen über eine „Lumen“ -Bewertung, mit der sich die Leistung und Leistungsfähigkeit eines Beleuchtungsgeräts viel genauer bestimmen lässt. Kommen wir zum Erlernen der Grundlagen und zum Unterscheiden von Dingen.

Der Unterschied zwischen Lumen und Watt.

Früher haben die Leute Watt für die Lampenhelligkeit falsch interpretiert. Wenn LED-Lampen nicht in der Nähe waren, wurde die Helligkeit von Glühlampen oft in Watt ausgedrückt. Watt gibt grundsätzlich die Menge des verbrauchten Stroms an. Die Messung hat wenig mit der tatsächlichen Leistung der Glühlampe oder ihrer Helligkeit zu tun. Wenn nur Glühbirnen verfügbar waren, war der Unterschied zwischen den Lichtleistungen ähnlich, so dass Watt ein akzeptables Maß für die Helligkeit war. Jetzt haben wir jedoch drei Haupttypen von Lampentechnologie mit unterschiedlichen Helligkeitsstufen für die gleiche Wattmenge. Somit ist Watt für die Bestimmung der Helligkeit einer Glühbirne fast irrelevant.

Lumen: Die tatsächliche Ausgangsleistung der Glühlampe

Zeigt an, wie hell das Licht ist und hängt nicht von der tatsächlich verbrauchten Leistung ab. Ein Lumen entspricht in etwa dem Gesamtlicht einer Geburtstagskerze.

Watt: Die Menge an Energie, die eine Glühbirne verbraucht.

Einfach ausgedrückt beziehen sich Watt auf den Energieverbrauch, nicht auf die tatsächliche Lichtleistung. Es ist daher nicht richtig, die Leistung einer Glühlampe mit der einer völlig anderen Glühlampe zu vergleichen – wie z. B. CFL oder LED.

Effizienz: Das Verhältnis von Watt zu Lumen

Watt und Lumen variieren je nach Marke und Leuchtmittel. Daher ist es wichtig zu wissen, wie viel Licht eine Glühbirne für jedes verbrauchte Watt erzeugt. Durch Betrachten der Beziehung zwischen den beiden Spezifikationen können wir das Lumen pro Watt berechnen. Je höher das Lumen pro Watt, desto effizienter und kostengünstiger ist der Betrieb.

Um das Lumen pro Watt zu berechnen, teilen Sie die Lumen durch die Wattzahl der Glühbirnen.

Birne
14W 800Lm

Diese Birne ist 14W und gibt 800 Lm ab;

Das Verhältnis von Lm zu W beträgt 800/14 = 57,1 Lm pro W.

Verwenden Sie diese Option, um Lampen zu vergleichen, und Sie werden feststellen, dass selbst derselbe Lampentyp einen unterschiedlichen Wirkungsgrad aufweist. Dies liegt daran, dass nicht alle Lampen den gleichen effizienten Standard aufweisen.

Aufschlüsselung der verschiedenen Lichtarten.

Jede Lichtmarke ist anders, aber wenn wir nur nach Lichtarten unterscheiden, können Sie die Technologie leicht einordnen. Die Tabelle unten fasst es ganz gut zusammen.

Effizienz der Glühbirnen.
Die Lichtausbeute variiert je nach Lichttyp. Denken Sie jedoch daran, dass jede Birne und Marke anders ist, und überprüfen Sie das Verhältnis immer selbst.

Wie effizient wird es?

LED ist oben und oben oben; CREE, die weithin für ihre LED-Technologie bekannt sind, durchbrechen die Barriere. Nach dem Online-Check habe ich dieses Bild gesehen, das zeigt, dass ihre Technologie auch in den letzten Jahren effizienter wird. Sie werden diese Effizienz wahrscheinlich noch nicht in einer normalen Haushalts-LED-Lampe finden, aber sie ist ein guter Hinweis auf das, was noch kommen wird.

Cree behauptet, das beste Verhältnis von Lm zu Watt zu haben.
Cree behauptet, das beste Verhältnis von Lm zu Watt zu haben.

Denken Sie daran, dass dies das oberste Ende des Technologiebaums ist. Es ist unwahrscheinlich, dass das, was Sie derzeit in die Hand nehmen können, diesen CREE-Standards entspricht (es sei denn, Sie sind bereit, viel zu zahlen). Trotzdem ist es ein gutes Indiz dafür, was es bedeutet, in den Markt für Heim-LED-Beleuchtung einzudringen.

Warum ist das wichtig?

Für die meisten von uns geht es darum, Energie zu sparen und die meisten Lumen für Ihr Geld zu erhalten. Dies bedeutet, dass Sie eine Lampe mit einer hohen Lumenleistung pro Watt auswählen. Dies wird immer einfacher, da die Hersteller nach den neuesten Industriestandards die Lumenleistung und den Stromverbrauch (Watt) ihrer Glühlampe auf der Verpackung angeben müssen. Da Glühbirnen der alten Schule auslaufen, müssen Sie Lampen jetzt nach ihrer Lumen-Kapazität und nicht nach ihrer Watt-Leistung beurteilen und kaufen.

kleine LED

Benötigen Sie neue Lichter?

Wir bieten eine große Auswahl an LED-Leuchten, Glühbirnen und anderen coolen Dingen, mit denen Sie Ihr Zuhause modernisieren können. Wenn Sie also nach einer effizienten und intelligenten Beleuchtung suchen, schauen Sie sich unsere Auswahl an Leuchtmitteln an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.