Durchsuchen nach
Schlagwort: trade

ESA meldet Spielepiraterie, Datei-Hosting und Betrugsseiten an US-Regierung

ESA meldet Spielepiraterie, Datei-Hosting und Betrugsseiten an US-Regierung

Die Entertainment Software Alliance, zu deren Mitgliedern Nintendo, EA, Activision, Epic und Ubisoft zählen, hat eine Antwort auf die Aufforderung des US-Handelsbeauftragten zur Stellungnahme zu „Notorious Markets“ eingereicht. Der Handelsverband nennt verschiedene auf Piraterie ausgerichtete Plattformen, darunter Torrent- und Linking-Sites, File-Hosting-Dienste sowie Betrugs- und Digital Asset-Plattformen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Rekordetiketten besiegen falsche DMCA-Takedown-Ansprüche vor Gericht

Rekordetiketten besiegen falsche DMCA-Takedown-Ansprüche vor Gericht

Ein Bundesgericht in Florida hat eine Beschwerde von ISP Bright House Networks abgewiesen, in der mehrere große Plattenfirmen beschuldigt wurden, Abonnenten mit falschen und irreführenden Pirateriehinweisen angesprochen zu haben. Der ISP, der RIAA und seinen Anti-Piraterie-Partner MarkMonitor ebenfalls in die Klage aufnehmen wollte, hat keinen gültigen Anspruch, da er nicht auf die „falschen“ Ansprüche reagiert hat. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr. Wir haben hier einige gute VPN-Angebote für die Feiertage.

Ein anderer ISP verklagt Rekordetiketten wegen falscher und irreführender Piraterie-Hinweise

Ein anderer ISP verklagt Rekordetiketten wegen falscher und irreführender Piraterie-Hinweise

Die Rechtsstreitigkeiten zwischen Internetanbietern und Plattenfirmen entwickeln ein bekanntes Muster. Nachdem die Musikfirmen ISPs beschuldigt haben, Konten von Piraten nicht gekündigt zu haben, schlagen die ISPs zurück, indem sie die Rechteinhaber beschuldigen, ungenaue und irreführende DMCA-Mitteilungen gesendet zu haben. Vor einigen Tagen hat Bright House Communications seine Gegenansprüche eingereicht. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Der USMCA-Trade-Deal sichert den ISP

Der USMCA-Trade-Deal sichert den ISP

Die USA, Kanada und Mexiko haben ein neues Handelsabkommen unterzeichnet, das die NAFTA ersetzen wird. Das USMCA befasst sich mit einer Vielzahl von Handelsthemen, einschließlich Urheberrechtsfragen. Trotz Warnungen von Rechteinhabern und einigen Gesetzgebern bietet die Vereinbarung Haftungsschutz für Internetunternehmen, einschließlich einer Safe-Harbor-Bestimmung nach DMCA-Art. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.