Realme X50 Pro 5G Gerüchtezusammenfassung: Alles, was wir über das erschwingliche Flaggschiff

Realme X50 Pro 5G Gerüchtezusammenfassung: Alles, was wir über das erschwingliche Flaggschiff

wissen

In weniger als einem Tag wird Realme sein nächstes Flaggschiff offiziell starten. Der Nachfolger des Realme X2 Pro heißt Realme X50 Pro 5G und ist nicht nur ein Flaggschiff mit einem hervorragenden Preis, sondern auch das erste 5G-Smartphone des von Oppo eingeführten Unternehmens. Dank mehrerer Lecks und offizieller Teaser müssen wir nicht auf morgen warten, um die wichtigsten Spezifikationen des neuen „erschwinglichen Flaggschiffs“ zu kennen. Dies ist eine Gerüchtezusammenfassung, in der alle bekannten Spezifikationen und Funktionen des Realme X50 Pro 5G vor dem offiziellen Start aufgelistet sind.

Realme X50 Pro 5G Gerüchtezusammenfassung

Realme X50 Pro 5G Rückfahrkamera-Setup

Design

Das Design des Realme X50 Pro 5G wird sich nicht so sehr von dem günstigeren Geschwister Realme X50 5G unterscheiden, das im letzten Monat auf den Markt gebracht wurde. Genau wie der Vanilla X50 wird der Realme X50 Pro 5G mit einem doppelten Lochloch-Display geliefert, das die gleiche Form für das Kameramodul (vier hintere Kameras, die vertikal mit einem LED-Blitz rechts angeordnet sind), einer Glasrückseite und einem Metallrahmen aufweist , wie in offiziellen Darstellungen bestätigt, die teilweise das Telefondesign zeigten.

Die Farbvarianten werden jedoch unterschiedlich sein: Realme X50 Pro 5G wird in Rostrot und Most Green erhältlich sein, wie Sie im offiziellen Teaser auf der Realme-Website lesen können. Am unteren Rand des Telefons befinden sich links ein SIM-Fach, ein Mikrofon, ein USB-Typ-C-Anschluss zum Laden des Akkus und ein Lautsprecher. Der Lautstärkeregler befindet sich auf der rechten Seite des Telefons, während sich die Ein- / Aus-Taste auf der rechten Seite befinden sollte.

Anzeige

Realme X50 Pro 5G bietet ein erstaunliches Display. Es wird sich um ein AMOLED-Panel mit einem hohen Bildwiederholverhältnis von 90 Hz und einem eingebauten Fingerabdruckleser handeln. Dies sind offizielle Details, genau wie die im obigen Designabschnitt aufgeführten. Laut einem durchgesickerten Screenshot hat das Display ein Seitenverhältnis von 20: 9 und eine Full HD + -Auflösung von 1080 x 2400 Pixel. Es wird ein Dual-Punch-Hole-Display mit zwei eingebetteten Frontkameras sein. Wir kennen die genaue Größe des Displays immer noch nicht. Realme X50 5G ist mit einem 6,57-Zoll-Panel ausgestattet, was jedoch nichts bedeutet.

Technische Daten und Software

Unter der Haube wird Realme X50 Pro 5G den leistungsstärksten Qualcomm-Chipsatz enthalten: Es handelt sich um den Octa-Core-Snapdragon 865 mit einem Dual-Mode-5G-Modem (Snapdragon X55), das sowohl Frequenzen unter 6 GHz als auch mmWave unterstützt. Der SoC wird mit 12 GB LPDDR5-RAM und 256 GB nativem UFS 3.0-Speicher gekoppelt. Es wird auch erwartet, dass das Telefon in günstigeren Konfigurationen mit weniger RAM und Speicher erhältlich ist.

Benutzer finden Android 10 sofort, angepasst durch die neue Realme UI 1.0. Laut durchgesickerten Benchmarks wird Realme X50 Pro 5G eines der Geräte mit der höchsten Leistung auf dem gesamten Markt sein. Bei AnTuTu hat das Gerät jeden Rekord mit einer Gesamtpunktzahl von über 600.000 Punkten gebrochen. Obwohl Realmes CMO Xu Qi Chase einen Screenshot mit diesem Ergebnis geteilt hat, hat AnTuTu dies nicht bestätigt. Dies bedeutet, dass es sich möglicherweise um einen Offline-Test handelt. In einem früheren Test erzielte das Mobilteil 574.986 Punkte.

Kamera

Realme

In einem auf der Microblogging-Plattform Weibo veröffentlichten Werbe-Teaser gab das Unternehmen bekannt, dass das Realme X50 Pro 5G mit einem 64-MP-Quad-Kamera-Setup ausgestattet sein wird. Die Kamera bietet 20-fach Hybrid-Zoom-Unterstützung, Realmes SAT-Smooth-Zoom-Technologie und nahtlosen Wechsel zwischen Foto- und Videomodus. Der Rest der Konfiguration der Rückfahrkamera ist noch nicht bestätigt.

Gerüchten zufolge wird das Teleobjektiv eine Auflösung von 13 MP haben. Auf der Vorderseite befindet sich eine Dual-Selfie-Kamera mit einem 32-MP-Hauptsensor mit UIS Max Super-Videostabilisierung, wie ein anderer offizieller Teaser auf Weibo bestätigt. Der Hauptsensor wird mit einem Ultraweitwinkelobjektiv mit einem Sichtfeld von 105 Grad gekoppelt. Es sieht so aus, als hätte sich die Kameraabteilung stark verbessert, wenn wir das Gerät mit dem Realme X2 Pro vergleichen. Sein Vorgänger hatte seine Kameras als schwächsten Punkt, da sie als das einzige Mittelklasse-Merkmal des Mobilteils angesehen werden können.

Batterie

Leider hat Realme die Akkukapazität des Realme X50 Pro 5G nicht bestätigt, und dies lässt uns nicht optimistisch. Wir erwarten eine Batteriekapazität von mehr als 4000 mAh, die jedoch möglicherweise nur geringfügig über dieser Schwelle liegt. Auf der anderen Seite wird Realme X50 Pro 5G eines der am schnellsten aufladbaren Smartphones sein. Es wird die neue SuperDart Charge-Technologie mit einer Leistung von 65 W unterstützen. Wir wissen nicht, wie viel Zeit für eine vollständige Aufladung benötigt wird, dies hängt von der Akkukapazität ab.

Oppo Reno Ace ist ein weiteres Gerät mit 65-W-Schnellladetechnologie und bringt seinen 4000-mAh-Akku in nur 30 Minuten von 0 auf 100 Prozent. Flammende Geschwindigkeiten. Laut CMO Xu Qi Chase wird Realme X50 Pro 5G mit einem 65-W-Ladegerät ausgeliefert. Es wird ein GaN-Ladegerät sein, das viel kompakter und leichter ist als andere Hochgeschwindigkeitsladegeräte wie das Xiaomi Mi 10 Pro. Bedenken Sie, dass GaN-Ladegeräte nicht nur kompakter, sondern auch viel teurer sind als normale.

Realme X50 Pro 5G – Einführung, Preis und Verfügbarkeit

Realme X50 Pro 5G sollte ursprünglich auf der MWC 2020 in Barcellona vorgestellt werden. Nach der Absage des MWC 2020 aufgrund des Coronavirus-Ausbruchs wird das Unternehmen sein Flaggschiff am 24. Februar um 10:00 Uhr MEZ bei einer Online-Auftaktveranstaltung in Madrid bekannt geben. Das Unternehmen wird am 24. Februar um 2:30 Uhr Ortszeit (zur gleichen Zeit wie der Start in Madrid) eine Veranstaltung in Neu-Delhi (Indien) abhalten.

Das Flaggschiff wurde als Indiens erstes 5G-Smartphone beworben, wird aber nicht nur in Indien eingeführt. Es wird auch auf den europäischen Markt kommen. Der chinesische Riese gab die offiziellen Preise noch nicht bekannt, aber Gerüchten zufolge wird das Mobilteil in Indien einen Preis von rund 50.000 GBP haben, was ungefähr 696 USD entspricht.

Live-Streaming starten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.