Vivo S6 5G wird am 31. März in China

Vivo S6 5G wird am 31. März in China

eingeführt

Vivo neckt schon seit einiger Zeit die Einführung seines S6-Smartphones. Schließlich hat die Marke nun das Datum bekannt gegeben, an dem dieses Mobilteil angekündigt wird. Laut einem neuen Teaser-Poster im Weibo-Profil des Unternehmens wird der Vivo S6 am 31. März der Öffentlichkeit vorgestellt.

Vivo S6 5G 31. März

Die S-Serie von Smartphones von Vivo ist eine der beliebtesten Telefonserien im Mittelklassesegment in China und Südostasien. Das letzte als S5 bezeichnete Telefon der S-Serie wurde im November 2019 auf den Markt gebracht. Nach etwa vier Monaten wird die Marke ihren Nachfolger namens Vivo S6 vorstellen, der das erste der Serie mit 5G-Konnektivität sein wird.

Wie jede andere chinesische Smartphone-Marke neckt Vivo das S6 seit einigen Tagen. Bis jetzt hat die Marke nur das Rückendesign des Telefons enthüllt, aber wir erwarten, dass das Unternehmen alle Spezifikationen des Mobilteils, die zum Tag der Ankündigung führen, überprüft. Gemäß dem neuesten von der Firma veröffentlichten Werbe-Teaser-Render verfügt der Vivo S6 über einen USB-Typ-C-Anschluss an der Unterseite mit einem Lautsprechergitter und einem SIM-Kartensteckplatz auf beiden Seiten. Abgesehen davon zeigte der Teaser auch die lila-blau-weiße Verlaufsversion des Telefons mit Vivo und 5G-Logo auf der Rückseite.

Gerüchten zufolge wird der Vivo S6 mit dem Qualcomm Snapdragon 765- Chipsatz betrieben, aber es gibt immer noch keine Hinweise darauf, dass Benchmarks undicht sind. Hoffentlich werden wir vor der offiziellen Ankündigung mehr über dieses kommende Vivo-Telefon erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.