Vivo X60 könnte das dünnste 5G-Smartphone der Welt sein. Live-Aufnahmen durchgesickert

Vivo X60 könnte das dünnste 5G-Smartphone der Welt sein. Live-Aufnahmen durchgesickert

Nach vielen Gerüchten hat Vivo heute in China endlich damit begonnen, die Vivo X60 5G-Smartphones zu necken . Obwohl das Unternehmen noch keinen Termin bekannt gegeben hat, wird die Serie voraussichtlich am 28. Dezember in China vorgestellt. Trotzdem hat ein Tippgeber die Details des Geräts zusammen mit einigen Live-Aufnahmen durchgesickert.

Laut Tipster Digital Chat Station hat Vivo X60 (über ITHome ) eine Dicke von 7,3 mm. Außerdem fügt er hinzu, dass es andere (einschließlich Apple) entthronen wird, um das dünnste 5G-Smartphone zu werden. Falls Sie es nicht wissen, hat das iPhone 12 Mini einschließlich der anderen 5G-Modelle der 12er-Serie eine Dicke von 7,4 mm (0,291 Zoll). Das heißt, der Tippgeber hat auch die Live-Aufnahmen des Vivo X60 durchgesickert und sagt, dass sein Heck ein AG-Glas (Anti-Glare) verwenden wird.

Wie Sie unten sehen können, wird der Vivo X60 in drei Farben angezeigt. Und laut Tippgeber sind die Farbvarianten Schwarz, Warmgelb und Farbverlauf. Einige der Bilder zeigen auch eine Black-Box-Verpackung. Für das Gerät befinden sich rechts ein strukturierter Netzschalter und Lautstärkewippen. An der Unterseite des Geräts befinden sich ein Typ-C-Anschluss, ein SIM-Steckplatz, ein Lautsprecher und ein primäres Mikrofon.

Oben befindet sich ein sekundäres Mikrofon und der Slogan „PROFESSIONAL PHOTOGRAPHY“. Das rechteckige Layout auf der Rückseite verfügt über Dreifachkameras und ein ZEISS- Logo, um die Partnerschaft des Unternehmens mit der ZEISS-Optik zu bestätigen. Die durchgesickerten Bilder scheinen jedoch vom Vivo X60 und nicht vom Pro zu stammen. Der offizielle Teaser zeigte ein anderes Gerät mit einer zusätzlichen quadratischen Linse.

Bisher wissen wir aus den offiziellen Teasern, dass die Vivo X60-Serie Exynos 1080 SoC enthalten wird . Die X60 wird über eine Dreifachkamera verfügen und die X60 Pro wird wahrscheinlich über ein verbessertes Periskopobjektiv verfügen, das das ultra-stabile Mikro-Gimbal erklärt. Darüber hinaus sagen Lecks auch , dass die Geräte eine zentrierte haben Punch-Loch – Display , das wahrscheinlich ein AMOLED – Panel mit einer 120Hz Bildwiederholfrequenz wäre.

Weitere erwartete Spezifikationen des Vivo X60 sind ein 4.300-mAh-Akku, 33 W Schnellladung und der sofort einsatzbereite OriginOS von Vivo.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.