Xiaomi verspricht, den Verpackungsplastik um 60% zu reduzieren, das Ladegerät

Xiaomi verspricht, den Verpackungsplastik um 60% zu reduzieren, das Ladegerät

jedoch nicht zu entkernen

Die Entscheidung von Apple , den Ladeadapter aus der iPhone 12-Verkaufsbox herauszulassen, ist weiterhin ein kontroverses Thema. Wir haben mehrere Memes gesehen, die es umgeben. Eines, das wir komisch finden, schlägt vor, dass Apple bis 2030 nur eine Verkaufsverpackung ausliefert und das Smartphone schmollt, weil wir bereits eine haben. Mehrere OEMs, darunter Samsung und Xiaomi Spain, haben ebenfalls von dem Problem profitiert, Apple zu trollen.

Abgesehen von Witzen und Trolling hat sich Xiaomi verpflichtet, den Kunststoffverbrauch seiner Verpackung um bis zu 60% zu reduzieren. Dies wird in Europa beginnen. Die Firma scheint in dieser Hinsicht aktiv geworden zu sein, da das Mi 10T Lite das erste Telefon zu sein scheint, auf dem es implementiert wird.

Die heutige Einzelhandelsverpackung enthält weniger Kunststoff als vor ein paar Jahren, da die Hersteller versuchen, die Produktionskosten zu senken. Xiaomis Haltung, die darauf abzielt, den Planeten zu schützen, aber Sie werden immer noch alles Zubehör finden, das der chinesische Technologieriese normalerweise mit seinen Smartphones wie dem Ladegerät, dem USB-C-Kabel und sogar dem TPU-Gehäuse liefert. Das Mi 10 Lite, das Anfang dieses Jahres in Europa eingeführt wurde, enthielt dieses Zubehör in der Verkaufsverpackung.

Insgesamt kann dies nicht als drastisches Engagement für den Umweltschutz im Vergleich zu Apples Haltung bezeichnet werden. Schließlich sind die Verkaufsboxen in dem Moment, in dem wir das Smartphone auspacken, meistens unbrauchbar. Außerdem bestehen die Verkaufsboxen größtenteils aus Karton. Dies könnte also ein weiterer Versuch sein, auf den Schultern der umstrittenen Entscheidung von Apple Werbung zu machen.

Erinnern Sie sich daran, dass Apple, als es die 3,5-mm-Audiobuchse von den iPhones entfernte, diese Art von Kontroverse auslöste. Später folgten auch andere OEMs, indem sie die Kopfhörerbuchse zugunsten eines USB-C-Anschlusses verteilten. Einige Fans müssen sich noch mit dieser Entscheidung auseinandersetzen, und es wird noch schwieriger sein, den Adapter für Unternehmen wie Xiaomi zu entfernen, deren Flaggschiffe bis zu 100 W kabelgebundenes und 80 W kabelloses Laden unterstützen. Apples 20-W-USB-Netzteiladapter sind recht einfach zu beschaffen als die 100-W-Adapter.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.