Durchsuchen nach
Schlagwort: CODA

Polizei verhaftet drei für die Veröffentlichung von 10-minütigen Filmzusammenfassungen auf YouTube

Polizei verhaftet drei für die Veröffentlichung von 10-minütigen Filmzusammenfassungen auf YouTube

Die Polizei in Japan hat drei Personen festgenommen, die sogenannte „schnelle Filme“ auf YouTube hochgeladen haben. Diese Bearbeitungen von Mainstream-Filmtiteln, die urheberrechtlich geschützte Inhalte verwenden, um ganze Handlungsstränge in etwa 10 Minuten zu enthüllen, sollen die Leute davon abhalten, sich die Originale anzusehen, was der Branche Hunderte von Millionen an verlorenen Einnahmen kostet. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsstreitigkeiten, Piraterie und mehr.

Japans brandneues Anti-Piraterie-Gesetz geht online: So wird es funktionieren

Japans brandneues Anti-Piraterie-Gesetz geht online: So wird es funktionieren

Vor einigen Stunden und nach Jahren der Vorbereitung traten Änderungen des japanischen Urheberrechts in Kraft, um diejenigen zu kriminalisieren, die nicht lizenzierte Mangas, Magazine und akademische Texte aus dem Internet herunterladen. Wie wird das neue Gesetz funktionieren, wen wird es betreffen und welche Strafen sollten die Menschen erwarten? Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr. Wir haben hier einige gute VPN-Angebote für die Feiertage.

Twitch.tv steht kurz vor der Aufnahme in eine WIPO-Anti-Piraterie-Blacklist

Twitch.tv steht kurz vor der Aufnahme in eine WIPO-Anti-Piraterie-Blacklist

Japan und die Ukraine sind die jüngsten Länder, die Abkommen mit der Weltorganisation für geistiges Eigentum unterzeichnet haben, um Werbung von Piratenseiten fernzuhalten. Der bemerkenswerte Faktor hierbei ist, dass die Ukraine als erstes Land bekannt gibt, welche Websites Rechteinhaber auf die schwarze Liste gesetzt haben. Darunter befinden sich Twitch von Amazon und die in den USA ansässige Streaming-Plattform Veoh. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die Anti-Piraterie-Kampagne von Manga hofft, dass Künstler Fans vor dem neuen Gesetz

Die Anti-Piraterie-Kampagne von Manga hofft, dass Künstler Fans vor dem neuen Gesetz

Mit einem neuen Gesetz, das das Herunterladen von Manga-Inhalten unter Strafe stellt und 2021 in Kraft treten soll, hofft eine neue Kampagne gegen Piraterie in Japan, die Fans davon zu überzeugen, legal zu werden. Die Kampagne wird von der Anti-Piraterie-Gruppe CODA mit Unterstützung bekannter Manga-Künstler angeführt und wird ihre Botschaft durch das Medium Manga selbst projizieren. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

ACE und MPA helfen, Taiwans größte Piratenfilm- und TV-Show-Site

ACE und MPA helfen, Taiwans größte Piratenfilm- und TV-Show-Site

Die Polizei in Taiwan hat 8maple.ru, die größte Website für Piratenfilme und TV-Shows des Landes, geschlossen. Die Aktion erfolgte im Anschluss an eine Untersuchung von ACE, der MPA und der in Japan ansässigen Anti-Piraterie-Gruppe CODA. Zwei Männer in den Dreißigern, beide Absolventen der Northern National Taiwan University, wurden verhaftet und Millionen von Bargeld und Luxusgütern beschlagnahmt. Drom: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch eine jährliche VPN-Überprüfung.