Browsed by
Schlagwort: News

RomUniverse will Crowdfund Legal "Piraterie" Kampf mit Nintendo

RomUniverse will Crowdfund Legal "Piraterie" Kampf mit Nintendo

Download Portal RomUniverse plant einen Kampf gegen Nintendo. Die Site, die der Spieleverleger wegen dreister und massiver Urheberrechtsverletzungen beschuldigt, hofft, dass die Leute Geld spenden, um die anstehenden Rechtskosten zu finanzieren. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Justizausschuss des Repräsentantenhauses will keinen sicheren Hafen nach DMCA-Art in Handelsabkommen

Justizausschuss des Repräsentantenhauses will keinen sicheren Hafen nach DMCA-Art in Handelsabkommen

Der Justizausschuss des Hauses befürchtet, dass die Aufnahme von sicheren Häfen im DMCA-Stil in neue Handelsabkommen problematisch werden könnte. Das Copyright Office bewertet die Wirksamkeit des DMCA und schlägt möglicherweise bald Änderungen vor. Das wird viel komplexer, wenn die 20-jährige Sprache in neue Handelsabkommen einbezogen wird, wie dies beim vorgeschlagenen Abkommen USA-Mexiko-Kanada der Fall ist. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

MPAA vereint globale Marke und wird zu MPA America

MPAA vereint globale Marke und wird zu MPA America

Die MPAA (Motion Picture Association of America) schützt seit ihrer Gründung im Jahr 1922 die Interessen der großen Filmstudios. Mit der Zeit wurden ihre Interessen und Aktivitäten globaler. Dies hat die Organisation veranlasst, eine neue Marke zu bilden, indem sie das MPA-Akronym übernahm, das an anderer Stelle auf der Welt verwendet wird. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

EasyDNS mit Strafanzeige wegen "Raubkopien" bedroht Kunde

EasyDNS mit Strafanzeige wegen "Raubkopien" bedroht Kunde

Eine deutsche Anwaltskanzlei hat mit einer Strafanzeige gegen den Domain-Registrar easyDNS gedroht. Der kanadische Registrar weigert sich, personenbezogene Daten eines angeblich urheberrechtsverletzenden Kunden ohne gültigen Gerichtsbeschluss weiterzugeben, und plant auch nicht, die von der Anwaltskanzlei geforderten 1.481 Euro an Schadensersatz und Gebühren zu zahlen. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

TekSavvy Proteste drängen auf Sperrung der Piraten-Website vor Gericht

TekSavvy Proteste drängen auf Sperrung der Piraten-Website vor Gericht

Über das Bundesgericht hoffen Bell, Rogers und Groupe TVA, die erste Sperranordnung für kanadische Piratenseiten zu erhalten. Die Unternehmen sind der Ansicht, dass das Blockieren von Websites eine effektive Möglichkeit ist, mit Raubkopien umzugehen, der Internetanbieter TekSavvy sieht die Dinge jedoch anders. Der ISP beschreibt die vorgeschlagenen Maßnahmen als unwirksam und unangemessen. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Manga-Verleger Sue Pirate Site „Hoshinoromi“ vor dem New Yorker Gericht

Manga-Verleger Sue Pirate Site „Hoshinoromi“ vor dem New Yorker Gericht

Vier der größten Manga-Verlage haben die Piratensite Hoshinoromi vor einem Bundesgericht in New York verklagt. Die japanischen Unternehmen werfen der Website eklatante Urheberrechtsverletzungen vor und fordern Schadensersatz. Laut den Herausgebern hilft Cloudflare den Betreibern der Website, ihre Identität zu verbergen. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Rojadirecta verteidigt sich, kann sich jedoch der ISP-Blockade nicht entziehen

Rojadirecta verteidigt sich, kann sich jedoch der ISP-Blockade nicht entziehen

Ein dänisches Gericht hat den Internetanbieter Telenor angewiesen, den Zugang zur berühmten Sport-Streaming-Site Rojadirecta zu sperren. Der Auftrag wurde von der lokalen Anti-Piraterie-Gruppe RettighedsAlliancen und der spanischen Fußballliga La Liga angefordert. Rojadirecta, die ihre Einwände erfolglos in Papierform eingereicht hat, muss noch entscheiden, ob sie Berufung einlegen wird. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Cox greift "Proof" im Piraterie-Haftungsfall an und fordert das summarische Urteil

Cox greift "Proof" im Piraterie-Haftungsfall an und fordert das summarische Urteil

Der Internetprovider Cox Communications hat ein Bundesgericht in Virginia gebeten, zu entscheiden, dass das Unternehmen nicht für Kundenpiraterie haftet. Das Unternehmen weist darauf hin, dass die im Auftrag der RIAA gesammelten Beweise fatal fehlerhaft sind. Die Musikfirmen sind sich jedoch nicht einig und fordern ein zusammenfassendes Urteil an, das Cox für die angeblichen Verstöße zur Verantwortung ziehen wird. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Mangamura Uploader bekennt sich schuldig, ein anderer bestreitet Gebühren

Mangamura Uploader bekennt sich schuldig, ein anderer bestreitet Gebühren

Nach der Verhaftung des mutmaßlichen Masterminds hinter der riesigen Manga-Piraten-Site Mangamura im Juli werden ehemalige Mitwirkende der Site zusammengetrieben. Ein Mann bekannte sich heute Morgen schuldig, urheberrechtlich geschützte Bilder auf die nicht mehr existierende Website hochgeladen zu haben, während eine Frau, die mit ihm zusammenlebte, die gleichen Anschuldigungen bestritt. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Die Google-Suche indiziert anscheinend über 80 Millionen Torrent-Hashes

Die Google-Suche indiziert anscheinend über 80 Millionen Torrent-Hashes

Die beliebte Torrent-Metasuchmaschine Torrentz2 ist die Anlaufstelle für viele begeisterte BitTorrent-Nutzer. Abgesehen von der Indizierung klassischer Torrent-Sites wurde Torrentz2 kürzlich durch Hinzufügen von Google zu seinem Index erweitert, der anscheinend eine beeindruckende Sammlung einzigartiger Torrent-Hashes enthält. Insgesamt mehr als 80 Millionen. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.