ETTV öffnet Türen für Uploader, nachdem SPARKS Bust Prime Source

ETTV öffnet Türen für Uploader, nachdem SPARKS Bust Prime Source

entfernt hat

ettv logo Das Piraterie-Ökosystem ist strukturierter als die meisten Menschen annehmen. Während jeder eine Datei online hochladen kann, wird der beliebteste Inhalt von einer kleinen Anzahl von Uploadern öffentlich verbreitet.

Dies war auch bei ETTV der Fall, das als TV-Torrent-Vertriebsgruppe auf der öffentlichen Torrent-Site ExtraTorrent begann.

Nachdem das ursprüngliche Haus geschlossen wurde , beschloss ETTV, eine eigene Website zu starten , auf der eine ausgewählte Gruppe von Uploadern dort Inhalte teilen kann. Diese Arten von Verteilergruppen versorgen die Massen mit der Mehrheit aller Raubvideos. Sie sind jedoch nicht die Quelle.

Viele Torrent-Gruppen verlassen sich auf die Szene

Gruppen wie ETTV beziehen ihre Inhalte häufig von der Spitze der Pirateriepyramide, auch bekannt als The Scene. Während es keine aktive Zusammenarbeit zwischen Szenengruppen und Torrent-Uploadern gibt, können diejenigen, die wissen, wo sie suchen müssen, auf Szeneninhalte zugreifen. Das heißt, bis eine große Büste das Spiel verändert.

Wie in den letzten Tagen ausführlich berichtet wurde, hat eine strafrechtliche Untersuchung durch die US-Behörden The Scene erschüttert . Drei mutmaßliche Mitglieder mit Verbindungen zur Gruppe SPARKS wurden verhaftet und Razzien auf der ganzen Welt stürzten Dutzende von Top-Sites, auf denen Szeneninhalte geteilt wurden.

Dies war nicht nur ein schwerer Schlag für The Scene. Dies betrifft das gesamte Piraterie-Ökosystem, wie aus einer kürzlich von ETTV getroffenen Entscheidung hervorgeht.

ETTV ist gerade auf eine neue Domain bei ETTVcentral.com umgezogen, da die vorherige Domain von Google stark herabgestuft und blockiert wurde. Noch wichtiger ist jedoch, dass die Site jetzt allen Mitgliedern das Hochladen von Torrents ermöglicht , anstatt nur der kleinen Gruppe von Uploadern, mit denen zuvor gearbeitet wurde.

SPARKS war die Hauptquelle von ETTV

Torrents von bekannten Uploadern werden nun als "verifiziert" aufgeführt, aber ansonsten kann jeder Inhalt hinzufügen. Während diese Änderung bereits in Planung war, beschleunigte die SPARKS-Büste den Prozess. Wie sich herausstellte, war SPARKS die Hauptquelle von ETTV.

"Alle ETTV-Torrents kamen von ihnen", sagt der ETTV-Administrator 'sidekickbob'. "Mit Ausnahme einiger Filme hier und da laden wir im Moment nichts mehr hoch, da wir keine neuen Inhalte erhalten."

Dies ist ein Beispiel dafür, wie sich die Untersuchung einiger Szenenmitglieder auf das gesamte Piraterie-Ökosystem auswirkte, einschließlich Jane Doe in Sydney, die plötzlich ihre Lieblingssendungen nicht mehr herunterladen konnte.

„Nach der Pleite gab es eine erhebliche Reduzierung der verfügbaren Inhalte. Wir brauchen 'unabhängige' Uploader, um die Lücken zu füllen. Wenn sie gute Arbeit leisten, werden sie auf der ETTV-Website durch ein Upgrade auf 'Uploader' bekannter “, sagt Sidekickbob.

Die Zukunft bleibt ungewiss

Es ist nicht so, als wäre die Piraterie zum Stillstand gekommen. Wer genau hinschaut, findet immer noch so ziemlich alles, was er braucht. Laut Sidekickbob, der erwähnt, dass ETTV hauptsächlich nach konsistenten Uploadern von TV-Shows sucht, war ETTV jedoch stark betroffen.

Durch die Öffnung der Website für die Öffentlichkeit hofft ETTV auch, die Vielfalt der Inhalte zu erhöhen. Auf der anderen Seite wird es auch mehr Mäßigung erfordern, da Spammer und Betrüger immer lauern.

ETTV hatte in den letzten Monaten einige Probleme. Der Hauptbetreiber der Site verschwand im vergangenen Dezember spurlos, woraufhin Sidekickbob auftauchte. Es gingen jedoch mehrere Domänen und Ressourcen verloren. Im Moment hängt die Seite dort, aber ihre Zukunft bleibt ungewiss.

„Nach dem Verlust von vier Domains, dem Image-Host und der Blockierung bei Google ist es ein Wunder, dass wir noch am Leben sind. Diese letzte Domainänderung ist die letzte Anstrengung, um am Leben zu bleiben, und ich denke, wir werden es tun, aber ich werde es bis Ende des Jahres sicher wissen “, sagt Sidekickbob.

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.