Durchsuchen nach
Schlagwort: bittorrent

Anwaltskanzlei und Partner 'Copyright Troll' wegen Betrugs wegen Piraterieabwicklung angeklagt

Anwaltskanzlei und Partner 'Copyright Troll' wegen Betrugs wegen Piraterieabwicklung angeklagt

Nachdem die dänische Anwaltskanzlei Njord Law Tausenden von Dänen vorgeworfen hatte, Filme illegal mit BitTorrent geteilt zu haben, wandte sie sich an viele, um Barausgleich zu erhalten, obwohl ihre Kunden die Urheberrechte an den fraglichen Inhalten nicht besaßen. Ein Partner der Firma und die Firma selbst wurden jetzt wegen schwerer Betrugsdelikte aus dem April 2017 angeklagt. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Japans brandneues Anti-Piraterie-Gesetz geht online: So wird es funktionieren

Japans brandneues Anti-Piraterie-Gesetz geht online: So wird es funktionieren

Vor einigen Stunden und nach Jahren der Vorbereitung traten Änderungen des japanischen Urheberrechts in Kraft, um diejenigen zu kriminalisieren, die nicht lizenzierte Mangas, Magazine und akademische Texte aus dem Internet herunterladen. Wie wird das neue Gesetz funktionieren, wen wird es betreffen und welche Strafen sollten die Menschen erwarten? Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr. Wir haben hier einige gute VPN-Angebote für die Feiertage.

NZBgeek wurde gehackt und private Benutzerdaten offengelegt

NZBgeek wurde gehackt und private Benutzerdaten offengelegt

Der beliebte Usenet-Indexer NZBGeek wurde gehackt. Die Datenbank der Site wurde kopiert und enthüllte die persönlichen Daten aller Benutzer. Den Hackern gelang es auch, einen Keylogger zu installieren, der die Tür für weiteren Missbrauch öffnete. Die Betreiber der Website empfehlen Benutzern, ihre Online-Konten sowie Kreditkarten zu sichern, die kürzlich auf der Website verwendet wurden. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr. Wir haben hier einige gute VPN-Angebote für die Feiertage.

Ehemaliger Mitarbeiter des Telefongeschäfts wegen Förderung der Popcorn-Zeit verklagt

Ehemaliger Mitarbeiter des Telefongeschäfts wegen Förderung der Popcorn-Zeit verklagt

Das Unternehmen, das hinter dem Film Hunter Killer steht, hat einen ehemaligen Mitarbeiter eines Telefongeschäfts verklagt, der angeblich die Piraterie-App Popcorn Time bei Kunden beworben hat. Die fragliche Frau, die aufgrund der Anschuldigungen bereits ihren Job verloren hatte, hat den Film laut einer kürzlich eingereichten Beschwerde auch selbst heruntergeladen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr. Wir haben hier einige gute VPN-Angebote für die Feiertage.

Anti-Zensur-VPN-Dienst stimmt zu, wichtige Piraten-Sites zu blockieren

Anti-Zensur-VPN-Dienst stimmt zu, wichtige Piraten-Sites zu blockieren

Nach einer Klage wegen Urheberrechtsverletzung mit dem Backbone-Anbieter Hurricane Electric hat ein US-amerikanischer ISP, der einen VPN-Dienst betreibt, der Menschen hilft, die Internet-Zensur im Iran, China und Russland zu umgehen, zugestimmt, mehrere große Piraten-Websites zu blockieren. Dazu gehören The Pirate Bay, RARBG und YTS, aber es gibt viel Spielraum für eine Skalierung. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

EU-Kommission fordert erhebliche Verstärkung der Strafverfolgung zur Bekämpfung der Piraterie

EU-Kommission fordert erhebliche Verstärkung der Strafverfolgung zur Bekämpfung der Piraterie

Die EU-Kommission fordert, dass die Kapazitäten der Strafverfolgungsbehörden in ganz Europa zur Bekämpfung von Piraterie und anderen IP-Verbrechen "erheblich gestärkt" werden. Die Kommission verspricht, die Zusammenarbeit zwischen Rechteinhabern, Vermittlern, Polizei und Staatsanwaltschaft zu verstärken, und erklärt, dass der Umgang mit diesen Bedrohungen eine höhere Priorität haben muss. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Die Filmfirma verlangt von BitTorrent Pirate 10.000 US-Dollar, Court Awards 750 US-Dollar

Die Filmfirma verlangt von BitTorrent Pirate 10.000 US-Dollar, Court Awards 750 US-Dollar

Das Fehlen einer Verteidigung in einer BitTorrent-Piraterie-Klage kann ein Rezept für eine Katastrophe sein, bei der große Schäden in einem Versäumnisurteil verhängt werden. Ein Richter in den Vereinigten Staaten hat jedoch einen solchen abwesenden Angeklagten leichtfertig behandelt und eine Schadensersatzforderung in Höhe von 10.000 US-Dollar zugunsten eines erheblich kleineren, nur 750 US-Dollar, abgelehnt. Von besonderem Interesse ist, wie der Richter zu dieser Entscheidung gekommen ist. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Libtorrent bietet Unterstützung für BitTorrent v2, einen potenziellen Game-Changer

Libtorrent bietet Unterstützung für BitTorrent v2, einen potenziellen Game-Changer

Libtorrent hat gerade die Version 2.0 veröffentlicht, die ein potenzieller Game-Changer ist. Die BitTorrent-Bibliothek, die von gängigen Clients wie uTorrent Web, Deluge und qBittorrent verwendet wird, bietet Unterstützung für die neue BitTorrent v2-Protokollspezifikation. Dies öffnet die Tür zu verschiedenen neuen Funktionen und führt ein neues Torrent-Format ein, das einen separaten Schwarm erzeugt. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Wie "anonym" ist ein Seedbox-Anbieter?

Wie "anonym" ist ein Seedbox-Anbieter?

Seedboxen sind bei einer Untergruppe begeisterter Torrent-Benutzer sehr beliebt. Sie ermöglichen es den Mitarbeitern, den Seeding-Prozess an einen externen Dienst auszulagern, wodurch hohe Download- und Upload-Geschwindigkeiten gewährleistet werden. Dies verhindert auch, dass die privaten IP-Adressen der Benutzer in Torrent-Schwärmen angezeigt werden. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie immer anonym sind. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Der Anwalt 'Copyright Troll' will den Piraten-Honigtopf aus dem Gefängnis

Der Anwalt 'Copyright Troll' will den Piraten-Honigtopf aus dem Gefängnis

Paul Hansmeier, einer der verurteilten Anwälte hinter der umstrittenen Anwaltskanzlei Prenda, plant, mutmaßliche Piraten aus dem Gefängnis zu verklagen. Hansmeier verbüßt eine 14-jährige Haftstrafe, hat dem Gericht jedoch mitgeteilt, dass er nun die Rechte an einem kurzen Erwachsenenfilm hat. In einem anderen Fall enthüllt er seine Pläne, urheberrechtlich geschützte Werke erneut auf bekannten Piratenseiten verfügbar zu machen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.