Durchsuchen nach
Schlagwort: fact

Zwei von Piraterie konfigurierte "Kodi Box" -Verkäufer haben einjährige Bewährungsstrafen verhängt

Zwei von Piraterie konfigurierte "Kodi Box" -Verkäufer haben einjährige Bewährungsstrafen verhängt

Zwei Männer, die Set-Top-Boxen mit Piraterie-Konfiguration verkauft und die Öffentlichkeit darin geschult haben, wie sie für den Zugriff auf verletzende Inhalte verwendet werden können, wurden nach dem Betrugsgesetz zu einer einjährigen Haftstrafe verurteilt, die für zwei Jahre ausgesetzt wurde. Das Paar, das "BlackBox.tv" -Geräte geliefert hat, muss außerdem 120 Stunden unbezahlte Arbeit leisten. Drom: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch eine jährliche VPN-Überprüfung.

Jury verurteilt Verkäufer von Piratensendern im Rahmen des Gesetzes über schwere Straftaten

Jury verurteilt Verkäufer von Piratensendern im Rahmen des Gesetzes über schwere Straftaten

Zwei Männer, die piraterie-fähige TV-Boxen verkauft und Käufer dazu ermutigt haben, ohne entsprechendes Abonnement auf Inhalte zuzugreifen, wurden nach einer viertägigen Gerichtsverhandlung in Großbritannien für schuldig befunden. Die Personen, die später in diesem Monat verurteilt werden, werden möglicherweise zu langen Strafen nach dem Serious Crime Act 2007 und dem Fraud Act 2006 verurteilt. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

Googles Top-Suchanfragen in Großbritannien („Where to Watch“) waren 2019 keine Piraterie-Angelegenheit

Googles Top-Suchanfragen in Großbritannien („Where to Watch“) waren 2019 keine Piraterie-Angelegenheit

Google hat soeben den Bericht "Year in Search 2019" veröffentlicht, in dem die Suchanfragen der Nutzer des letzten Jahres aufgeführt sind. Einige der beliebtesten Fragen in Großbritannien lauteten "Where to Watch", gefolgt von beliebten TV-Shows und Ereignissen, was eine Warnung der Anti-Piraterie-Gruppe FACT auslöste. Aber sind diese Suchanfragen wirklich ein großes Problem? Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

IPTV-Anbieter lehnen Behauptungen von Links zu Drogen, Waffen und Menschenhandel ab

IPTV-Anbieter lehnen Behauptungen von Links zu Drogen, Waffen und Menschenhandel ab

Diese Woche hat der Nationale Koordinator des Intelligence Network der Regierungsbehörde 'Piraten'-IPTV-Wiederverkäufer mit schwerer Straftat in Verbindung gebracht und behauptet, dass sie häufig Teil größerer Organisationen sind, die an Drogen-, Waffen- und Menschenhandel beteiligt sind. Vor einigen Wochen hatte TF die Gelegenheit, mit einem IPTV-Anbieter in Europa zu sprechen, der sagte, dass nach Kenntnis vieler Anbieter nichts davon zutrifft. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.

FACT bestätigt Maßnahmen der Premier League gegen IPTV-Anbieter

FACT bestätigt Maßnahmen der Premier League gegen IPTV-Anbieter

Die Föderation gegen Copyright-Diebstahl hat bestätigt, dass sie im vergangenen Monat dazu beigetragen hat, Einzelpersonen in 16 Einrichtungen in Großbritannien, die mit der Bereitstellung illegaler Sport-Streaming-Dienste in Verbindung stehen, Mitteilungen über Unterlassungsansprüche zuzustellen. Die Maßnahme wurde in Zusammenarbeit mit der Premier League und den Strafverfolgungsbehörden ergriffen. Quelle: TF, für die neuesten Informationen zu Urheberrecht, Filesharing, Torrent-Sites und mehr. Wir haben auch VPN-Bewertungen, Rabatte, Angebote und Gutscheine.