Nintendos Anwälte Nuke 'The Missing Link' Fangame mit Urheberrechtsbeschwerde

Nintendos Anwälte Nuke 'The Missing Link' Fangame mit Urheberrechtsbeschwerde

Das fehlende Glied Mit einer jahrzehntelangen Videospielgeschichte ist Nintendo vielleicht die bekannteste Marke auf dem Markt.

Nintendos Charaktere, darunter Mario und Zelda, sind sehr beliebt, aber trotz der Verfügbarkeit vieler offizieller Titel sind einige Fans der Meinung, dass einige ein Update verdienen oder Lücken in ihren Spieluniversen geschlossen haben.

Einer dieser Fans ist Modder Kaze Emanuar, der in den letzten Jahren und in Zusammenarbeit mit seinem Team einen stetigen Strom inoffizieller Nintendo-basierter Spieletitel veröffentlicht hat, sehr zur Freude der Fans.

Das fehlende Glied

Während des Sommers veröffentlichten Emanuar und seine Partner The Missing Link, einen von Fans erstellten Titel, der die Engine aus dem mittlerweile 20 Jahre alten Spiel The Legend of Zelda: Ocarina of Time, dem ersten Zelda-Spiel mit 3D-Grafik, verwendete. Der Zweck von The Missing Link war es, die Lücke zwischen dem von der Kritik gefeierten Titel von 1998 und der Veröffentlichung von Majoras Maske von 2000 zu schließen.

Um The Missing Link spielen zu können, benötigen die Spieler eine Kopie von The Legend of Zelda: Ocarina of Time im Format .n64, .z64 oder .wad (kompatibel mit N64 und Wii) und die Unterstützung eines Trio von Patches. Danach das neue Spiel kann genossen werden, indem die Vermögenswerte aus dem Spender-Spiel verwendet werden.

Das fehlende Glied

Der Titel wurde gut aufgenommen von der Spielepresse , aber seine Natur und die zunehmend strittige Haltung von Nintendo gegeben, es war nur eine Frage, wann der Gaming – Riese in seiner Rechtsabteilung schicken würde mit dem Schelm Code zu beschäftigen, nicht wenn.

Das fehlende Glied ist verschwunden

Seit seiner Gründung wurde The Missing Link auf Github Pages gehostet, aber nach einer neuen Beschwerde eines von Nintendo of America ernannten Anwalts ist es nun in die Geschichte zurückgetreten.

„Die urheberrechtlich geschützten Werke sind die Videospiele in Nintendos The Legend of Zelda-Videospiel-Franchise, einschließlich, ohne Einschränkung, der audiovisuellen Werke, Handlungsstränge, Charaktere und Bilder in The Legend of Zelda: Okarina der Zeit (US Copyright Reg. No. PA0000901848), Die Legende von Zelda: Majoras Maske (US Copyright Reg. Nr. PA0001940271) und andere “, heißt es in der Beschwerde, die bei der Microsoft-eigenen Plattform eingereicht wurde.

"Nintendo hat das gemeldete Material überprüft und glaubt nicht, dass es als faire Verwendung von Nintendos urheberrechtlich geschütztem Werk qualifiziert ist."

In der Beschwerde wird weiterhin die Entfernung der Website unter https://tml.z64.me/ und aller zugehörigen Repositories gefordert. Dabei wird angegeben, dass die betreffende URL „eine nicht autorisierte abgeleitete Arbeit“ von Nintendos The Legend of Zelda-Videospiel-Franchise enthält. unter Verletzung der exklusiven Rechte von Nintendo. “

Weg, aber nicht vergessen

Während Github wie erwartet auf die Beschwerde reagierte, indem er das Projekt herunterfuhr, ist noch eine Archivkopie vorhanden, ebenso wie das ROM-Patcher-Tool, das erforderlich ist, um Sicherungskopien von Ocarina of Time in The Missing Link umzuwandeln.

Und natürlich sind die erforderlichen .n64-, .z64- oder .wad-Dateien weiterhin auf einer Reihe von ROM-Sites und -Archiven verfügbar (obwohl Nintendo alles unternimmt, um mehrere zu schließen ), was bedeutet, dass The Missing Link weiterleben wird. wenn auch nur unterirdisch.

Diese Abschaffung durch Nintendo wird Emanuar und sein Team nicht überraschen. Angesichts des Schicksals früherer Projekte wie Super Mario 64 Online , Super Mario 64 auf dem PC und in einem Browser war ein Donkey Kong-Remake und viele andere mit ziemlicher Sicherheit ein kalkuliertes Berufsrisiko.

Und obwohl es für manche unangenehm ist, handelt es sich "nur" um eine DMCA-Abschaltung, nicht um eine Klage, die für alle Beteiligten eine ganz andere Angelegenheit wäre.

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.